News NEC stellt schnellsten Vektor-Prozessor vor

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.917
NEC präsentierte heute ein Upgrade seines SX-8 Vektorprozessors, den SX-8R. Mit einer Rechenleistung von 35,2 Gigaflops ist der neue Prozessor der derzeit schnellste Vektorprozessor der Welt – mehr als doppelt so schnell wie das Vorgängermodell, welches „lediglich“ bis zu 16 Milliarden Gleitkomma-Operationen pro Sekunde ausführt.

Zur News: NEC stellt schnellsten Vektor-Prozessor vor
 

Jägermeister_84

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.106
schon mal was von Großrechnern gehört? z.B. zur Berechnung von Unwettern oder Kometeneinschlägen. Oder zur Wettervorhersage.
 

4Zero

Ensign
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
232
wenn man sachen berechnen möchte die über jahre dauern würden, z.b klimaveränderungen etc , was momentan der earth simulator übernimmt.
aber im großen und ganzen rechnet er auch nur 1+1 nur etwas schneller :D , wo bei das wieder relativ ist .
 

//differentRob

Lieutenant
Dabei seit
März 2006
Beiträge
599

Jägermeister_84

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.106
das geilste ist, das ein P4 mit ca 6GigaFlops schneller ist als der beste Supercomputer aus dem Jahr 1985. der hatte nämlich nur 3,9GigaFlops
 

Kampfgnom

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.075
Ihr wisst nicht was ein Vektor Prozessor ist...
Im gegensatz zur "normalen" MIPS Architektur (http://de.wikipedia.org/wiki/MIPS-Architektur) kann ein Vektorprozessor (VMIPS - http://de.wikipedia.org/wiki/Vektorprozessor) wesentlich schneller operationen auf eine Menger gleichartiger Daten (Arrays).

Damit würde ein Betriebsystem wie Windows wesentlich langsamer auf ihm laufen, sobald man aber auf eine große Menge Zahlen die gleiche Operation anwenden will geht es verdammt viel schneller. Siehe Wikipedia!
 

Thunderstone

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
269
Ihr tut alle so schlau. Aus der News kann ich auch raus lesen das man das für einen neuen Earth Simulator verwenden könnte. Und auf Wikipedia kann ich auch nach dem Begriff "Supercomputer" suchen. Kennt da wer genauere technische Hintergründe? Oder machen da jetzt alle Leute die seit einem Jahr einen Computer ihr eigenen nennen dürfen einen auf super schlau? Sorry für meine Gehässigkeit. Aber man kann entweder eine "richtige" Antwort geben oder man soll es bleiben lassen. So wird das Niveau hier nie steigen. Obwohls schon mal schlimmer war

@ Kampfgnom: Danke. Sowas versteh ich unter einer vernünftigen Antwort!
 
Zuletzt bearbeitet:

_Grisu

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.200
Bin mal gespannt, ob die Entwicklung so rasant weitergeht.
 

Jägermeister_84

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.106
@Thunderstone
Ich weiß nicht was du hast, Psoido wollte doch nur wissen wofür man sowas bracht. Als antwort kam dann z.B. Klimaberechnungen. Ist doch ne vernünftige antwort, oder nicht? nach technischen Hintergründen hat keiner bisher gefragt.
 

Thunderstone

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
269
Es geht doch hier um den Prozessor und nicht um den Earth Simulator. Klar könnte man jetzt unzählige Verwendungsmöglichkeiten in den verschiedensten Systemen aufzählen. Und wieso sollte man eine Antwort geben deren Inhalt ohnehin schon in der News stand? Es war doch klar das damit technische Hintergründe gemeint waren
 

Götterwind

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.686
Also wieder mal eine Frage, wie ich sie hier mittlerweile erwarte :(

Solche Prozessoren finden Anwendung in landläufig Supercomputer, um komplexe Modelle mit sehr grossen Datenmengen zu berechnen. Um gleich es vorweg zu nehmen, es läuft darauf kein Spiel, auch wenn hier manche sich wieder so was vorstellen mögen.

Ich befürchte schon wieder jede Menge "lol, da kann ich ja G3 in x mal y pixeln mit n fps laufen lassen"... Armes CB, wie wirst du doch geschunden!
 

WolleXPD

Ensign
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
242
PS4 ? yooo

nec baut nichts was man nicht braucht.

denn man muss bedenken das die entwicklungskosten extrem hoch sind.

oder will realsmasher ca. 250000€ für ne PS4 ausgeben.

einige posts sind hier wieder so geistreich,das man lachen muss !
 

BigChiller

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
641
Manchmal frag ich mich wirklich was einige hier denken, da muss ich 16) WolleXPD zustimmen.

Ich finde solche Entwicklungen generell interessant. Den Endkunden betrifft es letzendlich sowieso nicht, höchstens die Produkte, die man mit dem Ding berechnet.
 

the_pi_man

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
269
Vieviel GFlop hatte denn der SX6 aus dem Earth-Simulator?
 

alex22

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.163
Wenn man die Gesamtleistung durch die Anzahl der Prozessoren teilt, bekommt man 7 Gflops pro Prozessor.

Grafikkarten sind doch ebenfalls Vektorprozessoren, genauso wie der Physx, oder nicht?
 
Top