Neuer Kühler für HD 7850

runagrog

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.981
Hallo,
seit einem guten halben Jahr schon hab ich meinen neuen PC... und er ist mir unter Last zu laut.
Und das liegt an meiner Grafikkarte, der XFX HD 7850 1 gb core edition
Ersetzen will ich die auf keinen Fall, auch weil ich die schlecht weiterverkaufen kann.
Also spiele ich grade mit dem Gedanken, den Kühler zu ersetzen.
Leider habe ich so überhaupt keine Ahnung davon, deshalb hier mal ein paar Fragen von mir:
1. Garantie ist danach futsch, ne?
2. Ist der Austausch zu bewerkstelligen oder ist das wesentlich schwieriger, als einen PC zusammenzusetzen?
3. Bringt das überhaupt einen merklichen Unterschied?
4. Bringt es grundsätzliche Nachteile?
5. Was könntet ihr mir empfehlen (Budget: erstmal keine statische Begrenzung, aber günstig!!!!)?
6. Lässt sich der Kühler ohne Probleme in Zukunft auf eine andere Grafikkarte draufsetzen?

Solltet ihr da eine Idee haben und mich überzeugen können, sie umzusetzen, wird auch der CPU Kühler ersetzt, das ist aber eine andere Geschichte.

Was meint ihr?
runagrog
 
Zuletzt bearbeitet: (Frage hinzugefügt; grafikkartenbezeichnung)

PUNK2018

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4.971
1. XFX erlaubt es ebenfalls bei voller Garantie! (Meines Wissens nach)
2. IMHO Etwas einfacher
3. Ggf. lautstärkemäßig je nachdem was für ein Kühler als Ersatz kommt ;-)
4. nope, außer ggf. Garantie oder das die Karte "ausladender" is und so nicht in jedes Gehäuse passt
5. +6. ist vom Kühler abhängig, bevor du aber Kaufst: Schonmal eine neue Lüfterkurve versucht? Der Kühler hat einiges an Reserven... auch unter Last...
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
10.548
Undervolt und Lüfterkurve neu mit MSI Afterburner setzen
Ging bei meine Gigabyte Windforce 3 super !

Welche Graka ist es denn genau ?! ..
 

stock-o

Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.505
lohnt sich net, und garantie verlierst du auch...

besser du verschleuderst deine XFX 7850 (core edition?) bei ebay oder hier im forum, mit 90-100€ kannst du rechnen, und legst die 40€ die du für zB den accelero ausgeben würdest drauf, und schon ist es net mehr weit zu einer GTX 660 mit anständigen kühllösung und mehr leistung zB MSI GTX 660 TF

ich bin mir auch gar net sicher ob er accelero auf deine karte passt, normalerweise passt der nur für karten im referenzdesign.
 

runagrog

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.981
Ist die AMD/XFX Radeon HD 7850 non-OC mit 1 gb VRAM, core edition
Könnt ihr mir irgendeinen speziellen Kühler gezielt für mein Ziel: Geräuschminderung empfehlen?
Furmark 1/2 h bringt meine Grafikkarte auf 83 ° C, meine ich mich zu erinnern, deshalb weiß ich nicht, ob ich da noch sehr weit gehen kann...
 

-Razzer-

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.640
Glaub auch, dass du beim Erlös der Karte + Einsparung des GPU Kühlers mit einem Zuschlag von 20-30€ eine leisere und schnellere Karte a la 7870/GTX 660 Ti mit 2 GB bekommen kannst.
 

Zotaczilla

Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.118
Könnt ihr mir irgendeinen speziellen Kühler gezielt für mein Ziel: Geräuschminderung empfehlen?
http://www.caseking.de/shop/catalog/Grafikkarten/VGA-Kuehler-Heatpipes/Alle-VGA-Kuehler/Arctic-Accelero-S1-Plus-VGA-Cooler::18200.html Zum selbst bestücken.

http://geizhals.de/eu/arctic-cooling-accelero-twin-turbo-pro-a482525.html die fertig -Lösung

kein Hersteller erlaubt den Abbau des Kühlkörpers o.ä. Ausnahmen EVGA/ZOTAC und dort in der Regel auch nur noch bei Abschluss einer Versicherung.
 
Zuletzt bearbeitet:

runagrog

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.981
gehäusebelüftung ist bei mir beim bitfenix shinobi ein standard lüfter hinten und ein langsam drehender scythe lüfter vorne...
Noch ideen oder ist eine neue Grafikkarte wirklich die bessere lösung?
 

stock-o

Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.505
versteh net warum es manchen leuten schwer fällt sich von solchen krücken zu trennen :( einfach als griff ins klo abstempeln, und dann bei den akten (oder besser gesagt nach ebay...) und bei der nächsten karte net gleich das allerbilligste modell kaufen
 
Zuletzt bearbeitet:

Zotaczilla

Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.118
würde die Kühllösung empfehlen.....sei denn Du willst Dir ne Karte kaufen die dann einen deutlichen Leistungssprung macht. Ne Zwischenlösung a 660Ti auch nicht das wahre. Mit nem Customkühler auf der XFX kriegt die auch noch mal gut einen kleinen Schub und ist dann leise.Das einzig schlechte an der ist der Kühler.......

Gruß

http://geizhals.de/eu/xfx-radeon-hd-7850-double-dissipation-edition-fx-785a-zdf4-a862572.html wenn Du Glück hast bek. Du noch 60,- dafür....
 
Zuletzt bearbeitet:
Top