NBA NBA 2K17 von 2KSports (Release Early Tip Off heute, sonst 20.09.)

T

The Stig

Gast

>>Momentum Trailer<<

>>Reales (wenn auch schlechtes) Gameplay<<

NBA 2K17 ist seit heute auf der PS4 spielbar. Für diejenigen, die mit der Abkürzung nichts anfangen können:

Bei NBA 2K17 handelt es sich um die Basketballsimulation der National Basketball Association (NBA) und um nichts weniger als die in meinen Augen beste Sportspielserie überhaupt. Weltweit ist das Spiel ein absoluter Megaseller, fristet aber in Deutschland aufgrund der Tatsache , dass Basketball hier leider nach wie vor eine Randsportart darstellt, ein Nischendasein.

Das Spiel wird für alle gängigen Systeme erscheinen, aber die aktuellsten und jeweils besten Versionen kommen für PC (Steam), PS4 und XB1. Die Vorbesteller der Early Tip Off Version können auf der PS4 und XB1 ab heute loslegen, der Rest ab dem 20.09.

Ich für meinen Teil konnte heute morgen das Spiel bereits anspielen. Visuell hat 2K das Spiel weiter (aber nicht allzu viel) vorangebracht, besonders die Proportionen der Spieler scheinen mehr ihren realen Vorbildern zu entsprechen. Rebounding und Kampf im Post wirken imho glaubhafter. Pick and Roll hat mich die CPU gleich mehrfach auf dem falschen Fuß erwischt, allerdings so, dass ich es meinem eigenen Fehlverhalten zuschreiben musste, was okay ist. Die Wurfbewegungen gehen mir besser von der Hand als bei 2K16. Mehr kann ich nach der kurzen Zeit noch nicht sagen, aber in Kürze ... wenn ich mich an mein in diesem Jahr komplett umgekrempeltes Team die Washington Wizards gewöhnt habe :D

Weitere gute Anlaufstellen zu dem Thema:
www.operationsports.com
www.nba-live.com

Besonders optimistisch bin ich nicht, aber es wäre schön, wenn hier, wie vor Jahren schon mal, eine rege Diskussion zustande käme.
 

mod666

Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.154
Das Spiel wird für alle gängigen Systeme erscheinen, aber die aktuellsten und jeweils besten Versionen kommen für PC (Steam), PS4 und XB1. Die Vorbesteller der Early Tip Off Version können auf der PS4 und XB1 ab heute loslegen, der Rest ab dem 20.09.
Ich dachte heute wäre regulärer Release. Hab meins gerade vom Gamestop abgeholt.

Achja: vor einigen Tagen gabs schon die Demo (NBA2k17 - Der Auftakt). Da konnte man bereits einen MyCareer Spieler erstellen und 5-6 Partien spielen und bereits Coins verdienen. Der Spielstand aus der Demo kann mit in die finale Version des Spiels übernommen werden.
 
T

The Stig

Gast
Scheinst Recht zu haben. Steam sagt aber erst ab dem 20.09.16. Über dieses Bild bin ich zu dem Schluss gekommen ...



MyCareer ist allerdings nicht so mein Modus in diesem Spiel. Ich habe es eher auf den Association Mode (MyGM) abgesehen ... endlich wieder aktuelle Kader und so viele Ärs..e zu treten. Durant bei den Warriors, die Cavaliers generell, Boston geht mir immer mehr auf den Nerv :D
 

SchaGur

Banned
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.347
Lohnt sich das Spiel? Ich hab bereits NBA 2K 2014 (PS4) und 2011 (PS3).

Es scheint so als würde die Grafik gar nicht mehr vorankommen. Gameplay ist ja fast perfekt bei NBA2K.
 
T

The Stig

Gast
Wenn 2K14 dein letztes Spiel war, lohnt es sich. Hängt auch davon ab welchen Modus du bevorzugst. Alleine der MyGM Modus hat einen gewaltigen Schritt nach vorne gemacht.

Gameplay ist insgesamt realistischer. Die CPU wirft endlich mehr Dreier und das Rebounding ist endlich ausgeglichener. Ich muss mich allerdings noch daran gewöhnen, dass beim Layup jetzt das Timing eine Rolle spielt.
 
Zuletzt bearbeitet:

SchaGur

Banned
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.347
Danke für Info. Ich spiele seit NBA2K11 erst so Spiele. Bin da noch ein Laie. Aber soweit ich weis war das doch ein Problem mit dem Dreier Wurf. Es kam zu oft vor. Aber mir viel da kaum was auf.

