Nach Steam Library Update Stottern/Freezes

Kollo

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
629
Seit dem gestrigen Update habe ich ständig im Abstand von einigen Sekunden kurze Freezes und das "Busy"-Symbol (blauer Kreis) neben dem Mauspfeil erscheint dabei. Das macht es unmöglich irgendein Steam Spiel vernünftig zu spielen oder auch nur Youtube Videos anzusehen, solange der Client läuft. Sobald der Client beendet wurde, läuft das System wieder normal. In den Setting hatte ich auch schon so ziemlich alles ausprobiert, aber ohne jede Änderung.

Hat jemand ähnliche Probleme gehabt und vielleicht eine Lösung parat? Das Steam Forum gibt hierzu wenig her, abgesehen von einigen ebenfalls ratlosen Leidgenossen.
 

Kollo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
629
Also ich spreche nicht von "öfter", sondern von ständigen Mini-Freezes in halbwegs regelmäßigen Abständen von einigen Sekunden. Das passiert solange, bis ich den Client vollständig beende, also auch wenn dieser im Hintergrund läuft. Für mich eine absolute Katastrophe, weil es Simracing unmöglich macht.
 

Killerphil51

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.677
Wünschte man könnte die Communityinhalte dauerhaft ausblenden und alle anderen Fenster wie Errungenschaften, Screenshots etc. frei verschieben und diese sich somit in der Reihenfolge anzeigen lassen wie man es gerne hätte.

Die Communityinhalte fressen unglaublich viel performance und bringen Steam schon fast so schlimm wie Origin zum ruckeln :freak:

Auch blöd das die "Kollektionen" nun extra erscheinen und die Spiele nicht einfach in der Liste wie auch vorher Kategorisiert bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kollo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
629
Die UI an sich ist mir eigentlich egal, aber ich gebe zu, vorher fand ich es besser. Mein Ruckel-Problem lässt sich -wie ich gerade zufällig herausfand- umgehen, indem ich SteamVR aktiviere. Ist SteamVR inaktiv, versucht ständig der VR Server zu starten, was aber nie gelingt. Das verursacht dann wohl die regelmäßigen Freezes.
 

GuSchLa

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
572
Kann man irgendwie wie die alte UI wieder einstellen? Ich mag die neue so gar nicht.
 

ToXiD

Administrator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
15.514
Leider Nein. Als Nothilfe kann man in den Steamoptionen kleine Symbole einstellen. Listenansicht links geht auch. Im Hauptfenster kann man die „Regale“ ausblenden. Bleibt leider „Was ist neu“.

Furchtbares Update. Generation Youtube-Influencer gefällt das bestimmt. Alle anderen werden virtuell belästigt. Informationen, die ich nie wollte, in einer Masse, die einen erschlägt.
 
Zuletzt bearbeitet:

GuSchLa

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
572
Mist:( Mal schauen ob das mit den kleinen Symbolen finde.
 

Rego

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.623
@Kollo ich habe genau die gleichen kurzen Hänger... alle paar Sekunden. War bei der Beta schon so, bin deswegen zurück zur Stable. Seit dem Update der Library im Stable-Release hab ich die nun wieder...
 

Kollo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
629
Na ich hatte ja schon geschrieben, woran es bei mir lag (#5). Ich erwarte mit dem nächsten SteamVR Update auch eine endgültige Lösung des Problems.
 

Rego

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.623
Danke für deinen Input. SteamVR deinstallieren half auch (hab aktuell kein VR-Headset mehr)
 
L

Liebster Forist

Gast
Ich habe zwar keine Probleme beim Zocken, aber seit dem Update stürzt mir der Client gerne einfach mal ab wenn ich ein Spiel beendet habe, oder vom Vollbild wieder in den Fenster-Modus wechsel oder umgekehrt.
 
Top