Neue Low Profile 5570 -> 7850

dami1337

Cadet 1st Year
Registriert
Feb. 2007
Beiträge
9
Habe folgendes System im Wohnzimmer stehen: Acer Aspire ax3900.

Dort ist eine Low Profile ATI 5570 verbaut und ein 220-240 Watt Netzteil drin. Da ich die Grafikqualität in Spielen aufbessern will aber kein neues Komplettsystem (nur anderen Case ist nix halbes oder ganzes), bleibt nur noch der Griff zu einer neueren Low Profile Karte.

Glücklicherweise gibt es folgende Alternativen:

Sapphire 7750
http://www.overclockersclub.com/reviews/sapphire_7750_lp/13.htm

Oder

AFOX 7850
http://www.tomshardware.de/Afox-Radeon-HD_7850-Single-Slot,testberichte-241012.html
http://www.kitguru.net/components/graphic-cards/zardon/afox-hd7850-single-slot-crossfire-review/18/

Folgende Fragen konnte ich noch nicht komplett klären:

1. Passen beide Modelle von den Abmessungen her auch wirklich?
2. Reicht das Netzteil oder muss dieses direkt ebenfalls ersetzt werden?
3. Da sowohl 7750 als auch 7850 heiß und laut sind, welche davon ist die "bessere" Wahl (leider, Stromverbrauch vs Leistung). Großer Leistungsunterschied bei der 7850 und bremst restliches System nicht eher aus?
 
Zuletzt bearbeitet:
Die 7850 ist doch garkeine Low Profile!? Die 7750 sollte aber gehn.
 
In dein system passt nur eine Low Profile Grafikkarte , damit scheidet die HD7850 schonmal aus , da es eine single slot Karte ist , die 7750 von Sapphire ist die beste und schnellste LP Grafikkarte die du kaufen kannst .
 
Das Netzteil muß ebenfalls passen die 7750 braucht nur 10 watt mehr als die 5570 .

Die Sappihre ist die kleinste der drei 7750 Low profile Karten . Past definitiv .
 
Zurück
Oben