Neuer PC-Zusammengebaut - was für BIOS Einstellungen? wie konfiguriere ich diesen PC?

Chirvan

Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.851
Hi Leute,

ich habe ein großes Problem undzwar:

ich habe einen neuen Computer gekauft und es mir zugetraut aufzubauen, so alles drinn PC startet, alles richtig angesteckt denk ich auch mal. So jetzt kann ich nicht Windows Vista installieren, der erst versuch ging hat aber schon sehr lange geladet und mit der zeit hat es sich bei 13% komplett aufgehangen selbst die Maus. Dann Neustart und es immer und immer wieder versucht. Ging nichts. Dann hab ich nach gefragt an was es liegen kann. Ich sollte den PC und die BIOS einstellungen kofigurieren, jetzt frag ich euch wie das?

Mein PC:

Gehäuse: Cooler Master Cosmos Window Edition
CPU: Intel Xeon X3350 (45nm) bzw. (Q9450)
CPU-Kühler: Noctua NH-U12P + Noctua NF-P12
Mainboard: Asus P5Q-E (P45)
Grafikkarte: PNY GeForce GTX260 V2 Verto (Core 216)
Ram: 2x2048MB Kit OCZ Platinum XTC 1066MHz CL5
Netzteil: Enermax PRO-82+ 525W ATX
Laufwerk: LG GH-22LP20 MW DDL Schwarz LightScribe Retail
Festplatte: 320GB Samsung HD322HJ SpinPoint F1 16MB SATA2

ich bitte darum mir das einigermaßen so zu erklären dass ich es auch machen kann, weil ich mich im Bios nicht so gut auskenne. Damit ich ohne Probleme installiern kann.

Danke im Voraus:(

MfG
Chirvan
 
D

desmond.

Gast
Versuche mit einer Minimalkonfiguration Vista zu installieren, sprich alles unnötige vorher ausbauen.
 

Chirvan

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.851
hi, ja was z.b. ^^? graka brauch ich laufwerk hab ich eh nur eins Festplatte hab auch nur eins ja okey lüfter hab ich jetzt 5 stück +1 CPU lüfter ansonsten die zusätzlichen usb stecker und so weiter hab ich sowieso vererst nicht angesteckt also was könnt ich noch ausstecken, es hängt immer nach 18% heute gerade eben auch wieder?!:mad::mad::(

MfG
Chirvan
 

deSeis

Commodore
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
5.105
Du koenntest noch einen Ramriegel rausnehmen und jeweils mit einem mal probieren.
 

Nobbi56

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
5.222
Frohes Fest!

Hast du im BIOS das DVD-Laufwerk als first boot device eingestellt?

Falls möglich, tauische 'mal das IDE-Kabel aus.

Wenn Die Installation in der Mitte hängen bleibt, kann es auch an einer verunreinigten CD liegen, diese 'mal mit einem geeigneten fusselfreien Putztuch sorgfältig reinigen.

Handelt es sich um eine fabrikneue Original MS-Vista-CD?

LG N.
 

Chirvan

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.851
also es ist die Windows Vista DVD von meinem alten Medion PC da wars dabei aber daran sollte es nicht liegen ich habe es schon an mehreren laptops und pcs installiert. Ja bei21% hats aufgehöhrt, dann fehlermeldung dass es nicht lesen kann und ich soll sicher stellen dass alles für die installation da ist ist aber auch die DVD ist nicht zerkratzt die ist wie neu, ja dann kam Blauer Bildschirm und ne menge auf english geschreiben sachen.

MfG

Ja Frohes fest an alle, bei mir wird nich ganz frohes weil der drecks neue pc nicht geht!:mad::(

Chirvan
 
Zuletzt bearbeitet:

Centurio81

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.165
Jegliche Übertaktungen, sofern schon eingestellt mal raus..
Bios Defaults laden..
1 RAM Riegel rein..alle anderen raus.
Wie schon gesagt Minimalkonfig..
ich denke mal es liegt vielleicht an dem RAM, wie so oft.. ;)
Mancher RAM und manches Board wollen manchmal nicht so, wie man selber will.. ;)

Wenn ein BlueScreen das Ganze beendet, denke ich wird es eine fehlerhafte Konfiguration sein.. ( RAM )
 

Chirvan

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.851
oke das hab ich schon versucht alles default ein ram das selbe:(, ram hab ich manuell auf 2,1 volt gemacht, ich hab diese rams hier: OCZ DIMM 4 GB DDR2-1066 Kit hier mal ein link für genauere details : http://www.alternate.de/html/product/Arbeitsspeicher_DDR2-1066/OCZ/DIMM_4_GB_DDR2-1066_Kit/255510/?tn=HARDWARE&l1=Arbeitsspeicher&l2=DDR2&l3=DDR2-1066

die müsste doch passen und unterstütz werden, soll ich es mal mit die rams von meinem alten pc probieren? 533mhz 2x 1 GB DDR2 (Kingston)?

MfG
Chirvan
 
Top