Neuer Router - Wlan Verbindung nicht möglich

hardblogger

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
664
Hallo zusammen,

ich habe hier nach einem sturmschaden einen neuen router bekommen.
Als ich erstmals das den WPA key eingegeben habe, war alles in ordnung.

Am Folgetag wurde ich nicht mehr automatisch verbunden. bei manuellem verbindungsversuch erscheint die meldung
"Informationen von XY werden abgerufen"
und dann
"es konnte keine verbindung mit diesem netzwerk hergestellt werden"
und zwar bereits bevor ich dazu aufgefordert wurde den WPA key einzugeben.

habe ich so noch nicht erlebt, jemand eine Idee, was das sein könnte?

Habe sowohl den Router, als auch die Netzwerkkarte mal deaktiviert, bzw. vom netz genommen. habe auch das Netzwerk aus der Liste der gespeicherten verbindungen gelöscht - hat leider alles nicht geholfen...

es handelt sich bei mir um einen EEE 1000H auf dem Win7 Professional läuft.

Wenn jemand eine Idee hat, wo das Problem liegt würd ich mich schwer freuen - LAN Kabel ist doch etwas unkomfortabel, vor allem, wenn man nur notdürftig ein 1,50m kabel aufgetrieben hat :-)

andere rechner können ohne probleme zugreifen, nur ein älterer XP Laptop bekommt keine Netzwerkadresse zugewiesen...
 

pgAction

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
60
also ich hatte mal das Problem, dass ich den WPA2 Key am Router geändert habe, und der Rechner danach auch versucht hat eine Verbindung herzustellen. Bei mir kam auch keine Abfrage nach einem neuen WPA2 Key.

Hast du schon mal versucht, den WPA Key manuell neu einzugeben? Rechtsklick bei deinen Verbindungen auf das betreffende Netzwerk, dann Eigenschaften, und dann den WPA Key noch mal eingeben.

Selbst wennd das klappen sollte, wüsste ich nicht, wieso der Rechner den Key vergessen hat. Oder hast du beim ersten Verbinden nicht angeklickt, dass er sich immer wieder verbinden soll, und sich das Passwort merkt?
 

hardblogger

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
664
hatte ich angeklickt, konnte sich aber nicht mehr verbinden.
ich hatte ja die verbindung aus den vorhandenen verbindungen gelöscht und kann mich nun nicht mehr neu verbinden, daher kann ich den key auch nicht manuell eingeben wie du vorschlögst :-/
 

pgAction

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
60
Verstehe ich das richtig, dass du die Drahtlosverbindung bei den Verbindungen gelöscht hast?

Hast du die Drahtlosverbindung wie auf dem Screenshot? Siehst du nur den Router nicht?
 

Anhänge

hardblogger

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
664
ich sehe den router. ich habe lediglich in der liste der bekannten verbindungen diese gelöscht weil ich vermutet hatte, dass es dort ein einstellungsproblem gab.
 

pgAction

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
60
Ok, dann versuch mal im Netzwerk und Freigabecenter eine Verbindung manuell einzurichten. Die daten deines Routers hast du ja.
 

Anhänge

hardblogger

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
664
darauf hin öffnet sich ja dann unten rechts in der ecke das fenster mit den verfügbaren verbindungen und wenn ich auf verbinden klicke passiert eben folgendes wie oben beschrieben
"Informationen von XY werden abgerufen"
und dann
"es konnte keine verbindung mit diesem netzwerk hergestellt werden"
und zwar bereits bevor ich dazu aufgefordert wurde den WPA key einzugeben.
 

pgAction

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
60
Ok, ich versuchs noch mal. Kannst du so wie im angehängten Screen zu sehen, auf die Verbindung klicken (Rechtsklick) und dann auf Eigenschaften gehen?

Wenn du deinen Router nicht siehst ist was anderes im argen.
 

Anhänge

iGDark

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
305
was hast du denn überhaupt für einen router? wenn es nur mit dem einen laptop ist, dann können es auch treiber-probleme sein (sowohl auf router als auch auf client-seite). hatte ich bei nem t-home-router mal so extrem, dass die verschlüsslung auf WEP runter gestellt werden musste, damit alle clients hin kamen.

wenn du sonderzeichen (also ä,ö,ü,ß,#, etc.) in deinem wpa-key hast, versuche die mal raus zu nehmen. auch da habe ich schon mal probleme mit nem client gehabt. als die sonderzeichen draussen waren, konnte er sich auf einmal connecten....manchmal versteht man die welt nicht mehr :D
 

hardblogger

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
664
ich sehe die verbindung, aber ich bin ja noch nicht verbunden - und ohne verbunden zu sein ergibt ein rechtsklick lediglich die option verbinden,oder?
 

iGDark

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
305
ja, aber du kannst doch einstellungen am wlan ändern oder? ^^
 

iGDark

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
305
naja du hast ja einen router, der das wlan bereitstellt. und an diesem router kannst du doch einstellungen am wlan ändern?!?!?!?
 

hardblogger

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
664
ah - übers routermenü, comprende :-)
sonderzeichen sind nich drin, is noch der voreingestellte key.
mal sehen, ob ich auf den router komme...
 

iGDark

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
305
naja im schlimmsten fall musste dich halt mal mit nem kabel ran hängen an den router :)

kannst ihn ja auch mal von der telefondose weg bauen, zum pc holen (wenn der zuweit weg ist) und dann anstecken. so kommste auf jeden fall drauf. ändere einstellungen usw...

und wenn du dich verbinden kannst, baust ihn wieder ab und bringst ihn zur telefondose zurück. ein router braucht nicht zwangsweise dsl um ihn zu konfigurieren :)
 

hardblogger

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
664
habs geschafft, was auch immer ich nun anders gemacht hab...
danke allen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top