Neuer Rechner, kein Signal. Ist die Grafikkarte schuld?

tarni2101

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
21
Hallo Leute,

Ich habe heute meinen Neuen PC bekommen.

neuer Intel i7
MSI X79A-GD45 Plus
Sapphire Vapor-X Radeon R9 290 Tri-X OC
Netzteil liefert bis 600W

Der Händler hat mir alles zusammengebaut, ich hab den Rechner aber erst jetzt nach meiner Arbeit ausprobieren können.
Ich bekomme jedoch kein Signal auf den Bildschirm.
Es ist noch Kein Betriebssystem installiert, dementsprechend auch keine Treiber.

Alle Lüfter laufen, nur von der GraKa läuft ein Lüfter von dreien. Aber da die nichts zu tun hat ist das wohl auch so gewollt.

Der PC ist per HDMI am Fernsehr angeschlossen und mein Kumpel vermutet, dass die Grafikkarte ohne Treiber eventuell die HDMI-Ports nicht nutzen kann, sondern nur den ersten DVI-Port.
Ich weiß nicht was ich davon halten soll, hat jemand eine Idee?

Liebe Grüße
Tarni
 

Schlaflos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
266
Ich würde meinen, es sollten alle drei Lüfter der Grafikkarte laufen. Vieleicht bekommt sie nicht genug Strom, schon allle Anschlüsse kontrolliert?
 

Epix

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
461
ie Grafikkarte schaltet zu diesem Zweck zwei der drei Lüfter ab, solange eine gewisse Temperatur nicht überschritten wird

schalte mal lieber im bios auf PCIE grafikate um und henge die hdmi an die GF und nicht ans bord...(oder umgekert)

und überprüfe ob alle stromsteker auf dem mb und der GF sind

Ein anderes hdmi kabel getestet oder per DVI-adapter??
 
Zuletzt bearbeitet:

tarni2101

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
21
Kann nichts im Bios machen, weil ich ja gar kein Bild aufm Monitor habe.

HDMI-Kabel ausgetauscht und an der PS4 getestet. Beide funktionieren.

Grafikkarte ist mit Strom versorgt, Motherboard auch soweit ich das sehen kann.

Motherboard hat keine Onboard-Grafik-Ausgang
 

clezi1988

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.503
Gibt der PC irgendwelche Pieptöne von sich?
 

TenDance

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.427
Welche CPU? Wenn das Mainboard ein BIOS-Update benötigt um die zu erkennen, hast Du jetzt Spaß.

Ach nein, warte... wie wär's wenn Du das Ding zu Deinem Händler zurückbringst und ihn bittest Dir was funktionierendes zu verkaufen?
 

Haudrauff

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
8.788
Also bevor ich den PC zurückschleppe würde ich ja zuerst den TV als Fehlerquelle ausschließen.
Kannst du den PC an einen Monitor testen? Evtuell mit einem anderen Anschluß als den HDMI?
 

luda

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.915
Hat das Board auch HDMI? Eventuell steckst du das Kabel die ganze Zeit einfach nur nicht in die Graka, sondern ins Board :D
 

printo

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
2
Hi, normalerweise sollte der TV-Typ automatisch vom Win 7 erkannt werden. TV HDMI und PC HDMI. Wenn das Betriebssystem eingelegt (sprich CD) wird, sollte wenn PC und TV richtig angeschlossen sind, automatisch starten. Natürlich die Einstellung vom TV auf HDMI1 oder HDMI2 stellen unter Menü. Wo es reingesteckt hast.
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.241

aklimas

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.228
Ich würde den PC mal an einen anderen Monitor testen mit anderen anschluss oder mal in menü des Fernseher schauen ob man da was einstellen muß.
 
Zuletzt bearbeitet:

tarni2101

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
21
Guten Morgen Leute,

ich muss nun zur Arbeit, werde hier aber noch kurz versuchen alles zu beantworten.

1. Der PC gibt keine Piepstöne von sich.

2. Wenn der Händler Verbaut hat, was ich bestellt hab ist es de3r i7-5930K.

3. Am TV liegts nicht, wir haben mit der PS4 über den gleichen HDMI-Eingang noch gezoggt.

4. Ich kann den PC heute Abend erst an einem anderen Monitor testen. Muss mir noch nen Adapter von DVI auf VGA holen, um den Rechner an meinem alten Bildschirm zu testen.

5. Hab nur ne 6 Jahre alte GraKa noch hier. Ists den Versuch wert?
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.475

der Unzensierte

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.746
Ich kann mir nicht vorstellen, das ein Händler dir deinen Wunsch-PC zusammenbaut und nicht wenigstens einen Probestart bis ins BIOS macht - obwohl ich von denen schon nicht viel halte. Das sich nur ein Lüfter dreht bei der Karte wäre in Windows im idle normal. Wie es sich beim Start und ohne Windows verhält - keine Ahnung (wie wohl auch die meisten hier die schreiben das wäre normal oder nicht normal).
Ich würde mal vom Fernseher auf einen Monitor wechseln.

Das dir hier einige empfehlen ins BIOS zu gehen oder gar dort auf die PCI-E-Grafik umzustellen (bei einem Sockel 2011-board :freak:) lässt sich nur mit Nichtlesen oder Unwissen erklären.

@ emeraldmine: und wie soll er ohne Bild was im BIOS einstellen? Blindflug?

Ich hab´s mit dem Lesen auch nicht so: MSI X79A-GD45 Plus ist zwar Sockel 2011, aber nicht für einen i7-5930k, der braucht ein X99- Board und DDR4-RAM, https://www.computerbase.de/2014-08/intel-core-i7-5820k-5960x-haswell-e-test/2/. Wenn dein Händler dir das so zusammengebaut hat dann hat er null Ahnung. Es würde meine Meinung zu PC-Händlern bestätigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Haudrauff

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
8.788
Nun, es gibt auch Handwerker die eine Tür falsch rum einbauen.
Wieso sollten denn nicht auch bei einem PC-Händler Menschen arbeiten?
 
Top