Neuer E-Mail Anbieter gesucht - "gerne" auch kostenpflichtig

silent2k

Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.632
Hi!

Derzeit nutze ich Web.de (als Spam), GMX und Gmail für allgemeine private E-Mails.

Mit Gmail wurde ich nie so richtig warm und das meine privaten E-Mails bei Google liegen finde ich jetzt auch nicht optimal. Sind eben doch auch einige sensible E-Mails dabei. GMX ist schon lange lange meine eigentliche Mailadresse - da diese schon viele Jahre besteht. Das Postfach ist aber langsam voll und wurde bereits mehrfach von mir ausgedünnt. Ich könnte die Mails natürlich auch runterladen, aber ich habe gerne alle E-Mails immer (mobil) greifbar.

Die Überlegung ist daher ob man sich jetzt etwas "vernünftiges" sucht.

mailbox.org und posteo.de sind zwei kostenpflichtige Anbieter welche wohl ganz gut sein sollen. Sind diese zu empfehlen, oder gäbe es noch bessere Alternativen? Beide kosten 1€/Monat - das würde ich OK finden. Die Postfachgröße mit 2 GB könnte dort jedoch mittel-/langfristig auch ein Problem werden.

Als kostenlose Alternative habe ich hier auch mal etwas von tutanota.com gelesen. Wobei es hier nur 1 GB Speicher gibt - was sagt ihr zu diesem Anbieter?

Bin gespannt auf das Feedback bzgl. der genannten Anbieter und Eure weiteren Vorschläge.

VG & besten Dank
 

FranzvonAssisi

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
6.663
Und wie wär's mit nem Outlook-Postfach?

Da hast du 15Gb kostenlos und 50Gb, wenn du ein Office-Abo hast.

Ansonsten finde ich Protonmail sehr unterstützenswert und wenn du dir Sorgen um deine Daten machst, ist das DER Anbieter, bei dem man sein sollte.

Lg
 

Amaoto

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
845
Tutanota ist ein Kompromiss zwischen Verschlüsselung und Benutzbarkeit mit dem (großen) Nachteil, dass es kein IMAP oder POP3 unterstützt, also nicht mit üblichen Clients nutzbar ist.
 

snaxilian

Captain
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
3.552
Posteo lässt sich auf bis zu 20 GB erweitern. Speicherplatz kostet halt. Ansonsten kann man auch je nach Anbieter Anhänge löschen. Email ist und war nie für Datenversand konzipiert und nur "missbraucht". Wenn du jemandem Daten schicken willst, lade diese auf eine sichere Plattform hoch und teile den Link entsprechend.

Weitere Alternativen wurden ja schon genannt.
 

DJKno

Commodore
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
5.069
Outlook.de oder com.
 

silent2k

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.632
Hi!

Danke für das schnelle Feedback.

Protonmail werde ich mir mal ansehen, danke für den Tipp.

Der Hinweis mit Tutanota (kein IMAP oder POP3) ist sehr gut - damit hat sich das erledigt, danke für den Hinweis.

Posteo und mailbox.org sind weiterhin interessant. :)

Da Outlook jetzt auch schon zwei mal genannt wurde. Seht ihr Outlook als besseren kostenlosen Dienst gegenüber Gmail? Bzgl. der Daten im Ausland tun sich die beiden doch in dem Sinne nichts!?

@asdwetgtrhe5sre
Danke, aber das klingt jetzt weniger verlockend. :D;)

VG
 

FranzvonAssisi

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
6.663
Bzgl. der Daten im Ausland tun sich die beiden doch in dem Sinne nichts!?
Da hast du Recht. Posteo hat aber vor ein paar Monaten noch ne TLS-Verschlüsselung benutzt, die bereits in Echtzeit von der NSA geknackt werden kann.
Dann sind alle deine Daten bei der NSA und sie müssen nichtmal mehr bei Microsoft anfragen...

Achja, als jemand das in seinem Blog gezeigt hat, hat sein Webhoster ein paar Tage später einen Brief von Posted Anwälten bekommen mit der Aufforderung die Webseite abzuschalten.

Ich mag Posteo eigentlich auch gerne, aber so ein Ar****och-Verhalten hatte ich echt nicht von denen erwartet.

Zumal es einige wirklich bedeutende Sicherheitslücken in der Verschlüsselung bei Posteo gibt.

https://www.kuketz-blog.de/posteo-kritik-unerwuenscht/

Lg
 

cocosape

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
74
Bin seit 3 Jahren bei "Mail.de". Super zufrieden .Ist aber kostenpflichtig. Server in Deutschland und super Service !
 

Rayzor

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
718
Wenn du mit GMX zufrieden bist, warum dann nicht dort den kostenpflichtigen Dienst nutzen?

