neuer, leiser GamePC mit teils alten Komponenten?

Dschänsn

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
21
[FINAL - Entscheidung] leiser GamePC

Hallo Miteinander!

Jetzt nach 4 Jahren ist´s mal wieder Zeit... was neues muss her ;)
Geplant ist ein neues, leises System zum Zocken, zur Bildbearbeitung und zur Mod-Entwicklung für GTR² sowie dessen Nachfolger GTR Evolution. (also 3D, Texturen, Sound usw.)

Ich habe da mal was rausgesucht, nur schwirren mir noch einige Fragen im Kopf herum:(

CPU: E8400 Core 2 Duo 3GHZ
CPU-Kühler: Noctua NH-U12p
Mobo: ASUS P5Q-E P45, MSI P45 Neo2-FR P45, oder Gigabyte GA-EP45-DS4 oder wieder nen Abit? --> Welches bloß?
Ram: G.Skill DIMM Kit 4GB PC2-8000U CL5-5-5-15 (DDR2-1000) --> Alternativen?
GraKa: ATI Radeon HD4850 --> WELCHE? ;) die hier?
HDD: Samsung SpinPoint F1 640GB
DVD: LG Electronics GH20NS (günstig aber ausreichend)
OS: Vista Home Premium 64

Zusammen etwa 700 EUR.

Um die Sache so kostenkünstig wie möglich zu besteiten, möchte ich nicht unbedingt ALLES vom alten PC wegwerfen.
Mitnutzen möchte ich gerne:

Gehäuse: Casetek CS-1018 Klick
Geh. Lüfter: [6 Stück bei 700 U/min] YS-Tech FD 1281251B-2A "Green Label" Klick
NT: Enermax Liberty ELT500AWT (reichen/passen die Anschlüsse für das P45 Brett?, oder besser nen PRO82+ besorgen?)
Sound: Creative Sound Blaster Audigy2 ZS (PCI, aber sicher besser als onboard-sound ;) )

Immerhin bestünde damit ein deutlicher Spareffekt, was meint Ihr?
Den Rest (X850 XT, Abit ic7-g, P4c 2.8 M0-Stepping, 2Gig OCZ, Zalman CNPS 7000A usw. würde mein Media-PC "erben" :)

Gruß
Dschänsn
 
Zuletzt bearbeitet:

t-kay187

Commodore
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
4.202
Kühler würde ich den Tower-Kühler von Noctua nehmen.
Ram würde ich den günstigsten 1000er wg. OC.
Mobo P5Q-E, habe ich selber ist top.
Netzteil: passt auf Mobo, nur kontrollieren, welche Anschlüsse die 4850 braucht, weil das Enermax keinen 8 poligen hat. Den kannste aber bei Alternate für 6,90 bestellen (alternative Kabel, ist besser als Adapter).
Rest i.O.
 

Nacho_Man

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
5.018
Übertaktest du ? Der Tower-Kühler wäre besser , finde ich ...

Wenn die Lüfter aus dem alten PC leise sind ist in Ordnung .

Hast du schon Dämmboxen für die Festplatten oder geht beim Case wohl nicht , oder wie seh ich das ?

Wäre es nicht sinnvoller alles auf eine 1TB HDD zu verfrachten oder geht das bei den sensiblen Daten nicht ?

Das Netzteil reicht noch für eine 4870 oder leise 4850 , hab ich auch ^^

P5Q würd ich auch vorziehen .
 

founti

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.215
sieht doch schon alles fein aus....auch wenn er n happen teurer ist....kann dir den IFX14 auch ans herz legen ^^
 

PARA

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
768
Ich würde lieber eine neue Festplatte kaufen. So teuer sind die ja nicht mehr, aber viel schneller

Edit: Oh, hab die neue Platte übersehn und nur von den alten gelesen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

t-kay187

Commodore
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
4.202
Was soll das denn. Er hat doch eine F1 von Samsung in der Planung. Ok die 320er wäre noch schneller.
Habe die selber und die ist noch einen Tacken schneller als die 1TB.
 

Dschänsn

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
21
Hey Danke Leute :) ...das ging ja schnell:o

@ Nacho_Man: ja die beiden Hdd sind gelagert und gedämt, wie das ganze Case selbst auch. Aber ok-ok, die 2 Spinpoint P80 fallen weg, ich sehe es ja ein - Plattenplatz kosten heut nix mehr, dann ggf. später noch ne 640 F1 dazu.

Danke auch für den Tip mit dem Towerkühler (Noctua NH-U12P) der IFX14 ist mir etwas zu heftig bei fast 70 EUR mit Lüfter ;)

zum Ram: würder der hier gehen? G.Skill DIMM Kit 4GB PC2-8000U CL5-5-5-15 (DDR2-1000) kein Plan ob nen 1066 mit dem FSB*Clock passt...?!

OC, mhm, ja, nen bischen :D gehört für mich einfach dazu

Mobo: P5Q-E ? passt der Noctua ja drauf, oder?

NT: @ t-kay187, du meinst sowas hier?
grade mal ein Jahr alt das NT (100) EUR... wieder nen neuer Stromanschluss-Standard:(

Gruß
Dschänsn
 

Nacho_Man

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
5.018
Zuletzt bearbeitet:

t-kay187

Commodore
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
4.202
Ja das Kabel meinte ich. Aber ich kennen jetzt nicht den Stromanschluss der 4850.
 

Dschänsn

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
21
[FINAL] leiser GamePC mit teils alten Komponenten?

Hi!

so... es hat etwas länger gedauert, aber nun sind die Finanzen geklärt;)
Ich bitte nochmals um ein OK zu folgender Zusammenstellung.
Kompatibilität, Stabilität, Performance, Preiswert und möglichst geringe Lautstärke sind mir sehr wichtig bevor ich das Geld "hinlege" :D

------------------------------------------------------
CPU: E8400 (Boxed) [135€]

CPU-Kühler: Noctua NH-U12p [49€]
(denke mit dem gelieferten Zubehör eine sehr gute Lösung)

Mobo: ASUS P5Q-E P45 [122€]
(wobei ich dabei einige Sorgen bezgl. Layout und Ram-Kompatibilität habe)
oder??
Mobo: Gigabyte GA-EP45-DS3 [96€]
(weniger Sorgen bezgl. Layout und der günstigere Preis)

RAM: A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 4GB PC2-6400U [60€]
(würde der auch mit dem Gigabyte laufen? sonst jemand, der mir bei der RAM-Wahl mit dem Gigabyte Auskunft geben kann?)

GraKa: PowerColor Radeon HD 4850 PCS [135€]
(muss ausreichen)

HDD: Samsung SpinPoint F1 640GB [60€]
(was ist von der WD Caviar Blue 640GB zu halten, vorallem im Besug auf das Asus P5Q-E?)

DVD: LG Electronics GH20NS [30€]

NT: Enermax MODU82+ 525W [88€]

OS: Vista Home Premium 64 [77€]

wie gesagt, Case + Dämmung ist vorhanden ;)

Gesamtpreis:
Gigabyte-Sys [730€] | Asus-Sys [756€]
------------------------------------------------------


Ich bin schon ganz aufgeregt ;) kommt euer finales OK --> wird bestellt :D

Danke & Gruß
Dschänsn
 
Zuletzt bearbeitet:
Top