Neuer Provide OHNE DROSSELUNG !

sH0k

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
760
>Hallo Freunde,


dadurch das bei uns leider kein Kabel liegt ist der Traum von UM nun dahin :Freak

Ich suche nun ein anderen Anbieter ! Bei der Telekom wäre Entertain Sat mit 6 Mbit verfügbar aber das gibt es ja nur mit Drosselung ! Was habe ich für Alternativen ?

Die Leitung wird wahrscheinlich durch die Telekom bereitgestellt auch bei den anderen wie 1un1 etc.

Komme ich um eine Drosselung herum ? Denn 75 GB ist nix...
 

HaZu

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.553
Nur weil die Leitung von der Telekom kommt heißt das nicht, dass dein Anschluss gedrosselt wird wenn du deinen Vertrag bei zB 1&1 hast. bei denen wirst du vor drosselung verschont.
 

SymA

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.346
2016 tritt es in Kraft... falls überhaupt... 1&1 hat zwar keine, heißt aber nciht, dass sie das ewig so machen ;) Nimm einen Reseller.
 

derius

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.096
Frag mal bei Vodafone oder O2 oder, oder, oder einfach an ^^
 

Sweepi

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.603
T

TerrorTeddy

Gast
Die Klausel steht auch in allen älteren Verträgen ;) das ist ne Sicherheitsmaßnahme, als Unternehmen gibst du ungern alles frei ohne dich Rückzuversichern ;)

Vodafone macht es genauso, O2 auch, 1u.1 auch.

75GB sind dann nichts, wenn man IP TV Nutzt (was aber in die Klausel nicht fällt) falls Entertain Vertrag (Telekom).. oder eben die anderen Dinge nutzt die das Internet bietet.

Allein mit Youtube schaffste das nicht, dann musste schon die freie Zeit die man hat Voll mit Youtube nutzen.

Ich hab insgesamt im Monat rund 80GB (Mit Entertain und IP Telefonie). Nicht mehr und selten weniger. (das sagt mir zumindest mein Router)..
 

Atkatla

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.627
Die Klausel steht in jedem neu abgeschlossenen Vertrag . So etwas würde ich nicht unterschreiben, vor allem nicht bei der üblichen Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.
Und wieso nicht? Bis das 2016 in Kraft getreten ist, ist die Mindestlaufzeit doch längst rum und man kann notfalls wegwechseln. Da die Konkurrenz aber genauso sowas einführen kann, ist es absolut unsinnig, diesen Faktor jetzt in die Waage zu legen. Wenn es der Telekom handfeste Vorteile bringt, wird auch die Konkurrenz diese nutzen wollen. Wenn die Vorteile dagegen in zwei Jahren kaum noch in die Waage fallen, wird die Konkurrenz nicht nachziehen und die Telekom wird es wieder rausnehmen , damit sie wieder mit unlimitiertem Volumen werben können.

@terror-teddy: Nein, direkte Volumen stehen nicht in allen älteren Verträgen, das wurde erst dieses Jahr aufgenommen. siehe Post#5
Das was du meinst, ist eine deutlich allgemeinere Formulierung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053

SymA

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.346
@terror-teddy: Nein, direkte Volumen stehen nicht in allen älteren Verträgen, das wurde erst dieses Jahr aufgenommen. siehe Post#5
Quark - die Drossel ist enthalten seit den VDSL Tarifen aber auch nur die ohne das Entertain Paket ;)
Ergänzung ()

Bei 1&1 darf man dann aber nicht den billigsten vertrag nehmen, der enthält nämlich ebenfalls eine Drosselung auf 100GB.

http://dsl.1und1.de/?__reuse=1377599931531
Da steht es ja aber dick und fett dabei, darum ja auch billiger
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
Richtig, aber kann man ja in der Euphorie mal leicht überlesen, daher sei es angemerkt. :)
 

Atkatla

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.627
Zuletzt bearbeitet:

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
Nun versteift euch mal nicht so auf die Telekom, da wo deren leitungen liegen, gibt es in der Regel auch andere Anbieter. Man brauch ja nur mal einen Test auf der Anbieterseite durchführen um das heraus zu bekommen. Und die meisten davon haben auch noch keine Drossel.
 

Sturmhardt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
345
Nimm einfach einen Reseller wie Freenet, 1&1 oder O2, die Telekom ist zu teuer und drosselt dich später noch und bietet auch nicht mehr Service.
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
Freenet gibt es nicht mehr, ist in 1&1 aufgegangen, aber im Prinzip ist es das was ich auch sagen wollte.
 

Soulii

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
478
Ab einem übertragenen Datenvolumen von 75 GB in einem Monat kann die Übertragungsgeschwindigkeit des Internet-Zugangs auf 2 MBit/s begrenzt werden.
bitte genau lesen und informieren...
 

masterrob

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
385
Die Informationen der Telekom auf ihren hübschen Seiten mag zwar gut und schön sein, jedoch hat man absolut keinerlei Garantie, dass die Telekom nicht doch noch vor 2016 einen Weg findet dies technisch umzusetzen. In keinem Vertrag steht, dass die Begrenzung erst ab 2016 greift. Somit hat die Telekom völlig freies Spiel und könnte schon morgen mit der Drosselung anfangen.

Blindes Vertrauen wird meist bestraft und bei einem solch großem Konzern, dem die Netzneutralität am Ars** vorbei geht würde ich nicht mal 1mm über den Weg trauen, geschweige denn einen 2 jährigen Vertrag eingehen wo ich jederzeit damit rechnen muss gedrosselt zu werden. Es ist und bleibt eine verschleierte Preiserhöhung.

Vor allem im Geschäftskundenbereich auch eine Drosselung einzuführen wird der Telekom einen Einbruch des Kundenstammes im B2B Bereich kosten. Vor allem Unternehmen haben einen Traffic der weit über 500 GB im Monat geht. Jedoch wird genau diese Geschichte für die Second-Level ISPs wie z.B. QSC AG eine Goldmine, ISPs welche eine weitaus bessere Preispolitik verwenden und einem Service für den die Telekom keine Konkurrenz ist.

Jedem selbst ist überlassen in wie weit er der Geschichte Glauben schenken mag, ich für meinen Teil kann nur empfehlen auf einen anderen ISP auszuweichen und lieber einen Vertrag ohne Vertragslaufzeit (1&1, Congstar, ...) einzugehen. Damit ist man wenigstens auf der wirklich sicheren Seite.
 
Top