Wobei ich gerade gesehen habe, dass GMX Premium ein vielfaches von einem Euro kostet, vielleicht deshalb was anderes?
 

ThanRo

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.370
Ich selbst nutze eine Kombination aus dem kostenlosen Outlook-Konto und GMX-Topmail. Outlook ist deshalb dazu gekommen, weil ich dadurch eine problemlose Synchronisation per Exchange für alles außer Email habe. Diese Synchronisation (bzw deren Fehlen) ist das einzige was mich bei GMX stört.

Falls du prinzipiell mit GMX zufrieden bist würde ich dir den Promail-Tarif für 2,99 Euro im Monat empfehlen.
GMX-Tarifvergleich: https://www.gmx.net/mail/vergleich/#.pc_page.mail.index.text.vergleich
 

Sterntaste

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.989
wo bitte ist das Problem mit Google? 15 GB Platz, werbearm, Apps für Android oder iOS, flott in der Arbeit, ziemlich gute Spam-Filter, POP3 und Imap plus Abruf von anderen Mailboxen. Wenn man Outlook als Alternative zu Gmail erwägt und sich gegen Gmail wegen des Datenschutzes Sorgen macht, der hat die Welt nicht verstanden.
Ich habe mein GMX-Postfach seit ca. 20 Jahren. Alles gut soweit, mich nervt die Eigenwerbung und die Spamfilter, die zu viel händisches Nacharbeiten benötigen. Nutze ich heute kaum noch. Web.de? Geh mir weg damit, ich habe nie begriffen, woher die unzähligen Testsiege kamen. Spamfilter extrem mies, Werbung total und eine schlechte Web-Oberfläche. GMX und Web.de als United-Internet-Firmen mit ihren Pay-Accounts maximal zu teuer. Dafür könnte man auch eine Domain nehmen mit sattem Postfach inkl. Filtern.
Mailbox.org hatte ich vor rund zehn Jahren mal als Free-Account. Überzeugend geht anders. Vielleicht ist es heute besser. Posteo hatte ich mir mal angesehen, aber warum zahlen? Ich habe einige Domains inkl. Mailbox-Funktionalität bei All-Inkl. Nicht perfekt aber gut genug.
Yuhuu? Die sind tot, wissen es nur noch nicht oder wollen es nicht wissen.
Ich nutze Gmail seit es für uns in DE ermöglicht wurde und habe nie etwas bereut dabei. Mein Foto ist bis heute in keinem Boulevard-Blatt aufgetaucht, meine Hobbies wurden auch nirgends besprochen und Werbung, die sich auf meine Konversationen beziehen könnte, ist mir bisher auch nicht untergekommen. Also ob da jemand sitzt und individuell Postfächer checkt... Nur zur Info: Maschinen arbeiten sich da durch und das Ergebnis anhand von Schlagworten sind Surfvorschläge, die man aber mit Werbeblocker gepflegt los wird. Aber manche lesen halt nur nur halb hin und treiben dann umgehend die nächste Sau durch's Dorf. Böse Datenkrake etc. pp.
Aber Android-Handy nutzen und bei Instagram und Facebook im Viertel-Stunden-Takt Fotos von Nahrung und Verdauungsergebnissen posten, während man über WhatsApp abend an alle Frauen der Welt seinen fotografierten Unterhoseninhalt, also den glühenden Lurch, schickt in der Hoffnung auf etwas Quality-Time ;-)
Nee, mal im Ernst: die Mail an sich ist ein nicht sicheres Medium, da ist der Anbieter echt zweitrangig, wenn es um das Thema Sicherheit geht.
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.719
Outlook.de ist in Ordnung.
Ich bin auch noch bei Strato, auch sehr zufrieden.
 

STEz3ro2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
285
Bin wie einer meiner Vorredner seit einiger Zeit Nutzer von mail.de

Bin sehr zufrieden bisher und von Zeit zu Zeit gibts auch schonmal Angebote ;)
 

silent2k

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.632
Danke für den Tipp mit Mail.de - die habe ich ganz vergessen. :)

Ich habe dort sogar noch eine Freemail-Adresse... als Mail.de damals auf den Markt kam habe ich mir direkt eine Adresse "gesichert". Bekomme aber leider Imap auf dem Iphone nicht zum laufen. Hat Mail.de da etwas mit den Daten die man für eingehende und ausgehende Mails angeht geändert? :confused_alt:

Favorisiere derzeit mailbox.org, Proton und mail.de. Da ich bei mail.de noch eine Adresse habe teste ich das erst mal. Bei Bedarf erweitere ich das Postfach kostenpflichtig. Mail.de ist online aber noch sehr altbacken - könnte mal ein optisches Update vertragen. ;)
 
Top