News Nintendo dominiert weltweite Konsolenverkäufe

Kerschi

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.786
Hi

und ich finde Wii bringt für sein konzept mehr als Sony oder Microsoft für ihr konzept..
Gut da gehen unsere Meinungen auseinander, aber das sieht wahrscheinlich jeder anders.
Ich finde es schon Next Gen wenn Konsolen HD Gaming, Blu Ray, Onlineshops, Wireless Controller, DVD Player mit Upscalling, Filmedownload, tolle Grafik, große Spielwelten ect. bieten. Jedenfalls mehr wie Uraltgrafik, keinerlei MM Features dafür aber halt eine neue Steuerung wie es bei der Wii der Fall ist.

So richtige super hits bis auf Metal Gear Solid und Little Big Planet meiner meinung nach gabs nicht mehr..
Ich hab ne ganze Menge Superhits gespielt in den letzten Wochen. Bioshock, Call of Duty, Resistance 2 Gears 2, Dead Space waren alles klasse Spiele und die kamen alleine in den letzten 4 Wochen raus.
Wenn Dir diese Games nicht zusagen dann ist dass natürlich auch wieder Geschmackssache.

Diese konsolen gen ist irgend wie sehr schwach, wen man die Playstation 1 oder Playstation 2 zeiten anschaut was da alles neu kam..
Sehe ich auch nicht so. Man muss bedenken dass zu PS1 Zeiten das Videospielen noch in den Kinderschuhen steckte. Da war es einfacher Gamer zu überraschen.
Jetzt ist dass schon um einiges schwerer geworden, aber deswegen sind die Spiele nicht schlechter.

und fazinieren wäre es schön das neu Game reihen geboren werden und nicht nur fortsetzungen.
..aber das ist doch geschehen. Mirrors Edge, LBP, Unchardet, Gears of War, Dead Space, Bioshock, Lost Planet, The Darkness sind alles neue Games die binnen Jahresfrist erschienen sind.
Welche großen "neuen" Systemseller sind den auf der Wii gekommen, die man bisher noch nicht hatte.

Ich finde ja persönlich nicht einmal die Steuerung so sehr gut dass sie mir den Spielspaß gerettet hätte.
Sie ist neu, ja, aber jetzt nicht so perfekt umgesetzt dass man irgendwie ein mittendrin Gefühl bekommen hätte.
Bei Zelda z.B ist ein Schwertkampf reines Controllerschütteln.
 

Modfather_XII

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
595
Hi

Dead Space und Restance etc. sind alles schöne spiele aber ich finde die bringen nicht mal annährend dase gefühl wie es damals war wo ich Gran turismo zum beispiel das erste mal in die konsole getan habe und los gespielt habe.
Das selbe war auch bei Metal Gear Solid und vielen mehr titeln.
Und dieses gefühl hat bis her nur Metal Gear Solid 4 geschafft und zum teil Little big Planet.

Sehe ich auch nicht so. Man muss bedenken dass zu PS1 Zeiten das Videospielen noch in den Kinderschuhen steckte. Da war es einfacher Gamer zu überraschen.
Jetzt ist dass schon um einiges schwerer geworden, aber deswegen sind die Spiele nicht schlechter.
Ich erwarte in keinster weiße innvoation oder änliches, zum beispiel tekken damals das hatte nichts innovatives oder nichts großes aber es hat zur seiner zeit das beste raus geholt und ein mega Beat an Up gezaubert.
Und das der Spiele markt erwachsener gewurden ist im gegensatz zu früher finde ich stimmt nicht, es ist immer platz für neues wen man sich nur mühe geben würden, zur jeder zeit gabs leute die sagen wir haben alles endeckt was es zu endecken gibt und jedes mal später wurden die eines besseren gelehrt und das ist nicht nur im spiele bereich so.
Der Spiele markt ist nur größer gewurden und damit der profit.
Das dann firmen gieriger und gieriger werden ist dann nichts verwunderliches ( leider)
Das ist der einzige unterschied zwischen der früheren gen, das der spiele markt viel dreckiger gerwurden ist.
Man beachte nur das kommentar von den Epic Presidenten oder was EA beim PC markt macht.
 
