Neue Grafikkarte & neuer Monitor

asterisk

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
10
Hallo zusammen,

ich bräuchte eine Empfehlung für eine neue Grafikkarte sowie für einen neuen Monitor.

Anforderungen an den Monitor:

27 Zoll, WQHD Auflösung, mindestens 120Hz (ist auch okay, wenn er sich auf 120Hz übertakten lässt). Sollte für schnelle Shooter geeignet sein, ich empfand bei einem Test (übertaktete) 120Hz als sehr angenehm und deutlich 'flüssiger' als mein 60Hz Screen.

Anforderungen an die Grafikkarte: Sollte den oben genannten Monitor befeuern können und aktuelle Spiele (Fallout 4, Black Ops 3, SW: Battlefront etc..) in WQHD mit mittleren bis hohen Details (muss nicht alles maximal auf Anschlag sein) SEHR flüssig darstellen können.

Budget: ~800€ für Grafikkarte + Monitor.

Je nachdem welche Grafikkarte ihr empfehlen würdet, wäre es natürlich wenn der Monitor FreeSync oder GSync hätte. Ist jetzt aber kein absolutes Muss.

Danke euch soweit schonmal! :)

Beste Grüße!
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.189

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.466
Mit dem NT kannst Du eine gute Powerkarte knicken mMn.
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.189

asterisk

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
10
Äußerst schade. Auf was müsste ich mein Budget ~ aufstocken, um Monitor, GPU und PSU bezahlen zu können?

Habe gesehen, dass die 8GB GDDR5 einer 390 Nitro relativ häufig voll laufen - hat die Fury (X) mit den 4GB das Problem nicht?
 

Smartbomb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.898
8GB laufen häufig voll???
Wo kommt denn der Schwachfug wieder her?
Von einem verblendeten nVidia Fanboy eingeredet bekommen?
Netzteil evtl verkaufen. Nen Zwanziger wirst schon kriegen dafür.
Ein gutes ca 500W Netzteil würde auf jeden Fall für jede Grafikkarte da draußen reichen.
Z.B be quiet! Straight Power E10 500W CM. Ohne CM (Kabelmanagement) kostets nen Zehner weniger.
Oder, günstiger, das Cooler Master 550 (genaue Bezeichnung schauen bei geizhalsfilter).

Karte die Fury (ohne X) von Sapphire. Kostet aber auch ca 550€. Ist dafür deutlich schneller als eine GTX980, die ja auch "nur" 4GB hat! ;)

Samt dem gscheiten Freesync Monitor werden sich 800€ total ned ausgehen leider...


MfG
Ergänzung ()

Zusatz:

Deine CPU ist unübertaktet und sehr sparsam.
Da reicht das Pure Power L8 430W für fast alle Karten locker!!
Nur wenns wirklich um die ansoluten High End Karten geht, wo das System in die Richtung 400W bracht, müssen auch 400W auf den 12V Schienen zur Verfügung stehen.
Dann wären da noch die spikes nach oben. Bei nVidias Maxwell noch viel stärker sogar.
Gut, Netzteile kann man eh ein bisschen überlasten usw, nur wird das Netzteil dann nicht mehr leise sein, + Stabilität kann nicht garantiert werden.
Auch halten hochwertigere Netzteile kurze Überlastspitzen besser aus als China Böller.
Denke das Pure Power ist da ganz ok und im alkzeptablen Mittelfeld.

MfG
 

NoahFle

Lieutenant
Dabei seit
März 2015
Beiträge
750

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.189

asterisk

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
10
http://extreme.pcgameshardware.de/call-of-duty/413407-call-duty-black-ops-3-techik-test-und-benchmarks-mit-liveticker-und-interview.html

Hier wird darüber diskutiert, dass Black Ops 3 die 8GB Speicher ziemlich ausnutzt. Scheint natürlich auch miserabel optimiert / erbärmlich portiert worden zu sein. Sind 4GB dennoch für die Zukunft ausreichend?

Die Meinungen darüber, ob das Netzteil zu tauschen sei, scheinen sich ja doch zu unterscheiden.

Könnt ihr mir einen Vorschlag für Monitor + GPU + Netzteil machen, der den eingangs genannten Spezifikationen entspricht? Budget hierfür dann 1100/1200€.

Danke euch! :)
 

NoahFle

Lieutenant
Dabei seit
März 2015
Beiträge
750
Für deine Anforderungen + neue PSU, reichen 800€ leider nicht aus. Da eine fü dich geignete Grafikkarte schon min. 500€ kosten wird, dann reichen 300€ für den Monitor + PSU nicht mehr aus.
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.189

asterisk

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
10
Vielen Dank soweit! Sprengt mein Budget ja doch deutlich stärker als erwartet..

Ein 24" Monitor mit FullHD und 144Hz + entsprechende Grafikkarte kommt natürlich deutlich günstiger.. Würde ich evtl. als Alternative anpeilen. Gibts dafür Vorschläge?
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.189
24" Monitore gibt es aber nicht mit der Ausstattung die der empfohlene Asus mitbringt. Außerdem macht WQHD auf 24" auch wenig Sinn.
 

asterisk

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
10
Deswegen ja auch FullHD wenn 24".. Werde aber wohl zu Fury & ASUS greifen..
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.189
Du kannst es natürlich auch vorerst mit deinem vorhandenem NT versuchen, sollte es zu schwach sein wird sich der Rechner einfach abschalten ohne Schaden zu nehmen.
 

Midland0505

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
535
Top