neues Gehäuse mit großem Seitenlüfter erzeugt Kühlerproblem

Arcane Lynx

Cadet 4th Year
Registriert
Aug. 2008
Beiträge
67
Servus,

Habe mir neue PC-Teile geholt und unteranderem ein neues Gehäuse und neuen CPU-Kühler.
Gehäuse: http://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/NZXT-Gaming/NZXT-LeXa-Midi-Tower-Aluminium-Silverline-Edition::3618.html
CPU-Kühler: http://www.alternate.de/html/product/CPU_Luefter/Xigmatek/Achilles_HDT-S1284/279781/?articleId=279781&tn=HARDWARE&l1=CPU&l2=K%C3%BChler

Doch bin ich vom Gehäuse leider so enttäuscht (Material wirkt für den Preis einfach viel zu billig und man kann Gehäuse nur umständlich öffnen), dass ich es zurückschicken möchte.

Bin nun auf folgendes Gehäuse gestoßen: http://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/APlus/Aplus-CS-EL-Diablo-black-titan::7132.html

Das sollte soweit wunderbar passen und gefällt mir richtig, doch passt anscheinend da der Xigmatek Achilles wegen dem Seitenlüfter nicht rein (bin ich doch richtig informiert, oder?)

Die Frage ist nun: einen anderen kleineren CPU-Kühler holen oder den Seitenlüfter abmontieren? (Anderes Gehäuse was mir so gut zusagt und ich dank nem Freund recht sicher bezüglich der Materialien bin, hab ich nicht gefunden und würde gerne bei dem bleiben).

Nur was ist nun Kühltechnisch geschickter? Ich denke mal das ein größerer CPU-Kühler mehr Sinn macht (möchte auch ein wenig übertakten), aber ich möchte den großen Seitenlüfter keinesfalls außen dranmontieren. Und die Frage ist, wie das ganz ohne den Seitenlüfter aussieht.

Tendiere daher zu nem andern CPU-Kühler. Gibts da Ratschläge die passen?
Hatte mal an den hier gedacht: http://www.caseking.de/shop/catalog/Silent-PC/Fanless-CPU-Kuehler/Thermaltake-CPU-Kuehler-CL-P0401-V1::6676.html

LG Lynx
 
also ich würd den achilles behalten und den seitenlüfter entweder ausbauen oder mal testen ob du mitm lüfter ohne rahmen hinkommst.
im übrigen.. is nicht böse gemeint: gibt qualitativ bessere gehäuse.
 
Der CPU-Kühler ist gar nicht mal schlecht. Aber bei einem Tower-Kühler zerstört dir ein Seitenlüfter den ganzen Airflow. Seitenlüfter raus und Seite zumachen.
Unbedingt einen Hecklüfter einbauen, der die warme Luft von der CPU nach draussen befördert.
 
ich wollte mal fragen ob jemand ein programm kennt womit man die gehäusekühler steuern kann.
habe es mit ATI und speedfan probiert.aber es nicht hinbekommen.liegt das daran das ich vista habe?
 
peacemaker49624 schrieb:
also ich würd den achilles behalten und den seitenlüfter entweder ausbauen oder mal testen ob du mitm lüfter ohne rahmen hinkommst.
im übrigen.. is nicht böse gemeint: gibt qualitativ bessere gehäuse.

Was meinst du mit, Lüfter ohne Rahmen?

Und zum Gehäuse: Welche sind deiner Meinung nach qualitativ deutlich besser (außer Lian Li oder ähnlich Preislage). Und es geht natürlich auch um die Optik...

Und würde der angedachte kleinere Kühler denn einen so viel schlechteren Dienst tun, als der Achilles?
 
wenn du den seitenlüfter behalten willst dann solltest du dich eher bei den topflow kühlern umschauen, die werden von einem Seitenlüfter begünstigt.
Edit: Um beim gleichen hersteller zu bleiben wär das ein (bei montiertem Seitenlüfter) Kühler der ins Konzept passt Xigmatek-HDT-D1284 Crossbow
Ein Blick ins Kühler FAQ ist aber auch sehr hilfreich

CU
Brainiack
 
Zuletzt bearbeitet:
@vista08, dass kann auch am Board Liegen wenn es dies nicht ünterstützt, kauf dir halt eine Lüftersteuerung die du von der Front aus steuern kanst. Ist am aller einfachsten

mfg
 
@Brainiack: Nur bist du dir sicher, dass der Lüfter passen kann? der hat doch die Maße wie ein Achilles und der ist leider zu groß...Hab im Kühler FAQ geguckt, daher kam ich auf den V1.
 
ja das haben mir schon 2-3 leute gesagt mit lüftungsregler,ich habe am bios nachgeguckt steht auch leider nichts von :( naja regler habe ich jetzt schon bestehlt :D
 
Zuletzt bearbeitet:
@Arcane Lynx
dann schau dir mal den topflow von Nactua an oder den Scathe Zipangdie sind niedriger. Dass der Crossbow so hoch ist ist mir garnicht aufgefallen.

CU
 
hallo ich habe mir ein regler für ein lüfter geholt,ich wollte damit nicht mein cpu kühler regulieren sondern mein gehäuselüfter wie schließe ich das jetzt an?cpu kühler ist ja klar einfach zwischen klemmen aber wie funzt das bei dem gehäuselüfter :-( das ist halt so nen stecker mit drei nippeln und mein gehäuselüfter ist aber direct mit dem netzteil verbunden oder muss man da extra was kaufen???
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben