Neues Keyboard und neue Maus

RPG

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
262
Hallo zusammen,

Da meine alte Logitech OpticalMouse schon über 3 Jahre alt ist und meine Tastatur derzeit schon ein Jahr ausgeliehen ist :freak: hab ich mich nun entschlossen mir selber wieder eine Tastatur und eine Maus zu kaufen:

Ich dachte da an das Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000:cool_alt:
http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=NTZM82&

und entweder also Maus dachte ich mir, auf gute alte Zeiten wieder eine IntelliMouse :lol:

entweder die IntelliMouse Explorer Platinum (Kabelgebungen)
http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=NMZM58&

oder die schnurlose Variante mit Fingerprinter :)
http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=NMZM70&

Könnt ihr mir netterweise sagen, wie die Mäuse bzw. die Tastatur ist

Ich were euch echt verdammt dankbar:)

Viele grüße - RPG
 

fischi^

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
475
Zitat von RPG:
Ich dachte da an das Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000
Also mit der Tastaur machst Du nichts falsch, die ist TOP...

Als Maus, würde ich dir die Razer Diamondback oder die Razer Copperhead empfehlen. Beides sind TOP Geräte, wobei ich die Copperhead kaufen würde, die aber auch ziemlich teuer ist! Bis jetzt hab ich noch die Diamondback, wenn die mal nicht mehr ist wird es auf jedenfall wieder eine Razer...

MfG Marco
 

RPG

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
262
Sind die Microsoft-Nager nicht so der Hit, oder wieso kannst du sie nicht empfehlen?

PS: Bin nur Gelegenheitsgamer, vll hilft das ja! :)
Soll heißen, Tippe viel und bin fast ausschließlich im Netz unterwegs!
 

Sabrelord

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
23
zu den Sachen von dir kann ich nichts genaues sagen.

Aber für den Preis bekommst du bessere Mäuse z.B. MX518 ca. 35,- Copperhead ca. 55,-
wobei es beide Testsieger sind. Mir ist die Copperhead zu teuer hab sie auch noch nie in den Fingern gehabt.

Zu der MX518 kann ich nur sagen: :love: super Ergonomie, Durch die zwei Daumentasten super zum Surfen ( Vor+Zurück ), zum zocken hat man zwei Teasten um im Game die Dpi zu verstellen (man kann alle Tasten auch anders belegen für Windows oder so ) + eine Taste um ein Programm auswahlfenster zu öffnen

Tastatur wäre G15 dann wohl zu viel des Guten, obwohl man bei der viele Programmierbare Tasten hat und die auch nicht mehr so teuer ist

Was hältst du von der hier , die soll auch sehr gut sein

http://geizhals.at/eu/a110468.html

ist auch noch was billiger als die Curve, zu der ich nichts sagen kann, und nicht so "gebogen und verbeult" aber wenn mans mag ist die bestimmt auch nicht schlecht;)
 

Freemann02

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
77
also ich würde dir auch zu Logitech raten habe seit Jahren ein Logitech Cortless Keyboard und dazu eine Logitech 310 MX Maus mit Kabel (der ewige Batt-Wechsel nervt) und keine Probs bis jetzt
 

Crizzo

Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
2.096
ich persönlich kann das Logitech Media Keyboard Elite empfehlen sowie die Logitech MX518 ;)
 

AntiHero

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
221
um ehrlich zu sein ist mir persönlich die mx510 (von logitech natürlich ;)) lieber als der überall so gelobte nachfolger die mx518... ich mein es ist ansichtssache aber wenn du wirklcih nicht so oft gamest würd ich dir die mx510 nur ans herz legen, sie ist nicht mehr so teuer und einen wirklichen quali unterschied zwischen dem nachfolger würdest du auch nicht merken...

zur tastatur: kann ich dir leider nicht viel sagen da ich eine hab die sogar noch über ps2 steckt *ggg*ein antikstück von compaq aber es erfüllt voll und ganz seinen zweck...:p
 

RPG

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
262
Danke für eure Hilfe, jetzt nur noch eine frage: Kann mir denn nun jemand sagen, wie die Microsoft Mous ist? :D
 
Top