Leserartikel Neuen Nvidia-Treiber für das eigene Notebook erstellen

paul1508

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.598
hab ich vorher schon ^^ wie ichs beim vorpost gesehen habe...
aber daraufhin sagte er das er keine unterstützten treiberkomponenten oder so gefunden hat...

lucike... wenns dich interessiert (wenn du da ein bisschen dazulernen willst)

ich hab danach einen driver von laptopvideo2go genommen...

manche treiber haben eine zip mit sogenannten "oem-infs" dabei...
das ist quasi die inf datei für den hersteller...
mit dem hats bei mir funktioniert!

aber ich bin mir sicher du kennst dich da noch mehr aus wie ich und vl kannst du mir noch eine nvidiatreiberspezifische frage beantworten...

was ist der unterschied zwischen den 169. 175. 177. usw. treibern? gilt hier schon je höher die zahl desto höher der funktionsumfang bzw. die leistung bzw. die aktuallität?
oder gehen die gf8 eh nur bis 175 (laut nvidia driver) und ab 177 gf9?

auf laptopvideo2go gibts für 177. auch oem infs und die gingen sogar...
teilweise mit richtig interessanten treiberfunktionen die ich so noch nicht kannte...

wenns dich interessiert gib ich dir ein paar links zu den entsprechenden forenbeiträgen auf laptopvideo2go

mfg
 

Lucike

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
319
Ich habe mir den Vista32-Treiber heruntergeladen. Die haben sich ein wenig verändert.

%NVIDIA_G84.DEV_0407.1% = nv_G8x, PCI\VEN_10DE&DEV_0407&SUBSYS_002314C0
%NVIDIA_G84.DEV_0407.2% = nv_G8x, PCI\VEN_10DE&DEV_0407&SUBSYS_002514C0

Das sollte bei dir klappen. Zu den Versionsnummer kann ich dir auch nicht viel sagen.

Gruß
Lucike
 

paul1508

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.598
hast du de ahnung ob das beim 177.87 oder wie der neue mit physx heist auch funktioniert? btz hat jemand schon erfahrungen mit physx auf notebooks?

mfg
 

SpecOp0

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
109

Lucike

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
319
hast du de ahnung ob das beim 177.87 oder wie der neue mit physx heist auch funktioniert? btz hat jemand schon erfahrungen mit physx auf notebooks?
Wäre interessant, ob die mobilen 8/9-Serien damit umgehen können.

Muss auf jeden Fall noch ausgebaut werden. Ist noch zu allgemein. Ich bin zum FAQ-Schreiber geworden, wie die Jungfrau zum Kinde kommt. ;)

Ich denke aber schon weiter und dabei weiß ich nicht ob das erlaubt ist. Auch muss CB zustimmen, wenn's hier passieren soll. Ich denke über einen CB-Grafiktreiberservice für Notebooks nach. Natürlich gibt es LaptopVidio2Go, aber es gibt sowas nicht auf CB.

Bisher weiß ich nicht mal, wenn ich hier ansprechen muss ...

Gruß
Lucike
 

paul1508

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.598
Ich habe mir den Vista32-Treiber heruntergeladen. Die haben sich ein wenig verändert.

%NVIDIA_G84.DEV_0407.1% = nv_G8x, PCI\VEN_10DE&DEV_0407&SUBSYS_002314C0
%NVIDIA_G84.DEV_0407.2% = nv_G8x, PCI\VEN_10DE&DEV_0407&SUBSYS_002514C0

Das sollte bei dir klappen. Zu den Versionsnummer kann ich dir auch nicht viel sagen.

Gruß
Lucike
jawohl hat funktioniert! hat schon wer die physx demos probiert? ^^ die fluid demos... rennen ned flüssig auf ner 8600m gt aber nur mit software rennts viiiiel langsamer

edit\\ the great kulu ist unspielbar (unter 20fps) bei meiner 8600m gt 512mb ram... die anderen spiele die dabei sind hab ich noch nicht probiert...
ich glaube die mobilen prozessoren haben einfach zu wenig leistung dafür
 
Zuletzt bearbeitet:

Admiral_Vernon

Lieutenant
Dabei seit
März 2007
Beiträge
949
Also mit der drecks 8400M GT funzt es einfach nicht.
Ich habs so versucht wie beschrieben aber NIX
 

Lucike

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
319
@Admiral_Vernon

Zeig mal deine Zeilen. Welches OS?

