Leserartikel Neuen Nvidia-Treiber für das eigene Notebook erstellen

D

DevindeR

Gast
Schau mal hier vorbei bei Punkt 4 ist ganz einfach steht alles dabei https://www.computerbase.de/forum/threads/neuen-nvidia-treiber-fuer-das-eigene-notebook-erstellen.456670/

Aber im Grunde du ladest dir den Treiber oben von der Seite die Setupdatei tust du dann z.B. via WinRar entpacken. Die ModInf datei findes du passend auch oben im Link neben den Treiber. Diese Inf datei packst du dann in den entpackten Treiber und überschreibst die vorhandene. Dann klick du das Setup im entpackten ordner an und inst von da den Treiber ganz normal. Ist ganz easy mach es einfach Schritt für Schritt !
 

LOLO_85

Ensign
Dabei seit
März 2008
Beiträge
173
Guten Tag zusammen.

Ich besitze ein HP8530w mit einer Quadro FX770 M.
Ist es auch möglich meine Treiber mit der Anleitung zu modifizieren?
Ist es möglich die Geforce Treiber zu nehem oder brauche ich da spezielle?


Gruss LOLO_85
 

SanBo

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.335
Also bei mir (9300M GS) hat es bestens funktioniert!
Vielen lieben Dank!
Kommen die Dateien für Faule auch noch mit den neuen Nvidia Big Bang Beta Treiber?
Wäre genial!
 

dojuha

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
11
Hallo,
ich benötige einenfunktionierenden XP Treiber für die GeForce 9600M GT. Da ich schon einiges ausprobiert habe, inkl. Omega Treiber etc. frage ich Dich jetzt, ob Du mir helfen kannst?
 

Dark Thoughts

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.117
Also bei mir will es nicht, wollte das ganze für meine Freundin machen die einen Laptop besitzt (HP Pavillion dv9560eg + 8600M GS), habe die Originaltreiber + die HP Treiber geladen und die dortige Config geöffnet und CatalogFile als auch DriverVer von den Originaltreibern eingefügt, gespeichert und das ganze in den Ordner der Originaltreiber gepackt. Danach halt die alte gelöscht und die geänderte HP File umbenannt und das ganze auf den Laptop geschoben. Will ich installieren erscheint auch keine Fehlermeldung, allerdings sagt mir das Setup am Ende das nichts am System verändert wurde ... Die alten Treiber kann ich irgendwie auch nicht deinstallieren und ohne die neuen ist PhysX leider auch total unsinnig.

Gibt es eine Lösung für das Problem?

Edit: Mit der geänderten ganz unten von dir scheint es zu klappen ... -.-
 
Zuletzt bearbeitet:

Leventus

Ensign
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
198
Ich habe folgende Grafikkarte in meinem SonyVaio AW31ZJ.

Hab mir den Treiber von der Sony-Treiberseite besorgt und mit "Universal Extractor" entpackt.
Allerdings finde ich dort keine .inf-Datei

Wo soll die denn sein?
 
Top