News Nanoxia CoolForce 1: Midi-Tower speziell für Wasserkühlungen

DonDonat

Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.353
Sieht danach aus als ob man eine Alternative zum Define S bieten wollte ;)
Zumindest optisch ist dieses Gehäuse etwas weniger dezent aber nicht minder schick und auch Platz für Radiatoren ist hier etwas weniger (in das Define S geht in den Deckel ein 420er 30mm rein).

Bin auf jeden Fall mal auf Tests gespannt :)
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.249
Wieso kommt das Coolforce 1 NACH dem Coolforce 2 raus? :confused_alt:

Ansonsten ein gedämmter Tower wie viele andere würde ich sagen. Warum ist das speziell für Wasserkühlungen prädestiniert ?
Es ist doch nur ein Tower bei dem man (wie bei vielen anderen Towern auch) die Laufwerkhalter/Laufwerkkäfige entnehmen kann um an der Stelle eine Wasserkühlung zu verbauen?

Generell kochen die Hersteller alle nur mit Wasser und bauen primär nur anders aussehende/geformte Front/Deckel und Seitenteile auf immer wieder das gleiche Tower-Skelett. Sprich wenn sie eine Handvoll wirklich unterschiedlicher (Tower) Gehäuse haben so ist das viel...
 

Willi-Fi

Captain
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.359
Ich bezweifel, dass eine Wasserkühlung in dem Preisbereich Sinn macht. Skylake und Pascal sind mit Luft sehr gut und sehr leise kühlbar. Wenn ich nun 1080 im SLI auf einem x99 Board laufen lasse, dann brauche ich eine gute Wasserkühlung und spare doch nicht beim Gehäuse?
 

raekaos

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.074
@Willi-Fi
Für den Einstieg reicht es und viele wollen bei Gehäusen die magische Grenze von 100,- nicht überschreiten.
Wasserkühlungen gibt es von bis - wer einen >1000,- € Loop plant wird sich in anderen Preisregionen sein Gehäuse suchen.
Es gibt mittlerweile recht gute Einsteigersets z.B. von Alphacool oder EKWB, da bekommt man das CoolForce 1 für < 300,- gefüllt.

BTT:
Nicht schlecht, für einen kleinen Custom-Loop absolut ausreichend.
Finde den Trend bei Nanoxia zu vernünftigen Anschlussterminals gut, die sollen das gefälligst auch beim DS1 und DS6 bringen.
 

DonDonat

Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.353
Für mich nicht, der Define S hat keine Lüftersteuerung mehr,
Ne ernst gemeinte Frage: wozu braucht man denn eine separate Lüftersteuerung?
Ich hab einen 420er Radiator mit 3x 140er Lüftern und einen 280er Radiator mit 2x 140er Lüftern und bekomme die mit nur einem Y-Kabel alle an meinem Mainboard angesteckt (wenn ich den CPU Lüfter-Anschluss nutzen würde dann bräuchte ich nicht mal das Y-Kabel)...
 

V3K1

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
78
Tolles und günstiges Gehäuse wieder von Nanoxia und der Support ist auch Top!
 

BOBderBAGGER

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
12.617
"Speziell für Wasserkühlungen" und dann sind die 5,25" nicht entfernbar, so hätte man unter Umständen einen 420er verbauen können. Gibt es Vorbereitungen für eine Pumpe ? einen AGB ? was an dem Ding ist also speziell für Wasserkühlungen ?

Für den Einstieg reicht es und viele wollen bei Gehäusen die magische Grenze von 100,- nicht überschreiten.
Da ist die Auswahl mehr als nur gigantisch "für den Anfang" reicht jeder Schuhkarton. Dieses Case bringt irgendwie nichts besonderes.
 
Zuletzt bearbeitet:

Freezehead

Captain
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
3.247
@bobderbagger
Du bringst es auf den Punkt. Habe gedacht, dass Nanoxia es besser machen wird als Fractal Design. Siehe Fractal Define Mini vs Defini Mini C.
Sah ja schonmal gut aus mit dem Coolforce 2, aber dann kam dieses undurchdachte Gehäuse....
 

BOBderBAGGER

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
12.617
Das ist auf den Bildern leider nicht zu erkennen sind die nicht von euch ?
Einen längeren Radiator kann man vorne aber dennoch nicht verbauen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Trimipramin

Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
2.145
Nennt mich Kiddy, aber dieses leuchtende Logo macht mich an. :D Naxonia, bringt endlich nen guten, durchdachten Cube ähnlich dem HAF EB EVO raus (bitte mit drehbarem HDD Cage...)! :) Dieses Hochkantgedöns.., will doch keiner. Komm, ihr wollt es doch auch, hmm?! :D
 

q9450proll

Ensign
Dabei seit
März 2009
Beiträge
186
@ Nanoxia Support

Schönes Gehäuse, nur passt mein Phobia 360er da bestimmt nicht rein. Mit den 120ern zusammen ist der 8,5cm hoch das wird wohl leider nix oder irre ich mich?
 

ExigeS2

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.165
@Nerke: Warum komisch? Es soll Menschen geben, die eine Wasserkühlung der Temperatur halber verbauen und nicht wegen der Optik.

Ich ärgere mich gerade ein wenig, weil ich gestern erst ein define R5 bestellt habe und das hier eine nette Alternative wäre. Zumal es die Schlauchdurchführung für einen externen Radi schon mitbringt.

Naja seis drum =)
 

Stunrise

Captain
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
3.292
Ich habe selbst ein Nanoxia Deep Silence 1 und bin wirklich zufrieden, die Qualität ist einwandfrei und der Preis angemessen. Ich hoffe nach wie vor noch auf ein Seitenteil für das Deep Silence 5 mit 140mm Lüfterunterstützung zur GPU-Unterstützung :S
 

samsungtr

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.315
Die HDD Käfige brechen ja schon beim ansehen ab (Bild 10)
 
Top