nach Update automatische Reparatur-Schleife/ Neustart-Schleife

misterX90

Newbie
Dabei seit
Jan. 2021
Beiträge
4
Hallo zusammen,

seit gestern habe ich Probleme mit meinem Laptop (Win 10).

Nachdem im Hintergrund ein Update lief, habe ich bemerkt, dass meine Mousepad plötzlich nicht funktionierte und startete den PC neu ("Updates installieren und neu starten"). Leider war es das letzte Mal! Seitdem passiert Folgendes:

Wenn ich den PC starte, kommt das "Lenovo-Symbol", danach das Windows Symbol und der Kreis dreht sich. Dann startet er neu und es erscheint die "Automatische Reparatur" -> "Diagnose PC...". Plötzlich erscheint dann ein Bluescreen mit der Info "Automatische Reparatur. Ihr PC wurde nicht korrekt gestartet". Dort kann man entweder neustarten oder erweiterte Optionen anklicken.

Was ich bisher probiert habe:

1) Starthilfe
2) Starteinstellungen -> abgesicherter Modus --> Komme ich nicht rein!!
3) aktuelles Qualitätsupdate deinstallieren --> hat funktioniert, aber PC ließ sich trotzdem nicht starten. "Funktionsupdate" zu deinstallieren hat gar nicht geklappt.
4) System wiederherstellen auf vor 10 Tagen --> hat nicht funktioniert.
5) Über Eingabeaufforderung habe ich in der Verzweiflung diverse Sachen probiert (angefangen mit diesem Video: Automatische Reparatur Schleife Fix Windows 10 [Lernprogramm] - YouTube , wobei dies nicht ganz funktioniert hat.
Dann noch die Befehle:
-bcdedit /set {current} safeboot network
-bcdedit /set recoveryenabled NO
-fsutil repair set c:0
ggf noch einen weiteren Befehl, den ich nicht im Kopf habe

Nach Eingabe dieser Befehle taucht kurzfristig beim Versuch der automatischen Reparatur ein schwarzer Hintergrund mit "abgesicherter Modus" ("Windows Build 19041.vb_release.191206-1406") auf. Der Bildschirm taucht auch als Hintergrund auf, wenn ich Systemwiederherstellung machen möchte.

6) Windows Bootfähigen USB Stick angeschlossen und versucht die Schritte 1-4 dort zu probieren. --> PC startet nicht.

7) Ich habe auf einen USB Stick "Knoppix" erstellt, jedoch bootet er auch nicht mit Knoppix!

Gerade eben habe ich wieder versucht, das System wiederherzustellen. Diesmal zeigt er folgenden Fehler an:
"Sie müssen für dieses Laufwerk den Computerschutz aktivieren".

Bei Schritt 5 habe ich bemerkt, dass Änderungen im Verzeichnis "C:\Program Files" kurz vor dem Neustart passiert sind:
-Ordner: "."
-Ordner: ".."
-Ordner: "Windows Defender"
-Ordner: "Windows Defender Advanced Threat Protection"


Ich hoffe, dass ich wenigstens meine Daten retten kann... Ich bin mit meinem Latein am Ende...
 

Gordon-1979

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
593
Im abgesicherter Modus kannst du deine Daten sichern.
Wichtig ist das die Ordner im C:\Users\dein PC Name\AppData\ auch gesichert werden sollten.

Du hast schon viel gemacht, aber das klingt nach Windows hinüber ist, aber vielleicht hat noch jemand anders eine Idee.
 

misterX90

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2021
Beiträge
4
Das Problem ist, dass ich ja nicht Mal in den abgesicherten Modus reinkomme..

Ich habe jetzt den Befehl "sfc /scannow" ausgeführt. Es wirde 100% überprüft, aber "der Windows Ressourcenschutz konnte den angeforderten Vorgang nicht ausführen".

