Norton blockt komplettes Inet ab!

Raddocki

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.365
hiho,

habe seit gestern (zumindest wurde es da extrem auffällig) das Problem das Norton NIS mein komplettes Inet blockt!
Ich surfe ganz normal im www rum, und dann passiert es! Mein ICQ zeigt mir ne Fehlermeldung das ich nicht mehr mit meinen ISP verbunden wäre! MSN schiesst auch ab, und ich kann keine internetseiten mehr aufrufen, weder mit IE6 noch mit Opera oder mit Firefox, den ich als Standardbrowser verwende!
Ich habe da eigentlich nur nen Verdacht das es NIS ist! Weil anders kann ich mir den totalen Block nicht erklären! Das einzige was ich noch nutzen kann ist das IRC network! Das wird komischer weise als einzigstes nicht unterbunden! Danach muss ich einen Neustart hinlegen damit ich wieder ins internet komme! Norton zu deaktivieren hat keinen Erfolg erbracht, wenn die Falle zugeschnappt ist! Ich habe es bislang auch noch nicht ausprobiert Norton mal für einen längeren zeitraum zu deaktivieren und zu testen ob dieses Phänomen dann auch noch auftaucht!


Hat einer ne Ahnung was es sein kann, und wie man es beheben kann?

Konfig:
P4 2,53GHz
768MB DDR 333Samsung
Win XP pro (komplett gepatcht!)
NIS 2004 (letzte aktualisierung heute 17Uhr)


PS.: ich bin weiterhin mit meinen ISP (T-Online) verbunden ;)
 

-Tob-

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
889
Also wenn ich mir das jetzt so anhöre wundert es mich schon das es nichts hilft wenn du Norten deaktivierst! Also ich denke fast das liegt an etwas anderem. Ich bin mir aber auch nicht sicher. Hängst du an einem Router?

gruss Tob
 

Raddocki

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.365
nope,

hab direkten anschluss zum USB Modem ;)
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.686
Schalte mal probeweise die Intrusion Detection ab, zu finden unter:

Intrusion Detection -> Konfigurieren

Einen Versuch ist es wert, ob es hilft weiß ich nicht.


Bye,
 

Raddocki

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.365
hat leider auch nix erbracht!
das problem scheint wohl mit dieser Seite hier zusammen zuhängen da es immer nur auftritt wenn ich dort meinen Firefox aktualisiere : http://djeyl.net/forum/index.php?c=7

hab jetzt erstmal Norton NIS gelöscht und darf jetzt wieder Systemstarts unter 30 Sekunden miterleben!

was könnt ihr denn so für Firewalls empfehlen?
 

Crunkmaster

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
1.867
Also wegen NIS musstest du 30 Sek. warten??? Hmm, also ich hab auch NIS 2004, und bei mir kommt beim Bootscreen 2x dieser LAdebalken durch, und dann steht auch schon Willkommen auf meinem Bildschirm ;)

Zu deinem Prob. Könnte sein, dass dein USB Port zu schwach für des Modem is, ich hab auch n USB Modem, und beim Notebook, kam des auch mehrmals, als ich dann n USB-Hub mit extra Stromversorgung ausprobiert hatte, ging alles reibungslos (hab da auch NIS drauf).
Alle Angaben ohne Gewähr ;)
Is nur ne Vermutung, heißt aber nich dass es immer so is.

Cya,

G@nG$t4 #1
 

Raddocki

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.365
hmm ich hab jetzt wieder auf Bitdefender umgestellt und keine derartigen Probleme mehr :)

das mit den warten, Windows hatte ganz normal gebootet, aber dann musste ich 3minuten warten bis ich mich ins inet einwählen konnte oder überhaupt erstmal irgendwas starten konnte! Norton hat mein gesamtes System ausgeschliffen ;)
 

dmncstmpfl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.348
Zitat von Raddocki:
hab jetzt erstmal Norton NIS gelöscht und darf jetzt wieder Systemstarts unter 30 Sekunden miterleben!

was könnt ihr denn so für Firewalls empfehlen?
ja: sygate personal firewall --> Sygate

glückwunsch, das auch du von Norton weggekommen bist!
Eigentlich ein wunderbares Prog mit vielen nützlichen Sachen, neben einem guten Virenscanner und einer guten Firewall....aber naja...
 
Top