Name des Benutzeraccounts geändert - Programme können nicht auf Systemordner zugreifen

QP93

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
273
Moin,

ich habe kürzlich den Namen meines macOS Benutzeraccounts und des Benutzerordners entsprechend dieser Anleitung geändert. Seitdem können Programme wie Firefox, Thunderbird, Safari und Word nicht mehr auf den Schreibtisch, den Dokumente-Ordner, Bilder-Ordner etc. zugreifen. Es erscheint immer die Meldung, dass das Original nicht gefunden werden konnte. Komischerweise können sie aber auf den Downloads-Ordner zugreifen.

Nutze macOS Catalina auf einem MacbookAir Mid 2013 13".

Wie kann ich dieses Problem beheben?

Viele Grüße
 

Strikerking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.446

QP93

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
273
Hab den Namen wieder in den ursprünglichen Namen geändert. Damit wurde das Problem behoben, danke.
 

maista

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
609
ist den der Ordnername tatsächlich geändert worden? Ich meine , hast du das überprüft?

im Terminal ls -al /Users
dort sollte dann der neue UserOrdner zu sehen sein.
Kannst natürlich auch im Finder danach schauen.
Im Terminal siehst jedoch auf einem Blick mehr, Rechte etc.

Hattest du einen reboot nach der Änderung durchgeführt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top