Gruß
Lucike
 

Admiral_Vernon

Lieutenant
Dabei seit
März 2007
Beiträge
949
NVIDIA_G86.DEV_0426.1 = "NVIDIA GeForce 8400M GT"
NVIDIA_G86.DEV_0426.2 = "NVIDIA GeForce 8400M GT "
NVIDIA_G86.DEV_0426.3 = "NVIDIA GeForce 8400M GT "
NVIDIA_G86.DEV_0426.4 = "NVIDIA GeForce 8400M GT "

%NVIDIA_G86.DEV_0426.1% = nv_G8x_M1, PCI\VEN_10DE&DEV_0426&SUBSYS_9005104D
%NVIDIA_G86.DEV_0426.2% = nv_G8x_M2, PCI\VEN_10DE&DEV_0426&SUBSYS_9016104D
%NVIDIA_G86.DEV_0426.3% = nv_G8x_M1, PCI\VEN_10DE&DEV_0426&SUBSYS_9017104D
%NVIDIA_G86.DEV_0426.4% = nv_G8x_M2_3, PCI\VEN_10DE&DEV_0426&SUBSYS_9018104D

Vista 32bit
 

Lucike

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
319
@Admiral_Vernon

Ah, genau wie bei paul1508. Probiere folgendes:

NVIDIA_G86.DEV_0426.1 = "NVIDIA GeForce 8400M GT"
NVIDIA_G86.DEV_0426.2 = "NVIDIA GeForce 8400M GT "
NVIDIA_G86.DEV_0426.3 = "NVIDIA GeForce 8400M GT "
NVIDIA_G86.DEV_0426.4 = "NVIDIA GeForce 8400M GT "

%NVIDIA_G86.DEV_0426.1% = nv_G8x, PCI\VEN_10DE&DEV_0426&SUBSYS_9005104D
%NVIDIA_G86.DEV_0426.2% = nv_G8x, PCI\VEN_10DE&DEV_0426&SUBSYS_9016104D
%NVIDIA_G86.DEV_0426.3% = nv_G8x, PCI\VEN_10DE&DEV_0426&SUBSYS_9017104D
%NVIDIA_G86.DEV_0426.4% = nv_G8x, PCI\VEN_10DE&DEV_0426&SUBSYS_9018104D
 

Holzmichi

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
841
Nachfolgend eine ganz einfache Frage, die wahrscheinlich vielen auf den Nägeln brennt, aber sich keiner traut:

Bringt das Modding erwähnenswerte Geschwindigkeitsvorteile im Gegensatz zum Standard-0815-Treiber vom Notebook-Hersteller?
 

Lucike

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
319
Bringt das Modding erwähnenswerte Geschwindigkeitsvorteile im Gegensatz zum Standard-0815-Treiber vom Notebook-Hersteller?
Ja und Nein oder Jein. Die Frage kann man nicht beantworten. Warum installiert man neue und aktuelle Treiber? Die selbe Frage könnte man bei Chipsatz-, Grafik- und Sound-Treibern fragen.

Bei meinem Notebook kann ich jetzt z.B. die GPU heruntertakten. Im mobilen Einsatz bringt das Akku-Zeit, da nicht nur der Takt verändert wird, sondern auch die Stromaufnahme.

Gruß
Lucike
 

Shiek-

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
576
Ich werde das hier anhand meines Notebooks Sony Vaio VGN-AR11M erklären. Es ist eine NVIDIA GeForce Go 7600 verbaut und es läuft Windows XP Media Center Edition mit Service Pack 3 auf dem Notebook. In meinem Fall benötige ich also den aktuellen Serie7-Desktop-Treiber für Windows XP. Ich benutze den WHQL-Treiber mit der Version 175.19.

Sollte bei euch z.B. eine NVIDIA GeForce 8600M GT verbaut sein und ihr benutzt Windows Vista, dann müsst ihr natürlich einen Serie8-Desktop-Treiber für Windows Vista 32bit bzw. 64bit auswählen.
Du wirfst hier so selbstverständlich mit Serie7 und Serie8 Treibern um dich, könntest du mir mal bitte erklären, was es damit auf sich hat?

Wenn ich jetzt eine NVIDIA GeForce 8600M GT und Windows XP 32bit SP3 hätte, welcher wäre da der richtige Treiber um den aktuellsten Notebook-Treiber zu bauen?
 

an.ONE

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.984

Lucike

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
319
Du wirfst hier so selbstverständlich mit Serie7 und Serie8 Treibern um dich, könntest du mir mal bitte erklären, was es damit auf sich hat?
Ein Serie7-Treiber umfasst Grafikkarten der GeForce7-Reihe, wie z.B. die NVIDIA GeForce 7600 GT oder 7600 GS. Ein Serie8-Treiber beinhaltet Grafikkarten der GeForce8-Reihe, wie z.B. die NVIDIA GeForce 8800 GTS. Ich hätte also auch GeForce7- und GeForce8-Reihe schreiben können.