Zuletzt bearbeitet:

DJMadMax

Captain
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.386
Ich verstehe immer noch nicht, wie man überhaupt nur daran denken kann, eine Wii mit einer XBox oder PS3 zu vergleichen. Es wird doch auf den ersten Blick allein der technische Unterschied ganz klar. Ebenso wird es deutlich bei den durchschnittlichen Wii-Spielern, die keinesfalls Hardcore-Zocker sind, so wie es wohl eher viele von den XBox oder PS3-Besitzern sind.

Auch der reine Konsolero unterscheidet sich ja stark zwischen Wii- und PS3 oder auch XBox-Käufer, diese Wahl hat er vorher sicher nicht blind getroffen (ausser, die Faktoren Zeit und Geld sind irrelevant). Das 8-jährige Patenkind meiner Mutter spielt mit der Wii, meine Freundin und ich wir spielen gern mit Freunden zusammen an der Wii meiner Freundin (heute erst wieder zu viert Mario Kart Wii), zwei gute befreundete Pärchen, beide jeweils studierend, besitzen ebenfalls keine PS3 oder Xbox, sondern eine Wii, da sie - auch mit ein paar Spielen und Zubehör - nicht nur günstiger, sondern wesentlich besser für den kurzweiligen und sinnfreien Spaß zwischendurch geeignet ist.

Knallharte, fesselnde Story wird man in der nächsten Zeit sicher nicht auf der Wii finden, wobei mir ein freizügiges Rollenspiel in einer Welt und Spielmechanik ala Oblivion, Gothic, Final Fantasy (also nicht-linear) sicher sehr gefallen würde. Die Grafik ist doch immer noch zweitrangig, sofern der Spielspaß stimmt. Und auch wegen einer "besseren Grafik" würde ich mir keine PS3 oder XBox zulegen, dazu würden mich andere Beweggründe bringen.

Cya, Mäxl
 

Kerschi

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.786
Genau der Meinung bin ich auch. DU beschreibst es ja selbst. Du, deine Freundin oder dein Patenkind sind alle ehr auf kurzen, spaßigen Spielspaß aus.
Ihr könntet mit der PS3 gar nichts anfangen. Ihr seit also genau die neue Zielgruppe die Nintendo erschlossen hat.
Der Hardcoregamer findet bei Nintendo nur noch wenig Beachtung.
Ich hab zwar auch studiert (hab nicht ganz verstanden warum Du das bei deinen Freunden als Zusatzbemerkung geschrieben hast, damit assozierst Du, vielleicht unbewusst, dass Hardcoregamer wohl nicht so schlau sind. ) und einige andere PS3/ Xbox Besitzer wohl auch, aber dennoch finde ich das Konzept der anderen Konsolenhersteller um Welten besser.
 

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.556
@ Kerschi

Definiere bitte mal Hardcore-Gamer oder Coregamer (ist da ein Unterschied?).
Ist jemand der 6 Stunden am Tag Wow/Guitar-Hero/CS/Tetris/Wii-Sport/... spielt ein Hardcoregamer (zumindest nach meiner Definition schon, da diese Leute excessiv spielen und somit von der Norm abweichen)? Und warum sollte dann eine bestimmte Konsole nichts für so einen Spieler sein?
 

Bitch Pudding

Banned
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.767
Ich gönne als NES Veteran Nintendo den Erfolg der Wii, ich besitze seit einem Jahr auch selber eine, samt SMG, Smash Brothers, Mario & Sonic bei den OS, Zelda, Raving Rabbits, Mario Kart und Mario Party. Also eine ganz adequate Spieleauswahl, wie ich meine.

Tjo, das Ding gammelt trotzdem so vor sich hin und sammelt Staub, selbst meine neunjährige Tochter spielt mittlerweile lieber an der PS3 (Little Big Planet und Lego Star Wars).