Ich werde es wohl kaufen, neben Redout im nächsten Monat.
 

LpNuesse

Newbie
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
5
Ich spiele zwar auf der Konsole, finde es aber bisher extrem gelungen. Bis auf die nervige Story im myCareer.
Möchte gerne eine deutsche Community aufbauen, wer interesse hat <--PM me :-)
 

C0rd0n

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
614
Ich habs für PC.

Aktuell finde ich es leider noch sehr buggy. Öfters mal Abstürze oder schwarzes Bild. Der XB1 Controller macht im Menü auch immer nicht ganz nachvollziehbare Aktionen. Steuerkreuz einmal drücken springt das Menü um zwei Punkte. Einen Menü-Punkt mit A bestätigen klappt manchmal, manchmal muss man dafür B drücken :/

Weiß jemand, ob man da irgendwas machen kann?
 

Lemiiker

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
851
Ich habs für PC.

Aktuell finde ich es leider noch sehr buggy. Öfters mal Abstürze oder schwarzes Bild. Der XB1 Controller macht im Menü auch immer nicht ganz nachvollziehbare Aktionen. Steuerkreuz einmal drücken springt das Menü um zwei Punkte. Einen Menü-Punkt mit A bestätigen klappt manchmal, manchmal muss man dafür B drücken :/

Weiß jemand, ob man da irgendwas machen kann?
Hast du die Belegung des Gamepads umgestellt? Ich hab z.B. auf dem X360-Gamepad die Tasten A und B in den Controllereinstellungen getauscht. Jetzt ist B=Bestätigen und A= Abbrechen. In den Menüs wird aber weiterhin nur die (nun falsche) Standardbelegung angezeigt, sodass ich auch immer wieder falsch drücke.

Absturz hatte ich bisher zum Glück nur einen. Dafür fehlen in schöner Regelmäßigkeit die Arme der Spieler. Egal ob im schnellen Spiel oder MyTeam-Modus. Am Anfang sind sie da, dann gibt es eine Auszeit, danach sind die Arme weg. Nach der Halbzeit sind sie dann wieder da, usw.
 

C0rd0n

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
614
Die Tastenbelegung ist bei mir immer noch auf Standard.
Ganz selten mal funktioniert die Menüsteuerung so wie sie auch angegeben ist.
Ab und an funktioniert dann auch die Menüsteuerung mit dem Steuerkreuz ganz normal und überspringt nicht.
Abstürze hab ich wohl auch keine gehabt.
wenn ich das Handy öffnen will, wird das Bild schwarz. Dachte erst, es wäre abgestürzt weil nichts reagiert hat. Da hab ich die X Taste wohl nur zu kurz gedrückt.

Komischerweise funktioniert das Handy immer, wenn ich erst den Kalender öffne. Ganz selten mal auch ohne extra öffnen des Kalenders.

Spieler die wie Rayman rumlaufen sind mir aber auch schon oft unter gekommen.
 

Caramelito

Commodore
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
4.993
Ich habs für PC.

Aktuell finde ich es leider noch sehr buggy. Öfters mal Abstürze oder schwarzes Bild. Der XB1 Controller macht im Menü auch immer nicht ganz nachvollziehbare Aktionen. Steuerkreuz einmal drücken springt das Menü um zwei Punkte. Einen Menü-Punkt mit A bestätigen klappt manchmal, manchmal muss man dafür B drücken :/

Weiß jemand, ob man da irgendwas machen kann?
Hi, kann ich gar nicht bestätigen :-)

Bei mir läuft das Spiel perfekt. Eines der wenigen Games, die von Anfang an so rund laufen.

Ich finde MyLeague (spiele da immer Franchise - bis zu 80 Seasons) sehr gut diesmal, mit den vielen Einstellmöglichkeiten, wo ich mir z.B. die Bayern in die Liga geholt habe und sie selbst steuere :-)

@CPU:
Die sind diesmal echt besser aber zum Teil echt unfair und unlogisch meiner Meinung nach (spiele nba 2k seit 2008).

D. Howard 8/8 Freiwürfe auf All Star, das bei einem FT-Rating von ~45. Ein bisschen unlogisch :->
Er macht auch üble Jumpshots ala Dirk Nowitzki, was mir auch auf den Keks geht.

