News Netgear vereint Switch, WLAN und Printserver

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
#1
Netzwerkspezialist Netgear hat diese Woche ein neues Gerät für Arbeitsgruppen und kleinere Netzwerke vorgestellt. Der WGPS606 vereint drei Geräte in einem und ist gleichzeitig Switch, WLAN-Bridge und WLAN-Printserver.

Zur News: Netgear vereint Switch, WLAN und Printserver
 
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.216
#2
Ich finde das Ding sieht ziemlich gut aus und dürfte wohl auch eine gute Lösung für einfachen Home-Office Betrieb sein! Preis ist zwar OK, aber erst unter 100€ wärs wirklich ein guter Kauf!
 
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.216
#5
Jo Paralell Port Anschluss wär wichtig gewesen! Aber GBit Lan ist für nen Home-Office betrieb echt nicht nötig! --> Da werden doch keine 700MB AVIs herumgeschoben! :rolleyes:

In einem Business Bereich, wo dann tatsächlich GBit LAN Benötig wird, reicht das Netgear Dings ohnehin nicht mehr aus ...
 

Padde86

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
336
#6
Sind "Netgear" nicht die, von denen es kaum Firmware-Updates gibt, bzw. nur scheiss Firmware-Versionen!? ;)
 

Tunguska

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
2.022
#7
Wozu einen parallelen Anschluß?
Praktisch alle modernen Drucker werden über USB angesteuert, und für ältere Modelle gibt es Parallel->USB-Adapter.

@Padde86: :heuldoch:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.235
#8
Zitat von Padde86:
Sind "Netgear" nicht die, von denen es kaum Firmware-Updates gibt, bzw. nur scheiss Firmware-Versionen!? ;)
`
ne, das was Du meinst ist Medion :D

Würde an deiner Stelle erst den Mund aufmachen wenn ich Ahnung von was hätte ;)

PS: ich find den nich schlech, aber da ich nur nen Laser auf Parallel hab is er nich von Interesse für mich.
 

h1tm4n

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.675
#9
Ich glaube, der würde bei der nächsten Routeranschaffung in die engere Auswahl kommen, sehr geiles Teil! :daumen:
 
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.216
#10
@Tunguska
Naja, bei 120€ wär ein Parallel Anschluss doch ein nettes Feature. Wenn man nur billig Tintenstrahldrucker um 70€ benutzt ist das sicher kein Problem, dann hat man heutzutage sicherlich USB. Aber was machst du, wenn du dir von ein paar Jahren für dein Einzelunternehmen einen ordentlichen Laser im vierstelligen €uro Bereich zugelegt hast, der sicher nicht gezwungener Maßen über einen USB Anschluss verfügt! Da käme so ein All in One Printserver mit Parallelanschluss doch gerade Recht!

Natürlich gibts als einfache Lösung Apater und so, aber genau so einfach hätte Netgear nen parallelen Anschluss in das Gerät packen können! :rolleyes:

Oder wäre dadurch etwa das trendy Design draufgegangen? :lol:

@Hitman
Wenns ein bisschen mehr sein soll, als 08/15 Internet Home Office Betrieb, dann schau mal bei LINKSYS vorbei. Solch einen Router, bringt nicht mal der hungrigste Esel zum Absturz! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Padde86

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
336
#11
Hatte den Mund doch gar nicht offen... ;)

Und tut mir leid, wenn ich meine Erfahrungen aus anderen Foren hier einbringen will!

Schön also, ich bin um die Erfahrung reicher, dass Medion auch scheisse ist... Danke für deinen Hinweis!

MfG
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)

h1tm4n

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.675
#12
@lordZ
Danke für den Hinweis, kannte die Firma aber schon. ;) Haben die denn auch so eine 3in1-Lösung?
 

Aixem

Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.229
#13
Gab es bis jetzt noch nicht solche Geräte ?! *wunder*
Ich dachte sowas gäbe es schon länger :freak:

Naja schade das man keine externen USB Festplatten an das Teil anschliessen kann, damit es auch noch als Fileserver genutzt werden kann. Gibt es da nicht auch schon ein paar Geräte ? :)
 
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.216
#14
@Padde86
Nönö - du hattest schon Recht! Die Firmwares von Netgear sind oft alles andere als das Gelbe vom Ei!

@h1m4n
Sorry, von Linksys kenne ich so ein Gerät leider nicht! :( Das heißt aber nicht, dass es keines gibt!

@Aixem
Natürlich gibt es solche Produkte schon. Aber eben nicht von Netgear! Ich finde schon, dass das News wert waren! Ich stell mir grad dieses weisse Teil neben nem ordentlichem Mac mit so nem 30" Cinema Display vor! *träum* :D

Und ich PERSÖNLICH halte von sowas mit USB nix! Als Fileserver sollten es doch noch immer SCSI Pladden sein ---> und ne SCSI Pladde in nem USB Gehäuse ... :lol:
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.201
#15
Naja 125 Euro für ein Netgear Produkt mit doch insgesamt für den Preis mageren Funktionsumfang halte ich persönlich für etwas überzogen. :/

Da leg ich lieber entweder noch 50 Euro drauf für einen OvisLink WMU-9000VPN mit 4xUSB 2.0, Printserver, VPN, QoS, FTP und Video Server, File Server (mit USB Festplatten) und SPI Firewall oder kaufe mir Printserver+Router getrennt zu günstigeren Konditionen... :rolleyes:

mfg Simon
 
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.216
#16
Jop - deshalb sage ich ja - unter 100€ wär ein gutes Angebot! Aber edel sieht das Netgear Teil definitiv aus, keine Frage! ;)
 
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.216
#20
Also 86€ ist aber echt kein schlechter Preis für das Teil! :daumen:
 
Top