News Nokia verteilt umfangreiches Update für das 808 PureView

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
#1

Burner87

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.889
#3
Wie kann man eine so super Kamera in so ein schlecht ausgestattetes Smartphone stecken, ich werde es nie verstehen. Da bringt das auch das beste Update nichts, wenn das Display nur 640x360 Pixel auflöst.
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
970
#4
Hallo @Burner87
Als man wusste das so eine Kamera verbaut wird , müssen sich doch einige von Nokia gedanken gemacht haben und gesagt haben hey was soll der Blödsinn so eine Kamera mit so einer Display Auflösung wir werden doch ausgelacht. Aber nein es kam so wie es kommen musste.
mfg
 
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
965
#5
Wie kann man eine so super Kamera in so ein schlecht ausgestattetes Smartphone stecken, ich werde es nie verstehen. Da bringt das auch das beste Update nichts, wenn das Display nur 640x360 Pixel auflöst.
Weil mit Symbian halt nicht mehr ging und die Kamera noch nicht an WP angepasst war.
Ich kann dir sagen ich bin mit Kamera und Display ncoh zufriedener als erwartet, der Browser ist Müll, ja, aber ich schaute auch mit dem Nexus S fast nur mobile seiten an und daher ists mir egal.
Ich bin happy mit dem 808. Liegt halt an meinen Prioritäten.
 

Jomelo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
99
#6
Ich besitze auch eins. Ich kann die Kritik auch verstehen und hätte mir auch eine Besseres Display gewünscht, wobei, mit einem besseren Display auch die Laufzeiten schrumpfen würde.

Außerdem gibt es noch kein Display das 7000 x 4000 (gerundetet) darstellen kann. Zum weiteren würde so eine feine Auflösung im Display keinen Sinn machen, da das Menschliche Auge diese feinen Strukturen (bei den meisten Menschen über 30) nicht mehr wahrnehmen kann.
 
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
9.399
#7

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
37.003
#8
Dito.
Ich warte im Moment auf Testberichte des Lumia 920,
Wenn Du wegen der Kamera wartest, das brauchst Du nicht.

Ein vergleichender Blick der beiden Gehäuse wird Dir auch als Laie sagen, dass die Kamera nicht an die des 808 heran kommt. Auch wenn sie *voraussichtlich* besser ist, als bei allen anderen zur Zeit auf dem Markt befindlichen Smartphone Konkurrenten.
 

Jomelo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
99
#9
Eure Wünsche werden auch wohl in naher Zukunft in Erfüllung gehen.

Das Nokia 808 PureView wird wohl auch kein Einzelfall bleiben, die gesammelten Erfahrungen werden auch in zukünftige Smartphones von Nokia mit einfließen. Wegen der langen Entwicklung hat der Hersteller allerdings nach eigenen Angaben dieses Mal noch auf das Auslaufmodell Symbian gesetzt. Mit Windows Phone wäre das auch noch gar nicht möglich gewesen, denn das Microsoft-Betriebssystem unterstützt derzeit nur Kamera-Auflösungen von bis zu 8 Megapixel. Nokia arbeitet aber zusammen mit Microsoft fieberhaft an einer Lösung für dieses Problem, versprach Dinning. Das klingt fast so, als ob es demnächst auch ein Lumia-Modell mit einer Kamera-Auflösung weit jenseits der 8-Megapixel-Marke geben wird.
Quelle: http://www.areamobile.de/specials/21040-nokia-808-pureview-so-funktioniert-die-41-megapixel-kamera
 

Ground0

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
127
#10
Da ich einiges an System erfahrung habe was Symbian betrifft, werde ich meinen Kommentar ein weiteres mal abgeben:

Zitat von georg74:
Weil mit Symbian halt nicht mehr ging und die Kamera noch nicht an WP angepasst war.
1. Symbian hat keine Einschränkungen was die Display Auflösung anbelangt:

S60 1st 176 x 208 Pixel
S60 2nd 176 x 208 Pixel / 208 x 176 Pixel / 240 x 320 Pixel (QVGA) / 352 x 416 Pixel
S60 3rd 176 x 208 Pixel / 208 x 176 Pixel / 208 x 208 Pixel / 240 x 320 Pixel / 320 x 240 Pixel / 416 x 352 Pixel / 352 x 416 Pixel / 800 x 352 Pixel / 640 x 480 Pixel
S60 5th 360 x 640 Pixel / 640 x 360 Pixel / 640 x 480 Pixel / 480 x 640 Pixel
S80 640 x 200 Pixel

Selbst eine Portierung auf einen Netbook gab es für x86, leider ist die entsprechende Blogseite auf Symbian.org nicht mehr abrufbar, mit einer 1280×720 auflösung.

Das mit nicht an WP Angepasst wahr, ist eher ein Lizenzproblem gewesen, da Sie dass schlichtweg nicht durften, wegen der von Microsoft nicht gewünschten Fragmentierung des WP Geräte Marktes.

