Neuer Monitor/Fernseher für Sim-Racing

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.396
#1
Hey,

Habe derzeit einen 42" LG mit FHD Auflösung (relativ altes Gerät).

Ist an der Wand montiert und dient hauptsächlich als Bildschirm für mein Sim-Racing Zeugs (mit Sitz usw).

Nun mir ist die Auflösung doch etwas zu gering. dH ich hätte gerne ein UHD Gerät.

Größe min. 34", eher größer. Es wird ausschließlich gezockt an dem Gerät (und nur Rennspiele), alles andere ist sekundär.

Ist da ein Monitor besser oder ein Fernseher? Was habt ihr für Vorschläge?

Preislich weiß ich nicht, was ich ausgeben muss für ein vernünftiges Gerät für meine Anforderungen. 500? 700? 1000? Ich kann es nicht sagen.
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
620
#3
Was spricht gegen VR? Wenn Du schon so viel Geld ausgeben willst, hast Du sicherlich schon drüber nachgedacht.
Ich nutze meine Vive eigentlich nur noch für SimRacing. Meiner Meinung nach perfekt. Auf ein 3-Monitor Setup möchte ich nicht mehr zurück.
 

Jambana

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2017
Beiträge
13
#4
Falls es kein VR werden soll, den Monitor so nah wie möglichs vors Gesicht. Dann muss es auch kein Riesentrümmer werden, das Mittendrin Gefühl ist deutlich besser als wenn man weit entfernt sitzt.
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.396
#5
Danke!

@iNFECTED_pHILZ:
1070 MSI Gaming X

@ mightysick:

Hab ich mir auch überlegt und wird zu Weihnachten vermutlich kommen!
Leider unterstützen nicht alle meine Spiele VR :freak: (F1 2017 zB, nervt ziemlich!)

3 Monitore schließe ich auch aus, denn ohne EXTRA Support seitens des Spiels sieht das oft bescheiden aus.

@ Jambana:

Das stimmt. Das Problem bei meinem 42er ist (hängt ca. soweit vor mir wie im Auto ne Windschutzscheibe) die Auflösung :D
Gerade wenn er so nah ist.

---

Ich weiß halt nicht, ob Monitor oder direkt Fernseher. Fernseher scheint mir die günstigere Variante.

Wie gesagt: VR soll kommen, aber noch nicht jetzt. In ein paar Monaten wsl :)

EDIT:

Habe ein paar Filter in GH eingegeben und das kommt hierbei raus:
https://geizhals.de/?cat=monlcd19wi...1942_4096x2160~11949_5~12066_gebogen+(curved)

Gut/schlecht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.131
#7
Es sieht aus wie ein 43 Zoll LG Pc Monitor, der neulich bei Prad getestet wurde. Iss'es aber nicht.

Ich finde nichts zur Bildwiederholungsfrequenz. Die zu kennen wäre für Deine Zwecke wohl entscheidend, nebst den Anschlüssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.396
#8
Stimmt, das fällt mir bei meinem jetzigen LG negativ auf.

Welchen würdest du nehmen so in der Preisklasse +-50 Eur in UHD?

Hab halt nach HDR und diversen anderen Dingen gefiltert. Aber hauptsächlich UHD spielt für mich ne Rolle, da ich halt nahe an dem Gerät dran sitze beim Spielen.
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.131
#9
Ich glaube irgendwo auf CB hat jemand eine Liste verlinkt mit Ratings für aktuelle TV Geräte, die gut mit PC hardware zusammengehen. Vielleicht finde ich das Link noch. Am besten haben, wenn ich mich richtig erinnere bestimmte Sony und Samsung (OLED?) Geräte (mit niedrigem Input Lag) abgeschnitten.
.................
Es könnte diese Seite gewesen sein:
http://www.rtings.com/tv/reviews/best/by-usage/pc-monitor

Meine Meinung ist, dass ein genuines PC Display praktischer ist und vorzuziehen wäre. Aber das hängt auch von den Anwendungen, der Installation und anderen Präferenzen ab.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
922
#10
Zum Thema Bildwiederholungsfrequenz; ich lass mich gerne eines Besseren belehren aber es gibt doch keine TV-Geräte mit mehr als 60hz.
Bei den 100000000hz Modellen wird das Material wird nur intern aufgearbeitet und das ist nutzlos am PC.
 
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
922
#12
Ich wusste nicht, dass es Geräte gibt die nativ mehr als 60hz schaffen. Ist nur die Frage ob das auch für zugespieltes Material gilt.
Zumindest in UHD-Auflösung ist das technisch über HDMI nicht möglich.
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.396
#15
Die Auswahl ist einfach zu groß.

Das Sony Gerät aus dem Link von oben zB (http://www.rtings.com/tv/reviews/best/by-usage/pc-monitor) KDX... scheint es bei uns nicht zu geben.

Ich muss mir die Teile wsl. in der Realität ansehen, denn Daten sind schön und gut, aber am Besten erkennt man diverse Dinge immer noch wenn man sich das Ding in Natura ansieht.
 
Top