News Nokia eröffnet Pendant zu Apples AppStore

Parwez

Redakteur
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
Unter dem Schirm der eigenen Online-Plattform Ovi (das finnische Wort für Tür) hat Nokia heute den Ovi Store eröffnet, der für Besitzer eines von nach Unternehmensangaben weltweit rund 50 Millionen Nokia-Handys das Pendant zu Apples AppStore für das iPhone darstellt.

Zur News: Nokia eröffnet Pendant zu Apples AppStore
 

Jane Dee

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.696
Wieder eine Plattform, um den Leuten Geld aus der Tasche zu ziehen... :rolleyes:
 

franeklevy

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
6.489
Nokias NokStore wird bestimmt auch ganz gut :freak:

Grüße,
franeklevy
 

Commodus89

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
676
Wo wird einem denn im AppStore bzw. Pendants das Geld aus der Tasche gezogen?
1. Niemand zwingt einen ihn zu benutzen
2. Es gibt massig kostenlose Apps
3. Die anderen sind meistens sehr günstig
4. 1. !

Aber hauptsache gemeckert oder?
 

Prinzenrolle_

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.912
jamba macht auch gleich ein abu das stetig geld kostet. bei appstore hat man keine verpflichtung wenn man was läd. man kan auch einfach in ein laden gehe und sich eine itunes karte im wert von 30.- holen.
 

melemakar

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
658
@Jane Dee:
Wenn diese kiddies nicht mit Geld umgehen können ist das deren Problem.
Ausserdem müsste man dann auch Versandhäsuer wie Quelle dicht machen, was meinste wie viele sich dadurch in die Schuldenfalle ziehen?
Commudus hat da schon recht.


Der AppStore ist schon eine echt coole Sache (hab nen iPod Touch), käme aber nie auf die Idee mir da etwas für Geld zu kaufen...dafür benutzt ich den iPod eh zu selten ;)

mfg
 

dannyD

Banned
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
772
ich habe seit ewigen zeiten nokia handy's - jetzt aber nur noch die ganz preiswerten. falls mal was ist, sim karte raus - und handy entsorgt.

wer den "service" von nokia in deutschland kennt, wird in den ihren "app-stores" sicher keinen euro lassen.

nokia und subventionsbetrug, das paßt irgendwie viel besser.
 

MaveL88

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
446
Mich würde mal interessieren ob der "Nokia Applikationen Store" vergleichbar mit dem Apple Store ist. Über den App Store hab ich bisher ausschließlich gutes gelesen und gehört. Sogar die Apple-Gegner scheinen den App Store gut zu finden.

P.s. Was haltet ihr von N97 ?
 

Commodus89

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
676
Der Vergleich mit Jamba hinkt ein wenig, hat strubo0 ja schon erläutert.
Und Mitleid braucht man mit Leuten, die wegen Jamba-Abos Schulden haben, nicht haben. Selber Schuld wenn sie unbedingt alle mit ihrem neuen Crazy Frog Klingelton beeindrucken (viel eher: NERVEN) wollen :D
 

Wattwanderer

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.363
Ach ja, wird auch so ein Bombenerfolg wie NGage.

An Geld wird es bei Nokia wohl nicht liegen. Woran dann?
 

Winterday

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.249
@Jane Dee: Im Bezug auf Jamba und Konsorten sehe ich auch eine gewisse Grauzone angetastet, in der Kindern und Jugendlichen teure Abos angedreht werden. Das hat aber mit den Stores von Apple und Nokia nur wenig zu tun. In diesen Stores gibt es eine Menge attraktive und kostenlose Software, ausserdem schliesst man kein Abo ab, wenn man sich für einen Kauf entscheidet.
 

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
16.066
Jamba ist auch Abzocke die von vornherein darauf aus ist den potentiellen Kunden zu täuschen bzw unbedarft in eine Abofalle zu locken und meines erachtens Gesetzlich verboten werden müsste.
Dagegen ist der Appstore denke ich mal ein seriöser Shop (kenne ihn aber nicht näher).

Prinzipiell gut, hätte ich für mein Samsung auch gern - da ist es ungleich umständlicher an passende Widgets zu kommen - vom installieren bzw flashen ganz zu schweigen.

Schön wäre es halt wenn solche Anwendungen Herstellerübergreifend funktionieren - wenn das mit Nokias S60 Handys läuft kann man es dann unter umständen auch mit anderen S60 nutzen?
Insgesamt kocht da noch immer jeder viel zu sehr sein eigenes Süppchen, von Apple ist man das ja gewohnt aber der Rest könnte da echt mal was unternehmen.
Naja vielleicht bessert es sich ja wenn sich mal eine Tendenz in sachen S60 / Android / WinMobile abzeichnet, die komplett proprietären Systeme werden ja schon deutlich weniger.
 
V

val9000

Gast
Ovi hat wohl wenig mit dem handy an sich zu tun, sondern eher mit dem Symbian OS...
deswegen wird man Ovi mit sicherheit auch auf SE und Samsung handys mit S60 benutzen können
 

Alfredo

Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
2.933
Ich erkenne nicht einmal optisch einen Unterschied zum alten
Download-Portal. Worauf sollen Nokia Benutzer gewartet haben?
 

_CH_K_1991_

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
750
naja wenn man etwas kauft dann meistens mit Geld oder??? ;)

zum Thema ich find gut. Die jenigen Leute die ihre Applikationen fürs Natel gerne dort holen, bitte schön. Ich machs auf meine Art. Trotzdem finde ich es gut, denn immerhin ist dies eine Dienstleistund die langsam aber sicher jeder Konzern in deren Grösse bringen muss!
 

1337 g33k

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
6.264
Wisst ihr was das beste ist?
Sowas gibt es schon lange!
Es heißt in der deutschen Version "Laden!" und man kann da Zeug kaufen. Programme, Spiele, Sounds, Videos, Designs/Themes etc.
Aber ehrlich gesagt: Das Portal ist ausgesprochen schlecht...

Wobei es mir den Ovi Store anbietet. Den lade ich direkt mal runter. So schlecht ist der "Laden!" dann auch wieder nicht.
 
Top