Und dann gibt es Spieler, die verfehlen keine 3er und nein ich rede nicht von Curry, der ist nicht ziemlich gut, wobei der diesmal realistischer wirkt als in 2k16! Er macht unerwartete Würfe und die gehen einfach genial rein, da muss ich schmunzeln, obwohl er die gegen mich reinmacht :D

Den letzten Teil (16) habe ich noch auf max. Schwierigkeitsgrad gespielt (myTeam zB mit diesen Offlineaufgaben) und in diesem komme ich auf All Star an meine Grenzen, habe aktuell 20-8 Stats, macht irgendwie Spaß!

Falls jmd myleague spielt mit den NBA und Euroleague Spielern, es gibt einen 17 Jährigen Griechen, PG, Gehalt 30k ^^, Potential 82 oder so. OVR 67 glaube ich zu Beginn.
Der ist mein Ersatz-PG und geht gut ab :D
 

*shaker*

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
275
Finde das Spiel dieses Jahr sehr gelungen, auch wenn ab und zu die Arme mancher Spieler fehlen.
Konnte NBA 2K16 gar nicht spielen mit meiner 5770 und einem 2500k. Hatte selbst bei niedrigsten Einstellungen Ruckler.
Der Teil läuft aber super, wenn auch mit heruntergestellten Details.
 

Caramelito

Commodore
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
4.993
Hey das mit den Armen ist lustig.

Habe ich gestern festgestellt, habe dann dem Spieler 1 Minute in der Rota (Coacheinstellungen in myLeague Franchise) "geschenkt" und siehe da, er hatte Arme.

Wechsle ich andere Spieler ohne Minuten in der Rota ein, haben die keine Arme :D :D
 
T

The Stig

Gast
Ich hab das Spiel neben der PS4 mir noch für meinen PC geholt und es läuft wirklich äußerst geschmeidig auf meinem LowEnd-System X4 845/8Gb/R7 370 4Gb. Der Schwierigkeitsgrad kommt mir auch problematisch vor. Bis Pro ist es zu leicht und ab Allstar hagelt es Klatschen für mich, keine Ahnung wie ich da vorzugehen habe (spiele nicht MyPlayer sondern immer das ganze Team). In der Defense komm ich auch noch nicht klar. Dass ich jetzt beim Layup auch auf das Timing achten muss ist auch noch gewöhnungsbedürftig.
 

Caramelito

Commodore
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
4.993
Also my team kommt mir gescrippted unnötig schwer vor.
Auf einmal drehen BronzeSpieler auf, treffen alles, verteidigen wie Defensekönige usw.

Gegen die Nuggets habe ich 4x verloren, weil Barton (ist kein Noname aber auch kein Überspieler) einfach zu MJ mutiert ist und alles getroffen hat und sogar Rebounds usw gegen meine Bigmen geholt hat.

Dann wenn ich ins Spiel zurückkomme hagelt es Foulpfiffe gegen mich (charging, over the back,..) meine CPU Teammember lösen die 3sec Regel aus, hauen den Ball 10000m zu weit ins Out usw haha.

Also wirklich nicht schwer sondern dumm-erschwerend. Macht keinen Spaß wie 2k16 in myteam..
 
T

The Stig

Gast
Ja obwohl Barton auch ab und zu mal für 30Pkt gut ist. Also kann schon sein. Von dem ganzen VC related content halte ich mich fern. Dazu ist mir meine Zeit zu schade.
 

Caramelito

Commodore
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
4.993
Ja, bei den Nets war es Hamilton von der Bank. Überdrüber war der. Von Lopez keine Spur, aber Hamilton, alter Schwede. Hab noch gewonnen/dominiert, aber fühlte sich nicht fair an, was die CPU abgezogen hat.
 

tryk

Ensign
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
207
Gibts hier leute die ebenfalls das Problem haben, dass der XBOX 360 USB Controller nicht mehr erkannt wird? Die letzten Jahre ging es doch immer total problemlos und plötzlich geht er nicht mehr bei dieser Version? Beim Start wird angezeigt, dass kein Controller erkannt wurde. Das Problem ist auch nicht unbekannt. Habe jetzt auch mal meinen zweiten probiert, mit dem gleichen Ergebnis.
Der 2k Support stellt sich etwas blöd irgendwie..

Kann mir vielleicht Jemand helfen? Habe mittlerweile alle relevanten Plattformen nach nützlichen Hinweisen abgesucht..
 

Hatecore

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
646
Moin zusammen,

mal eine Frage an die Basketballer, gibt es auch Onlineligen in denen man Spieler transferiert und entsprechend gegeneinander spielt?

Edit: Gibt es in der Hinsicht etwas Neues? Überlege gerade ob ich mir das Spiel holen soll.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top