Weshalb ich von der Wii enttäuscht bin: Wo bleibt der Nachschub?!?! Und was bitte kam außer Mario Kart, das die hohen Erwartungen auch nicht erfüllen konnte, in diesem Jahr schon groß raus? Das desaströse Wii Music oder gar das "Balance Board"?! Oder soll ich mich etwa auf "The Conduit" freuen? Ein Shooter mit besserer PS2 Grafik ist ja schließlich genau das, worauf die Welt wartet *seufz*.

Wo bleiben denn die neuen Auflagen der Systemseller? Da ist nicht mal ein Silberschweif am Horizont auszumachen. Warum mich das so sauer macht? Weil Nintendo a) den Fehler wiederholt, den sie schon beim Gamecube gemacht haben, weil sie sich b) jetzt schon auf ihrem Erfolg auszuruhen scheinen und sie sich c) nur noch darauf konzentrieren, das schnelle Geld zu machen. Wii Music ist hierfür das beste Beispiel.
 

Kerschi

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.786
Hackedicht und ich sind z.B zwei Kandidaten die keineswegs die Wii oder Nintendo nicht mögen und deswegen schimpfen.
Wir haben/ hatten ja selbst die Wii und von daher haben wir der Konsole ja auch gerne eine Chance gegeben.
Nur gehören wir halt zu der Gruppe die enttäuscht von der Konsole ist.
Ich kann aber Nintendo gar nicht mal die Schuld an der Miesere geben.
Sony oder MS bringen ja auch nicht viele Titel für ihre Konsolen raus. Es sind mehr die 3th Party Entwickler die auf der Wii nur die schnellen, billigen Games raus bringen um damit bei wenig Kosten viel Ertrag zu generieren.
Das klappt ja leider auch ganz gut, da der überwiegende Teil der Wii Kunden von Videogames nicht viel versteht und wahrscheinlich denkt dass Games so aussehen.
 

KaosDaniel

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
782
Ich besitze die wii jetzt seit ca 3 Monaten und hab immer noch Spaß! Selbst wenn es jetzt nur zehn Topspiele gibt, reicht mir das erstmal. Die muss ich ja auch erstmal kaufen und ich hab keinen Geldesel im Keller. Werd mir (wenn es wieder lieferbar ist) wii fit holen. Des weiteren halte ich Mario galaxy für eines der besten Spiele uberhaupt. Das zock ich 1000mal lieber als crysis was ich persönlich total langweilig fand. Aber wie schon gesagt hat nintendo einfach zur richtigen Zeit in die richtige Kerbe geschlagen, was casusal-gaming betrifft, begeistert aber auch "hardcorezocker" wie mich.
 

Z-FX

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.050
also die Spiele auswahl ist auf der Gamecube um einiges besser. Und das obwohl sich die WII doch sogut verkauft, davon merke ich als spieler nur das nur noch mehr schrott von den 3partys kommt.

Warum gibts hier keinen neuen RE teil? Oder warum Portet Konami nicht MGS1-3 auf die Wii? Wenn man die Kamera ändern würde, würden sich die spiele doch optimal mit dem Controller steuern lassen.

Oder warum gibts keine richtigen guten games? Es kommen da und dort Spinoffs aber die richtig guten games? Oder Remakes, es kommen nur Remakes von games die eigentlich keiner braucht oder will.

Siehe die Remakes (in Japan ) von RE1 und RE0 für wii, völlig sinnfrei.

Warum gibts auf der Wii keine guten Rennspiele? Oder gute shooter? Warum setzten die nicht Black, Deus Ex, Half Life, Quake, Unreal Tournament, CS, Hitman, Max Payne oder sowas dafür um?
Nein wir kriegen Conduit, vielleicht taugts ja....


Diese Fehler begeht nintendo selber, dafür müssen Sie sorgen. Dann sollen Sie halt deals aushandeln das die Entwickler von Topspielen weniger Lizenzgebühren zahlen müssen oder was weiß ich. Aber wenn Sie es damals mit Capcom und Konami geschaft haben, was hindert sie jetzt daran?
 
Top