Netzwerk nach ca. 5Min. down, finde den Fehler nicht...

VCXZtrooper

Ensign
Registriert
Dez. 2005
Beiträge
189
Hallo Leute,

wie im Titel beschrieben hab ich an einem meiner 2 PCs das Problem, dass nach knapp 5 min. die Verbindung weg ist und ich eine private IP-Adress-Konfig erhalte. Ich hab neben dran einen PC stehen, der funktioniert tadellos.

Vom Netzwerkplan her, ist es bei mir so, dass der Router im Flur steht, dort geht ein Port mit einem kurzen Netzwerkkabel auf eine Cat5.-Dose. Von dort aus geht ein Kabel ins Wohnzimmer, an dem sich eine weitere Cat5-Dose befindet. Dort ist ein 8-Port-Switch angeschlossen (Port 1).

Auf Port 2 hängt der PC, der wunderbar funktioniert. Auf Port 3 der Rechner, bei dem die Verbindung abbricht. Die einzelnen Ports habe ich schon quer durchgetauscht. Hat nix gebracht. Am PC der die Abbrüche hat, hab ich jetzt auch schon einen Netzwerkkarte eingebaut, ist der gleiche Effekt.

Kann das mit meinem Windows (XP SP3) zusammenhängen? Netzwerkkabel hab ich mir angekuckt, ist soviel ich erkannt hab, kein Crossover-Patchkabel (von der farbkodierung her, die blauen in der Mitte, außen rum die grünen, rechts die braunen und links die orangenen, beide Stecker so gecrimpt).

Nach mehrmaligen aktivieren und deaktivieren der LAN-Card gehts jetzt auf einmal wieder, ich frag mich bloß wie lange...

Viele Grüße
...trooper
 
Ist es wirklich ein Router und nicht nur ein Modem ?
Welcher ISP ?
Statische Adresse mal versucht ?
 
Entertain IP von DTAG

Speedport W723V

Statische IPs auch schon probiert, aber jetzt gehts komischerweiße schon über 5 minuten...

Das einzige was ich gemacht hab ist, dass ich das Kabel hinter den Schränken vorgezerrt hab und jetzt quer durchs Wohnzimmer zum switch liegen hab.

Ist ganz komisch.

edit: Hab AVG die Free edition drauf

- DHCP am Speedport mit Standart-Werten

bg5bkey9_jpg.htm
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben