Neuer Gamer-PC bis maximal 1000 €

Lev Arris

Captain
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.330
Ich habe vor mir einen neuen Rechner zusammen zu stellen.
Dieser sollte gerne wieder über 2 1/2 Jahre zum spielen ausreichen wie mein alter PC.

Alt-PC: Antec Midi Tower Metallic Grey, BeQuiet Dark Power Pro 550W, Asus P5Q Pro, E8400 @3,6 Ghz, 2 x 2 GB DDR2-1066, Gainward Ati 4870 1 GB, 2 x Samsung 1000 GB (F1 u. F3)

Für den neuen Rechner werde ich mein gutes Gehäuse vom jetzigen Zweit-Rechner einsetzen. Es ist ein Thermaltake Shark Midi Tower.
Das günstige Gehäuse unten in der Liste ist für das, was im jetzigen Zweit-Rechner an Hardware steckt, u. auch noch funktioniert.


Hier nun meine Wahl an Hardware für den neuen PC:
(Preise sind von Mindfactory alle)

620W Seasonic M12II-620 80+ Bronze ... 91,18 €
Asus P8P67 PRO P67 Sockel 1155 ATX Rev3 ... 138,35 €
Intel Core i5 2500K 4x 3.30GHz So.1155 BOX ... 176,01 €
8GB Corsair Vengeance DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit ... 75,26 €
2048MB Sapphire HD 6950 GDDR5 PCIe ... 212,32 €
2 x 1000GB Samsung SpinPoint F3 HD103SJ ... 88,82 €
LG Electronics DVD-Brenner GH22NS50 SATA ... 21,90 €
LG Electronics Electronics DVD-ROM SATA ... 13,88 €
Microsoft Windows 7 Home Premium SP1 64bit Deutsch SB/OEM ... 70,90 €
ATX Maxcube Vortex 3620 Midi Tower o.NT ... 36,45 €
Service Level Gold ... 4,90 €

Zusammen: 929,97 €

Bräuchte dann wohl besser noch einen anderen CPU-Kühler, oder ?
Den Arctic Cooling Freezer 7 Pro Rev 2 hätte ich gerne.
Aber der ist wohl nicht für den Sockel 1155 zu haben.

Das Mainboard habe ich gewählt, weil es auch noch 2 PCI Steckplätze enthält.
Möchte nämlich eine Sat-TV-Karte u. eine XFI-Soundkarte übernehmen ins neue System.

Bei der CPU könnte ich auch den i7 2600K nehmen.
Der ist aber 70-80€ teurer als der i5 2500K.
Die Mehrleistung ist aber nicht so groß, oder ?

Ansonsten bin ich mir ziemlich sicher bei den ausgewählten Teilen.
Nur beim RAM u. Netzteil wanke ich noch, ob die Entscheidung richtig ist.

Wäre nett, wenn jemand zu meiner Wahl was sagen könnte.
Ob ok oder ob ich lieber doch noch was ändern sollte in meinem Warenkorb.
 

all-4-one

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.003
- Das Netzteil reicht in der 520 Watt Variante vollkommen aus
- Das Mainboard wäre in der Non-Pro Version ebenfalls ausreichend (hinfällig falls das Normale nicht die beiden von dir verlangten PCI-Steckplätze hat)
- Der günstigste 1333 Mhz Speicher spart nochmal ein paar Euro (z.B. Teamgroup oder G.Skill)
- Ein normales DVD-Laufwerk braucht heutzutage niemand mehr, es sei denn du machst viele Disc-to-Disc Kopien
- Der 2500K ist absolut in Ordnung - 4200 Mhz gingen bei mir ohne Spannungserhöhung; Hyperthreading nutzt bei Spielen wenig bis nichts
 

qashi

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
873
i5 2500k reicht, da es nur ein gamer rechner werden soll.
p8p67 reicht auch.
4gb 1333mhz cl9 reicht.
nur der brenner reicht völlig aus, brauchst kein zusätzliches dvd-laufwerk.
500-550watt netzteil von cougar/corsair/seasonic...
mugen 2 als cpu kühler
 
I

Irreversible

Gast
Wie schon qashi richtig angemerkt hat, reichen 4GB RAM zum "daddeln".

Durch eine Verdoppelung des Arbeitsspeichers wirst Du keine Verdoppelung der Frames erreichen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Lev Arris

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.330
Schon mal Danke für die Posts.
Werde da was zu googeln haben heute Abend.
Und evtl. Rückfragen.

2 DVD Laufwerke habe ich immer. Weil dann in einem Laufwerk immer eine Spiel-DVD liegen bleiben kann.
Könnte aber vom Zweitrechner die beiden Laufwerke nehmen. Sind aber keine SATA DVD-Laufwerke. Noch IDE. Und nach 5 Jahren denke ich, wär besser da doch neue zu nehmen.
 

Vitja90

Ensign
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
144
@ EinhornBigfoot

Da geb dir zum Teil recht!

Ich finde solche Themen sollten solangsam verboten werden... Es gibt einen extra Thema dafür "Die idiale Gaming PC" und trotzdem kommen täglich 10 oder mehr solcher Anfragen...

Ich habe nichts gegen den Ersteller des Themas aber schaut dich doch erstmal im Forum um, bevor du der nächste bist der so ein Thema erstellst..
 

all-4-one

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.003
Und warum sollten diese verboten werden? Es gibt ein eigenes Unterforum für die Kaufberatung bzgl. neuer Zusammenstellungen und in eben diesem wurde der Thread erstellt. Warum tummelst du dich hier herum, wenn dir das Thema auf den Zeiger geht? Kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen!
 

Vitja90

Ensign
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
144
ich bin eben auf das thema gekommen, weil ich auf der die startseite bin und da stehen immer die neuesten themen des forums und so seh ich wie oft solche zusammenstellungen gefragt werden, die sich ganze zeit wiederholen.... ich meine einfach nur, dass keiner auf das thema mit dem gaming pc draufschaut und sofort ein neues thema erstellt, obwohl ihre fragen mit dem alten thema beantwortet werden. und das kann ich eben beim besten willen nicht nachvollziehen ^^
 

all-4-one

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.003
Vielleicht weil nicht jeder den gleichen Rechner haben möchte? Eventuell weil Schnittstellen benötigt werden, die die im DIGPC-Thread aufgeführten Motherboards nicht haben? Oder auch um etwaige Fragen bzgl. der Kompatibilität zu klären (Kühler aufs Board etc.).

Der Thread ist ein erster Orientierungspunkt für einen neuen Rechner, reicht aber für viele Leute imo einfach nicht aus.
 

Lev Arris

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.330
Ich habe schon in alten Threats gestöbert.
Aber der eine will 400€ ausgeben, der zweite 600€ u. der dritte 1400€
Da geht es schon mal um ganz andere Hardware zum größten Teil.
Es ist dann schon mühselig einen Thread zu finden, der meine Fragen größtenteils beantwortet.

Nun ist es das erste mal überhaupt, das ich hier Frage, ob meine Zusammenstellung hin haut, oder ob ich mich verrannt habe. Das könnte bei mir nächstes mal frühestens in 2 1/2 Jahren der Fall sein.
Aber wenn sich daran gestört wird, dann lieber nicht.

Wenn es schon einen Zusammenstellungs-Bereich gibt, sollte der schon genutzt werden.
Wenn es aber einigen nervt, sollte man den News Bereich um diesen Foren-Bereich ausgrenzen können.
Weiß nu nicht, ob das geht, oder ob CB sowas machen könnte.

---

Da der Thread ja schon mal existiert, führe ich ihn mal weiter:

Hab eine neue Zusammenstellung:
4GB Corsair XMS3 DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
€ 37,84*
530W be quiet! Pure Power L7 80+
€ 55,51*
1500GB Western Digital Elements 3.5" (8.89cm) Schwarz USB2.0
€ 58,52*
2000GB Western Digital Caviar Green WD20EARS 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 3Gb/s
€ 65,52*
2048MB Sapphire HD 6950 GDDR5 PCIe
€ 207,96*
Asus P8P67 P67 Sockel 1155 ATX Rev3
€ 120,75*
ATX Maxcube Vortex 3620 Midi Tower o.NT Schwarz
€ 36,44*
Intel Core i5 2500K 4x 3.30GHz So.1155 BOX
€ 172,85*
Microsoft Windows 7 Home Premium SP1 64bit Deutsch SB/OEM
€ 70,90*
Scythe Mugen 2 REV B AMD und Intel S754, 939, AM2+,AM3, 775, 1366, 1156, 1155
€ 32,50*
Service Level Gold
€ 4,90*

Zwischensumme: € 863,69 (abzüglich der externen 1500GB = 803,69 €)
inkl. 19% UST: € 137,89
zzgl. Versandkosten (Midnight-Shopping ohne Versandkosten)

Habe das normale P8P67 rein genommen, u. die Pro-Variante raus genommen. Ersparnis: 20 €
(Was ist eigentlich der Unterschied ? Hab schon bei Asus nachgeschaut, kann aber trotz der "Vergleichen-Funktion" nicht in einer Übersicht vergleichen)

DVD-ROM u. DVD-Brenner raus genommen. Werde diese beiden SATA-Laufwerke vom jetzigen Rechner übernehmen. Grund. Das Asus P5Q Pro (im jetzigen Rechner) hat noch IDE Anschluss, u. ich habe IDE DVD-Brenner u. IDE DVD-Rom noch so rum liegen gehabt. Heute morgen gefunden :-) Ersparnis: ca 38 €

Habe den Scythe Mugen 2 Kühler eingepackt. Hat auch gute Rezensionen. Danke für den Tip

RAM: Mein Freund sagt auch, 4GB reichen: Ersparnis: ca 45€

Festplatte: Habe statt 2 x Samsung 1000 GB die WD 2000 GB genommen Ersparnis: 20 €
Auch wenn die weniger Datendurchsatz hat. Will später, wenn die Preise mal deutlich sinken auch eine SSD für Win 7

Nun käme ich auch mit 800 € aus. Das ist nicht schlecht. Hm. nun könnte ich gleich ne SSD kaufen :-)
Aber damit will ich noch warten. Ich hab auch noch andere Sachen zu bezahlen dieses Jahr.


PS: noch vergessen: hab nun ein anderes Netzteil ausgewählt. Ein BeQuiet. Oh Ah
Eigentlich ist BeQuiet keine schlechte Marke, aber ich hab auch schon ein mal ein defektes Netzteil gehabt. Das wurde direkt ausgetauscht. Und das neue läuft nun schon länger als das erste. Teu teu teu, auf Holz klopf. Die werden ja wohl an den Problemen gearbeitet haben, sonst würde es die Firma schon nicht mehr geben.

Also wenn dieses (siehe oben) ausreicht von der Leistung, würde ich es schon nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

all-4-one

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.003
Mit dem Arbeitsspeicher hat dein Freund zwar recht, aber aktuell gibt es bei Mindfactory z.B. 8 GB ab knapp 60 Euro. Den geringen Aufpreis in die Zukunft zu investieren sollte nicht weh tun, vor allem da du deinen PC über einen längeren Zeitraum verwenden möchtest. Ansonsten sehe ich keinen Grund für weitere Änderungsvorschläge. Alternativen für das Netzteil wären eventuell Seasonic S/M12II 520W (hattest in der ersten Zusammenstellung) oder das Coolermaster Silent Pro 500W. Nur für den Fall dass du dir bei be Quiet nicht vollkommen sicher bist.
 

Lev Arris

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.330
Ja, du hast recht mit 8 GB. Auch wenn nichts schneller wird dadurch, oder nicht mehr gebraucht wird zur Zeit. Der Rechner soll ja 30-36 Monate lang mein Hauptspielerechner sein, u. darüber hinaus noch laufen. Brauche immer 2 Spielerechner. Weil am zweiten habe ich mein G25 permanent dran für Rennsims. Und am ersten habe ich dann Bauchfreiheit für Shooter :-)

Ich werd wohl auch lieber den Seasonic S/M12II 520W nehmen. :-)
Mein Vertrauen in BeQuiet ist durch den Vorfall vor fast 2 Jahren etwas angeknackst.
Einem Freund ist auch sein BeQuiet mal abgeraucht.
Passieren kann das glaube ich aber jedem Netzteil von jedem Hersteller innerhalb von 3 Jahren.

Könnte auch das nicht Modulare nehmen. Spart 10 €. Aber die letzten beiden Netzteile hatte ich auch schon Modular.
 
Zuletzt bearbeitet:

all-4-one

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.003
Siehste, dann würde sich der Aufpreis von rund 20 Euro für den Arbeitsspeicher gleich doppelt lohnen. Zu Seasonic Netzteilen kann ich dir nur sagen, dass diese bei mir und Bekannten stets sehr gute Dienste verrichtet haben. Die S/M12II Serie mag vielleicht keine 80plus Gold Zertifizierung besitzen, bietet aber sehr gute Qualität zum günstigen Preis. Sofern du keine Spielchen ala Crossfire/SLI beabsichtigst, sollte das Exemplar mit 520 W vollkommen ausreichen. Modulares Kabelmanagement oder nicht ist persönlicher Gusto - umso mehr Festplatten und Laufwerke du hast, desto weniger machts aber imo Sinn.
 

reikoB

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
21
ich habe fast exakt das gleiche system gekauft, ebenfalls bei mindfactory. nur habe ich anderen ram (team group elite 8 gb) und anderen hersteller der graka (xfx).

gute zusammenstellung soweit, ich würde aber nochmal über eine ssd nachdenken :) habe die crusial c300 64gb und will sie nicht mehr missen im windows, der geschwindigkeitszuwachs ist ernom
 

Lev Arris

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.330
Die Bewertungen für den crusial c300 bei Mindfactory sind nicht schlecht. Sind auch viele gute Bewertungen.
Dann hätte ich die 1000 € auch voll :-)

Es ist vielleicht wirklich besser gleich eine SSD mit zu nehmen. Habe nun keine Lust in 6-12 Monaten Win 7 neu aufzusetzen, u. habe dann alles perfekt.

Bin heute auf einer Lanparty in Kiel. Ein Freund wird wohl eine ähnliche Config kaufen :-)
Hab dieses neue BIOS EFI ?? gesehen. Das ist ja mit Maus zu bedienen.
Bin beeindruckt. Da bekommt man noch mehr Lust auf den neuen Rechner.

Ein Kopfzerbrechen habe ich nun doch noch.
Wenn ich den Corsair 8 GB XMS Speicher nehme, dann sind das 4 Module.
Paßt das mit dem Mugen 2 denn noch platzmäßig ?
Hab schon mal gelesen, das man wegen dem Mugen 2 die blauen Ram-Bänke belegt hätte,
da der Mugen 2 sehr viel Platz braucht, über die erste Bank rüberragen soll.
Aber ich weiß nun nicht, um es um das gleiche Mainnoard ging.

Den Team Group Elite 8 GB hab ich bei Mindfactory nicht gefunden.
Aber würde auch gerne Corsair nehmen.
 
Top