Mir ist auch aufgefallen, dass beim Start der Eingabeaufforderung nicht "C:\windows\system32" steht, sondern "X:\windows\system32". Ich kann mit dem Befehl "C:" zwar auf C wechseln, aber wieso wird zuerst immer X: angezeigt?

Ich habe nun noch folgende Befehle ausgeführt:

sfc /offbootdir=c:\ /offwindir=c:\windows /scannow --> "Der Windows Ressourcenschutz konnte den angeforderten Vorgang nicht ausführen"

mit dem Befehl diskpart und list volume werden
"Volume 0" = Wiederherstellung,
"Volume 1" = C,
"Volume 2" = E und
"Volume 3" =keine Bezeichnung, FAT32 angezeigt.


Wenn ich die bootfähige Windows USB reinstecke und auf Starthilfe klicke, erscheint der Fehler: Starthilfe konnte Ihren PC nicht reparieren. [...] Protokolldatei: C:\WINDOWS\System32\Logfiles\Srt\SrtTrail.txt
Gibt es eine Möglichkeit, auf die Datei zuzugreifen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Schildkröte09

Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
9.397
Ich habe auf einen USB Stick "Knoppix" erstellt, jedoch bootet er auch nicht mit Knoppix!
Welche Knoppix Version hast du? Mit Knoppix 8.6.1 habe auch ich Probleme, während Version 8.6 einwandfrei funktioniert. Um Knoppix 8.6 (nicht 8.6.1) zu booten, muss die CSM im BIOS aktiviert sein.
Anschließend wird Knoppix über das BIOS BOOT MENÜ und OHNE UEFI: gebootet ... was bedeutet: aus der Bootliste deinen Knoppix USB Stick ohne UEFI: auswählen zum Booten!

Knoppix 8.6.1 hat Schwierigkeiten und bleibt beim Booten hängen! Was vermutlich an dem Linux Live USB Creator liegt, weil die Knoppix Versionen ab 8 eigentlich damit nicht kompatibel sind.

Hast du den Knoppix USB Stick mit dem "Linux Live USB Creator" hergestellt? Dann nimm die Version 8.6 (ohne .1).

Für den Rest fällt mir momentan auch nichts ein.

Um Knoppix 8.6 im UEFI Mode starten zu können, muss die CPU Virtualisierung im BIOS aktiviert sein!

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

misterX90

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2021
Beiträge
4
Welche Knoppix Version hast du? Mit Knoppix 8.6.1 habe auch ich Probleme, während Version 8.6 einwandfrei funktioniert. Um Knoppix 8.6 (nicht 8.6.1) zu booten, muss die CSM im BIOS aktiviert sein.
Anschließend wird Knoppix über das BIOS BOOT MENÜ und OHNE UEFI: gebootet ... was bedeutet: aus der Bootliste deinen Knoppix USB Stick ohne UEFI: auswählen zum Booten!

Knoppix 8.6.1 hat Schwierigkeiten und bleibt beim Booten hängen! Was vermutlich an dem Linux Live USB Creator liegt, weil die Knoppix Versionen ab 8 eigentlich damit nicht kompatibel sind.

Hast du den Knoppix USB Stick mit dem "Linux Live USB Creator" hergestellt? Dann nimm die Version 8.6 (ohne .1).

Für den Rest fällt mir momentan auch nichts ein.



Viele Grüße

Hi,

ich habe Knoppix 8.6 manuell heruntergeladen und die ISO mit Linux Live USB Creator auf ein USB kopiert. Danach wurde der Stick irgendwie nicht erkannt vom BIOS. Habe dann ein paar Einstellungen vorgenommen (UEFI = both und USB-Einstellungen erlauben usw.) und siehe da, ich bin reingekommen!

Vielen Dank für den Tipp!! Habe jetzt all meine Daten gesichert.

Bevor ich Windows platt mache, frage ich mich, ob es mit Knoppix eine Möglichkeit gibt, Windows zu reparieren??
 
Top