neuer pc (~750€) eine offene frage: reicht das netzteil

doenerMITalles

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
126
hi,

mein freund wird sich in nächster zeit einen neuen pc zusammenstellen.

bisher sind wir bei folgenden komponenten:

- intel core 2 duo 8500
- asus p5q-e
- ati 4850
- 4 gb corsair pc 6400
- samsung 502ij
- brenner und dvd laufwerk von lg
- lian li pc-a05 b (ist ziemlich klein, passt da die lange ati rein?!)

netzteil gibt es noch ein recht neues bequiet 400w netzteil zur verfügung (auf dem netzteil stehen 22a auf der 12v leitung). reicht das um das gesamte system auch unter last zu befeuern? im inet findet man doch recht unterschiedliche aussagen zur leistungsaufnahme der graka.

vielen dank für die hilfe schonmal im voraus.
 

Tumbleweed

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.550
Der 8500 lohnt nicht. Der 8400 ist vom Preis/Leistungsverhältnis besser aufgestellt und für Spiele mehr als ausreichend.

Wenn nicht bis ans Limit übertaktet wird, sollte das Netzteil ausreichend sein.

Als Festplatte besser eine 320GB bzw. 640GB, weil modernere Platter, ergo höhere Datendichte und mehr Speed.
 

doenerMITalles

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
126
danke für den tipp mit der hdd.

was mich etwas stutzig gemacht hat, ist dass bei dem energierechner auf meisterkuehler (hier im forum verlinkt) die 4850 mit 120w angegeben wird. im computerbase test stehen im idle zustand schon 157w und unter last 290w.
das sind ja mal massive unterschiede und wenn ich von 290w ausgehe kommen noch die werte für cpu (65w) und andere geräte hinzu. insgesamt wirft der rechner dann einen benötigten wert von 435w aus. was stimmt also?
 

doenerMITalles

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
126
super, danke jungs

ps: die doch seeeeehr kleinen und unauffällig roten buchstaben kann man doch mal übersehen, oder?! :freak:
 
Top