Neuer Fernseher muss her!

jona159

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
90
Hallo zusammen, bräuchte ein wenig Beratung bei meinem neuen Fernseher.

Bisheriger Fernseher: Samsung 32", Sitzabstand 3m - halte ich für zu klein
Neuer Sitzabstand: etwa 3.20m
Wunschgröße: Denke ca. 48"
Nutzen: Serien, TV, selten Gaming, selten Fußball (kein Sky)
Smart TV?: Nicht soo wichtig, da ich Fire TV Box habe, jedoch für Samsung Quick Connect / Youtube /Skype/Facebook und andere Apps, die nicht mit dem Fire TV zugänglich ist, wünschenswert, solang es im Budget liegt und nicht zu sehr auf Kosten der Bildqualität integriert ist
Budget: Max. 500€
Auflösung: 1080P

Eine flüssige Bilddarstellung ist mir mit am wichtigsten, deshalb denke ich mal native 100hz (Bin kein Experte auf dem Gebiet), da ich in der Richtung sehr empfindlich bin.


Nun würde ich gerne wissen wollen, nach welchen Geräten ich Ausschau halten soll. (Marke/Hardware..) Da ich den Fernseher erst in spätestens 8 Wochen brauche, kann man ja auf Angebote warten.


Bisher ins Auge gefasst habe ich folgende:

Samsung UE48H6270
http://geizhals.de/samsung-ue48h6470-a1087849.html

Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

celica1986

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
480
Hi
ich hab vor knapp nen Jahr auch nach nen recht günstigen 50er gesucht.

Hängen geblieben bin ich dann bei Grundig.
Hat kein großen Schnickschnack.

Ich hab den 50 VLE 9230 BL

Glaube den gibts nicht mehr, bin aber bis jetzt total zufrieden damit.
 

trinity111

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.025
Bei 3 Metern Sitzabstand wären m.M. 55 Zoll deutlich besser als 48 Zoll, das lässt dein Budget allerdings nicht wirklich zu.
Also entweder den Samsung UE48H6270 oder Budget erhöhen und den Samsung UE55H6270 nehmen.
 

onetwoxx

Captain
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.920
Bei 3 Metern Sitzabstand wären m.M. 55 Zoll deutlich besser als 48 Zoll, das lässt dein Budget allerdings nicht wirklich zu.
Also entweder den Samsung UE48H6270 oder Budget erhöhen und den Samsung UE55H6270 nehmen.
Da gibt es nichts zu meckern. Samsungs der 6er Serie liefert allgemein das bessere Gesamtpaket. An Apps Anzahl und Geschwindigkeit (Menü, Mediaplayer, Apps) nicht zu überbieten

bzgl des LG's
 
Zuletzt bearbeitet:

moshimoshi

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.809
tipp schau dich doch bei Amazon um, die haben sehr günstige fernseher im angebot für 550€ kriegst du schon nen 55Zöller.
 

jona159

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
90
Guten Abend,

der Kauftermin rückt näher - sollte der H6270 bei Amazon wieder die ~470€ erreichen.. Die Frage die sich mir stellt ist, ob ich nicht lieber die ca. 100 Euro investiere und den 6470 kaufe.
3D werde ich evtl. in Zukunft mal nutzen, aber auch nur ab und zu zum testen. (Bräuchte ja vernünftige Quelle)
Smart TV werde ich so gut wie nicht benutzen (Entertain + Fire TV), da hab ich nur noch mehr "Fernbedienungssalat" x)

Eigtl. interessieren mich nur die 200hz CMR die dazu kommen. Ich weiß, dass beide nativ 100hz Panels besitzen. In der Praxis tut sich zwischen den beiden in Sachen Bildqualität (ich bin nicht jmd, der gerne in den Einstellungen der Bildqualität rumspielt) wirklich nichts?
Zur Zeit habe ich einen Samsung mit nativ 50hz hier stehen, bei bekannten sehe ich immer den immensen Unterschied bei jedem Sender (Big Bang Theorie oder sonst was) - wirkt viel "weicher"/realer. Sind das dann die 50 nativen Hz? Oder lohnt sich er Aufpreis zum 6470?

Liebe Grüße, möchte kein Fehlkauf tätigen :)
 

sommer10

Newbie
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
5
Ich würde an Deiner Stelle das Budget noch ein wenig nach oben schrauben, um auf ein 55" Gerät zurückgreifen zu können. Das ist eine geringfügige Summe mehr und macht sich von der Qualität her auf jeden Fall bemerkbar... so für 600-700 Euro gibt es mittlerweile richtig ordentliche TVs in der Kategorie um die 55".
 
Top