Grafikkarten Bilderthread (Kommentare erlaubt)

Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.644
#1
Abend CBler,
jedes andere Forum hat einen, wieso nicht auch wir? :D
Die Idee ist einfach: Alles was den Titel Grafikkarte trägt, nach Grafikkarte aussieht, oder auch nur entfernt daran erinnert, darf hier gepostet werden. Alter, Aussehen, Zustand, interessiert nicht - so kommen die alten Schätze nochmal zu neuen Ehren. Und neue Karten? Auch gut, her damit. Handyfotos? Egal! Zeigt her, was ihr noch daheim liegen oder eingebaut habt. ^^

Aber bitte nur selbstgemachte Fotos, Produktfotos von Herstellern kann jeder posten. Hier im Forum hochladen wäre auch schön. Meinethalben sind Posts ohne Bilder auch erlaubt, sofern die Moderation da nichts gegen hat - wär doch blöd, jedes Mal nen altes Bild von irgendeiner Platine rauskramen zu müssen, wenn man hier mal ne Frage oder nen Kommentar loswerden will (im PCGHX ist das so ein Krampf).

Ich mach mal den Anfang:



Grüße :)
 

Anhänge

Theobald93

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
6.038
#2
Wer braucht schon Kühlkörper geschweige denn einen Lüfter?
1MB PCI Karte mit hochmodernem VGA-Anschluss!
20140531_024553.jpg
Das älteste was ich schnell in 1Minute auftreiben konnte :D
Die wussten noch was gut ist: Gesockelte ICs! Aber nicht voll bestückt.
 

Schrottkopf

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.350
#3
Ich mag die XFX ;)
Habe Fotos mit der Nikon D50 geschossen um dann festzustellen, dass ich gar keinen Card Reader habe...das war jetzt irgendwie nur mäßig intelligent.
Am Vor- Nachmittag guck ich mal, ob ich hier noch irgendwo ein micro USB Kabel rumfliegen habe und ob ich dann an die Bilde rankomme. Dann darf man sich auf eine kleine Legende freuen (3D Prophet 4500 mit 64MB VRam von HIS die Herculez Edition). Auch schon über 10 Jahre alt.
 

cypher85

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
731
#4
Meine Gute alte GTX570 mit EKL Alpenföhn Peter und Aerocool Shark Fans...
000.jpg
 

Kowa

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.936
#5
DSC_2611.jpg
Eine gute alte Trident9750, aus der Zeit, als 3D nur ein Schriftzug aufm Chip und 256^3 Farben das geilste unter der Sonne war. Immerhin: 4MB VRAM.
DSC_2610.jpg
Das hier ist eine RealMagic-Karte. Eigentlich keine Grafikkarte, sondern eine MPEG-Karte. Auch früher ging es schon um sparsame PCs. Man nahm eine extrem sparsame VIA-Epia-CPU und diese Karte. Damit hatte der PC trotz der jämmerlichen CPU die Möglichkeit MPEG-Videos in SD-Auflösung wiederzugeben.
Das normale Bildsignal der normalen Grafikkarte wurde hier durchgeschleift und wenn ein Video wiedergegeben werden sollte, wurde umgeschaltet oder per Overlay eingeblendet (weiß nicht mehr genau).
Habe das Ding mal gekauft und nie benutzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
5.839
#6
Meine Legenden liegen schon auf dem Schrott
zb. Diamond Stealth Vram 1 MB ISA-Bus (War ne echt seltene Karte und lief nicht in jedem PC)
Hatte alles von Hercules angefangen, EGA usw.
hab sicher noch ein paar alte ISA-VGA, vllt mach ich noch Fotos wenn die Kamera noch geht
 
Zuletzt bearbeitet:

Kowa

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.936
#7
Habe Fotos mit der Nikon D50 geschossen um dann festzustellen, dass ich gar keinen Card Reader habe...das war jetzt irgendwie nur mäßig intelligent.
Jo.
Dann darf man sich auf eine kleine Legende freuen (3D Prophet 4500 mit 64MB VRam von HIS die Herculez Edition).
Jo! :love:
Ergänzung ()

Ja, ein Glück. Wieviel Platz das wegnimmt...
... wo bleibt die Diamond Monster-3D mit 3Dfx-Chip und "Turok" mit Feuer und Nebel "wie echt"?
http://www.youtube.com/watch?v=kXxKlFSsgXg
 
Zuletzt bearbeitet:

sebaz1989

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.012
#8
Joar, dann Zeige ich hier auch mal meine Alten Highend Schätzchen

Oben die Sagenhafte Nvidia 7900 GTX mit 512 MB VRAM

Unten die Anfänge des DX10 Zeitalters mit der 8800 GTS 640 MB Version (Gabs ja als 320 und 640 MB)


IMG_2474.jpg
 

BillyTastic

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.722
#10
Na dann präsentiere ich doch auch eine Karte. Eine Sparkle GTX 570 mit 1280 MB und einem lackiertem Arctic Accelero Xtreme Plus 2. R.I.P. :(

Der Kühler lebt aber auf meiner jetzigen Karte weiter. :)
 

Anhänge

Mick-Twentyone

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
55
#11
Kurze Alte(270X) und Lange Neue (290)

IMG_1375.jpg
 

Masterchief79

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.644
#12
Wow mit so vielen Posts hatte ich bis zum Aufstehen nicht gerechnet :D Sind ja schon schöne Sachen dabei :)

Zwei weitere Ex-Rechenknechte von mir:



Und wenn wir jetzt damit anfangen, wer das älteste Zeug zuhause hat, dann geh ich meine Sigma Legend mit Tseng ET4000 Chip und 512kB Ram fotografieren! :D
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
5.839
#13
Zuletzt bearbeitet:

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
17.600
#15


Meine ehemalige XFX Nvidia 8600GT, Zeiten, wo XFX noch Nvidia-exklusiv war. Habe Far Cry 2 und GTA IV drauf gespielt, beides mit recht ansehnlichen Grafikeinstellungen, allerdings bei FC2 1024*768 und bei GTA 800*600, 17"-Rörenmonitor.

