Neuer PC findet 5 Ghz WLan nicht mehr? Aber Handy & Laptop?

nearl

Newbie
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
2
Hallo Community,


ich verzweifle gerade und schreibe nun meine Frage hier rein.

Ich benutze derzeit ein PC mit W-Lan Stick. Ich habe nun ein neuen PC zusammen gestellt. Davor funktionierte mein PC mit dem Stick problemlos. Ich habe einen Router mit 2.4 & 5 GHZ. Ich benutze 5GHZ und würde gerne mich damit wieder verbinden...

Das Problem ist nun, dass ich das 5 Ghz Netz nicht mehr finde sonder nur das 2.4 und andere fremde Netzwerke. Meine anderen Laptops sowie Handy, finden alles problemlos.
Auf der Fritzbox Website habe ich schon die Richtigen Kanäle (Ab 36 etc) eingestellt und auch die SSID unterschiedlich eingestellt.
(Unterschiedliche Benennung der Funknetze auf 2,4 und 5 GHz

Name des WLAN-Funknetzes sichtbar ---- Habe ich auch schon eingestellt bzw. aktiviert)
auf meinem alten PC hatte ich Windows 10 Professional und nun "bloß" Home aber ich weiß nicht ob das ein Unterschied macht.

Ich hatte da auch "realtek usb wireless lan utility", was nun aber auch nicht mehr funktioniert...

Ich benutze einen Wlan Stick von agedate.
https://www.amazon.de/Adapter-Empfänger-1200Mbit-Dualband-Notebook/dp/B07RKVTYSC
ging mit dem alten PC problemlos.

Vielleicht hatte jemand das gleiche Problem und kann mir hier weiterhelfen.


Ich bedanke mich im Voraus!
nearl
 
Steht der alte PC am selben Standort wie der alte? Wo war der Stick vorher angeschlossen (Front- oder Rear-USB).
Es kann auch einfach sein, dass er das 5GHz-Signal einfach wirklich nicht findet.
 
Versuche mal folgendes - WLAN Netz löschen und neu verbinden

  1. Start-Menü unter Windows 10 - "Einstellungen"
  2. "Netzwerk und Internet" --> WLAN.
  3. "WLAN-Einstellungen verwalten"
  4. Ganz unten finden man alle bekannten Netzwerke. Dementsprechendes Netzwerk auswählen und auf den Button "Nicht speichern" klicken
  5. Alle Informationen zu diesem WLAN-Profil werden gelöscht - WLAN Netzwerk suchen und versuchen verbinden
 
Einige Geräte können zu unerwünschtem Verhalten neigen, wenn das 2,4 GHz und das 5 GHz Band die identische SSID nutzen.
Das Management im Router kann, je nach Konfiguration, zur "Verbesserung" der Übertragungsqualität, "selbständig" darüber entscheiden, über welches Frequenzband es die Geräte anbindet.

Es kann daher hilfreich sein, jedem Frequenzband eine eigene SSID zuzuweisen und die Geräte entsprechend dem favorisierten, technisch kompatiblen Netzwerk zuzuweisen und darin einzubinden.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)
Hatte alle obigen Sachen versucht aber erfolglos.

Ich hab dafür eine absurde Lösung gefunden...ich hab den Stick in ein anderen USB Eingang eingesteckt und davor das Ding mal richtig durchgerüttelt.

Ich verstehe es leider trzdem nicht, da es davor ja auch viele Netzwerke gefunden hat aber nur das 5 Ghz Netzwerk nicht.

Danke euch trotzdem für die Mühe!!!
 
Zurück
Top