Noctua NF-R8 vs Sharkoon SilentEagle

IndianaX

Lt. Commander
Registriert
Apr. 2008
Beiträge
1.972
Hi all,

Ich bin auf der Suche nach zwei neuen 80er Gehäuselüftern.
Die Noctua würden mir schon gefallen, leider kosten die auch 3x soviel wie die Sharkoon.
Laut Datenblatt geben die sich nicht viel, aber hat die wer schonmal in der Praxis vergleichen können?
 
Bei den kleineren Standards (80mm, 92mm) scheinen die Nanoxia-Lüfter ziemliche überflieger zu sein. Den SilentEagle würde ich nur in der 120mm-Version empfehlen. Die Form der Lüfterblätter, zusammen mit der Größe (Kleine), erlaubt einfach zu wenig Druck und Durchsatz. Die Noctuas halte ich für überteuert, auch wenn sie zur obersten Klasse gehören.
 
Die Nanoxia drehen aber höher .. wäre interessant ob die wer im vergleich zu den Noctuas schonmal probegehört hat.
 
Der Noctua ist besser als der Sharkoon SilentEagle, aber ca. gleich auf mit dem Nanoxia(bei gleicher Drehzahl), der Nanoxia sieht aber besser aus.
Ich habe einen Noctua R-8, den sieht man nicht, daher ist es egal.

Empfehlen kann ich ihn, bei 1000 rpm eigentlich nicht zu hören.
 
Na dann hole ich mir so ein R8, sehen tu ich die auch nicht ... hab das CM-Stacker gehäuse und will die in den zweiten NT-Schacht bauen.
 
ich hab den R-8 auch auf meiner graka verbaut und ich kann was die lautstärke betrifft auch nichts negatives berichten.

mfg
 
Zurück
Oben