Wenn ich jetzt eine NVIDIA GeForce 8600M GT und Windows XP 32bit SP3 hätte, welcher wäre da der richtige Treiber um den aktuellsten Notebook-Treiber zu bauen?
Für die NVIDIA GeForce 8600M GT kann ich den ForceWare-Treiber 179.15 empfehlen. Er ist der letzte offizielle WHQL-Treiber der GeForce8-Reihe. Zudem läuft diese Version seit Juni auf meinem Notebook und hat sich dabei nicht dumm angestellt. ;)

Aber genau wie bei den Desktop-Grafikkarten muss sich jeder Benutzer einen Treiber selbst aussuchen. Ich persönlich kann nur eine Empfehlung aussprechen.

Man kann jeden aktuellen Treiber für Desktop-Grafikkarten auch für die mobilen Ableger verwenden.

Man braucht dazu nur RivaTuner:
Auch eine Möglichkeit. Ist mit der 2. Möglichkeit in meiner Anleitung zu vergleichen.

Gruß
Lucike
 

Shiek-

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
576
Vielen Dank euch beiden. :D

Wenn ich meine original ini anschau, hab ich:


Code:
[NVIDIA.Mfg.NTx86.5.1]
%NVIDIA_G84.DEV_0407.2%   = nv8x_WinXP,                        PCI\VEN_10DE&DEV_0407&SUBSYS_01F21028
%NVIDIA_G84.DEV_0407.3%   = nv8x_WinXP,                        PCI\VEN_10DE&DEV_0407&SUBSYS_01F11028
%NVIDIA_G84.DEV_0407.4%   = nv8x_WinXP,                        PCI\VEN_10DE&DEV_0407&SUBSYS_02281028
%NVIDIA_G84.DEV_0407.5%   = nv8x_WinXP,                        PCI\VEN_10DE&DEV_0407&SUBSYS_022E1028
%NVIDIA_G84.DEV_0407.6%   = nv8x_WinXP,                        PCI\VEN_10DE&DEV_0407&SUBSYS_02291028
Code:
[NVIDIA.Mfg]
%NVIDIA_G84.DEV_0407.2%   = nv8x,                              PCI\VEN_10DE&DEV_0407&SUBSYS_01F21028
%NVIDIA_G84.DEV_0407.3%   = nv8x,                              PCI\VEN_10DE&DEV_0407&SUBSYS_01F11028
%NVIDIA_G84.DEV_0407.4%   = nv8x,                              PCI\VEN_10DE&DEV_0407&SUBSYS_01F11028
%NVIDIA_G84.DEV_0407.5%   = nv8x,                              PCI\VEN_10DE&DEV_0407&SUBSYS_022E1028
Code:
; Localizable Strings
NVIDIA_G84.DEV_0407.2   = "NVIDIA GeForce 8600M GT"
NVIDIA_G84.DEV_0407.3   = "NVIDIA GeForce 8600M GT "
NVIDIA_G84.DEV_0407.4   = "NVIDIA GeForce 8600M GT  "
NVIDIA_G84.DEV_0407.5   = "NVIDIA GeForce 8600M GT   "
NVIDIA_G84.DEV_0407.6   = "NVIDIA GeForce 8600M GT    "
Wären die Infos aus [NVIDIA.Mfg.NTx86.5.1] dann nicht besser, als die aus [NVIDIA.Mfg] ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Lucike

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
319
Wenn ich meine original ini anschau, hab ich:
...
Wären die Infos aus [NVIDIA.Mfg.NTx86.5.1] dann nicht besser, als die aus [NVIDIA.Mfg] ?
Kommt darauf an was hinter "nv8x" und "nv8x_WinXP" steckt, aber in der Regel ist das Jacke wie Hose, da die Garfikkartenerkennung (PCI\VEN_10DE&DEV_0407) die Entscheidung bringt.

Gruß
Lucike
 

Thorgar

Captain
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.335
Hey, super How To. Vielen Dank. Hab gerade mit der 2. Variante Treiber für ne 9200 M GS gemottet. Allerdings habe ich den letzten Schritt nicht verstanden und somit weggelassen, es hat trotzdem funkioniert. Warum auch immer.

MFG
 
Top