Gruss
 

Burner87

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.889
#11
Das Display mag an sich schon gut sein, aber mit der Auflösung macht surfen keinen Spaß (und ich möchte nicht auf Mobile-Seiten angewiesen sein).
 

kinglouy

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.175
#12
Ein vergleichender Blick der beiden Gehäuse wird Dir auch als Laie sagen, dass die Kamera nicht an die des 808 heran kommt.
Dazu hat Nokia sich selbst schon geäußert. Aufgrund der PureView Technologie im 920 macht das Gerät deutlich bessere Bilder bei schlechter Beleuchtung, solange kein Stativ verwendet wird, was bei Handybildern aber normalerweise nie der Fall ist. Das 808 tendiert nämlich eher dazu zu verwackeln bei der verlängerten Belichtungszeit, was beim Lumia 920 eben durch den Bildstabilisator verhindert wird.
Wenn die Belichtung kein Thema ist, macht das 808 ohne Frage die besseren Bilder.
 

Marco^^

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.797
#13
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
672
#14
Mit dem 808 PureView (ComputerBase-Test) hat Nokia das wohl derzeit beste Kamera-Smartphone im Portfolio, auch wenn es in Summe das ein oder andere Manko gibt. Einige davon wollen die Finnen nun mit einem umfangreichen Update beseitigen. mehr…
es gibt schon erste tests zum 920.
http://www.engadget.com/2012/09/26/lumia-920-low-light-shootout/

http://www.engadget.com/2012/09/25/iphone-5-lumia-920-image-stabilization-face-off/
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.652
#15
Wie jetzt, ich dachte Symbian sei tot? :rolleyes:

Mein Bada [...] hat 480x800 und ist 2 1/2 Jahre alt ;)

Das Nokia 808 PureView hat dagegen eine pixligere Auflösung
Pentile <-> RGB. Und jetzt troll dich.

Eine etwas höhere Auflösung wäre sicher nicht übel gewesen, ich hätte sie auch begrüßt, nur bin ich mir nicht sicher, ob Symbianuser darauf wirklich achten. Ich tuhs nämlich nicht, da es mir auf dem Smartphone völlig egal ist, da schau ich eh seltenst Filme und Surfen tuh ich auch lieber am Rechner. Wenn ihr das anders macht ist das Pureview einfach das falsche Phone.
Ich kann mir auch gut vorstellen, dass ein Pureview mit Dualcore, besserer Auflösung und mehr RAM einfach das Budget gesprengt hätte, denn wer kauft sich denn ein 1000€ Smartphone, dessen Hauptargument die gute Kamera ist, wenn er für den selben Preis wesentlich bessere Knipsen bekommt (bzw. eine äquivalente Knipse und einen Androiden)? Im 500€ Bereich kann das Pureview was Bildqualität angeht jedoch mithalten, deshalb macht die Ausstattung schon sinn, ein etwas besseres Display wäre aber schon schön gewesen.

Grüßé
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
7.388
#16
Leute... ihr müsste das Ding nicht als Handy mit einer guten Kamera sehen, sonder als praktische Kamera zum Knipsen mit Handyfunktionen!

Wenn meine Canon S95 auch all diese Telefonfunktionen hätte, wäre ich auch bereit 200 Euro draufzulegen. Die Auflösung des Displays wäre mir da auch relativ egal, da ich die Fotos nicht zum Ansehen auf dem Ding brauche, sondern zum Ansehen und Nachbearbeiten auf dem PC! Das Display bräuchte ich nur um sehen zu können, ob mein Motiv ordentlich im Bild sitzt und ob die Beleuchtung okay ist... den Rest macht Photoshop!

Demnach finde ich es total okay, dass das Ding nur Symbian hat.
Ob man damit in der Praxis gut zurechtkommt, wenn man die Bilder mit dem PC hin- und hertaucht, kann ich allerdings nicht beurteilen, da ich seit meinem Nokia 6210 kein Symbian mehr hatte! :p
Das nächste Nokia Handy dürfte vielleicht das Lumia 920 werden, mal sehen. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.780
#18
Ob man damit in der Praxis gut zurechtkommt, wenn man die Bilder mit dem PC hin- und hertaucht, kann ich allerdings nicht beurteilen, da ich seit meinem Nokia 6210 kein Symbian mehr hatte! :p
Das nächste Nokia Handy dürfte vielleicht das Lumia 920 werden, mal sehen. ^^
Bei symbian hast du immer die wahl, bezogen auf den USB modus.
PC/Nokia Suit modus braucht die Software von Nokia(zun Sync mit dem PC(Bilder, Mails, SMS, Adressen ect), Software Updates ect...
Massenspeicher Modus.. naja, das Ding verhält sich dann wie ein USB Stick. Also wie ein 08/15 Wechseldatenträger, wenn eine SD Karte drin steckt wird gibts halt, ähnlich wie bei nem Cardreader, mehrere Laufwerke(Internet Speicher und eben die Speicherkarte)
Internetmodus, wie ein Surfstick, dh. es wird autom. die einwahlsoftware auf dem angeschlossenen PC installiert
Medienübertragung -> Es tut so, als wäre es ein mp3 Player oder eben ein Fotoaapparat ect. und wird von entsprechender Software wie ein solches Gerät behandelt(zB, Lightroom, Winamp, WMP, ect....)
Glaube bei Android ist es ähnlich, genau weiß ich es aber nicht, hatte nie ein Android.

Und Symbian^3(Anna, Belle(-Refresh, FP1...ect) selber ist es, wieder wie bei Android, total egal welche Auflösung das verbaute Display hat. Die komplette UI ist 1. voll Hardwarebeschleunigt und 2. besteht sie komplett aus Vektorgrafik, ist also frei skalierbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
9.492
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
3.842
#20
Top