Und meine ehemalige Point of View Nvidia GT220, wo bei der ersten der Lüfter kaputt ging und die Austauschkarte habe ich auch zurückgegeben.



Meine ehemalige Inno-3D Nvidia GTS250. Was war das für eine Schrottkarte, welche weniger Takt als Referenz hatte und bei 80°C gethrottled hat. -.-



Meine ehemalige Asus Nvidia GTX280, welche ich aus einem Tauschhandel erstand. Sie war auch schon eine Thermi.



Meine ehemalige Pont of View Nvidia GTX470, wo es einen Gutschein für Prince of Persia gab, drauf gezockt. (Vor ihr besaß ich kurz gleiche Karte von Asus, die zurück ging.)



Meine ehemalige Evga Nvidia GTX480 Superclocked+ ♥ , welche ich knapp 2 Jahre besaß, ehe sie auf RMA-Tour musste. Dann gab es eine Austauschkarte, auch eine 480, die später für 160€ den Besitzer wechselte. Sie reichte von der Leistung dicke für Skyrim mit Texturmods.



Meine ehemalige Gigabyte Nvidia GTX670 OC, die sehr episch war. ♥ Hatte unter Last bei Far Cry 3 maximal 67°C. Dazu gab es einen krassen Boost mit 1163MHz, 113MHz über Werksangabe.

Die Point of View Nvidia G210 oder GT210 war nur kurz mal eine Leihkarte.



Meine ehemalige Gigabyte Nvidia GTX770 OC, wo ich meine erste wegen Ratterton verkauft habe und sie durch selbige ersetzte, die später auch weg ging.

Und meine ehemalige PNY Nvidia GTX570 mit Mod-Bios, die ich kurz als Übergangskarte besaß. Hätte sie mal nicht verkaufen sollen. :rolleyes:



Meine vor wenigen Wochen in der Kleinzeigenbucht gekaufte Asus Nvidia 8800GTS 512, die ich sogar noch besitze. :o Gekauft wurde diese legendäre Karte (defekt) halt zum Basteln und Backen.

Meine ehemalige Sapphire Ati R9 290 Tri-X OC, die zurück musste. Minecraft und GTA IV waren zum Kotzen² auf ihr. -.-'

-------------

Momentan ist eine Palit Nvidia GTX460 Sonic mit einem Setsugen 2 drin. Bild folgt, wenn das Bild von meiner Inno-3D Nvidia GTX780 I-Chill folgt.

------------------------------------------------------------------

Edit: Die GTX570 ist die Karte, die jetzt Billytastic hat, wo der grün lackierte Kühler drauf ist. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Masterchief79

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.644
#16
@Banger: Da ist aber jemand ziemlich grün oder :D
Bei mir hat damals alles mit einer 4870x2 angefangen, die ich dann bald auch unter Wasserkühlung gesetzt habe. Das war nen Traum-PC damals... Für nen fünfzehnjährigen :D Wobei ich jetzt gerade tatsächlich kein Bild mehr von dem Rechner finde.

Dafür gibts aber nen Bild von der GTX275 die ich gerade repariert habe. Beim Benchen war mal die Spannungsversorgung draufgegangen, die Referenzplatinen halten da einfach nichts aus. Nach einigen Versuchen mit diversen neuen Elkos, viel rumspritzendem Elektrolyt und hastigen Griffen zum Netzteilschalter scheint die Schose jetzt wieder zu funktionieren ;) Und von nem Kollegen hatte ich sogar noch nen passenden Kühler, und zwar den einer Sparkle GTX265 Calibre.

 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
17.600
#17
Glückwunsch dafür, dass die Karte wieder läuft. Halt was für den Notfall haben.

Meine 8800 macht zwar keine Bildfehler/Artefakte, verliert aber nach ungefähr 30 Minuten das Bild, bei Benchmarks und Spielen auch schneller. Der Lüfter von Anfang an geht auf 100% durchgehend und der Temperatursensor ist kaputt.
 

Masterchief79

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.644
#18
Da hatte ich ne GTS und ne Ultra, bei denen das auch so war. Erst liefs fehlerfrei, und dann nach 10-30 Minuten einfach Bild weg. Naja, Ersatzteilspender...
Und wegen dem Ersatz, ich sag mal so: Einer der Vorteile, ne Grafikartensammlung zuhaus zu haben, besteht darin, dass man defintiv niemals ohne Rechner da steht :freak:

PS: Hier die habe ich gerade noch geknipst. So sieht eine 2500$ Dual-GPU Workstation-Grafikkarte aus dem Jahr 2000 auf einem passenden Board aus - im Vergleich zu einer normalen ATi Rage Fury Pro mit 16MB Ram :)
Und ja, das Ding hat wirklich einen AGP und einen PCI Slot.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Masterchief79

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.644
#20
1,99€ auf eBay :D
 
Top