Notebook mit 450Mbit Wlan gesucht

Posent

Banned
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.186
Hallo. Ich habe das Asus N56VZ erhalten und das sollte als Desktop Ersatz dienen. Leider bin ich mit der Download Geschwindigkeit unzufrieden. Ich habe eine 100 Mbit/s Unitymedia Kabelleitung und demnächst eine 50 Mbit/s 1&1 Telefonnleitung.

Über Lan schaffe ich derzeit immer die 100 Mbit/s und über Wlan zwischen 15-45Mbit. Deswegen würde ich gerne ein Notebook kaufen das eine 450 Mbit/s Wlan eingebaut hat.

Im Internet hab ich Intel Centrino Ultimate-N 6300 und Killer Wireless-N 1103 die laut dem folgenden Testbericht http://www.tomshardware.com/reviews/killer-wireless-n-1103-wi-fi-benchmark,3164.html bessere Performance in allen Situationen bringen würde.

Das Asus hat leider nur 2 Antennen und ich müsste das komplette NB aufschrauben für den Tausch und würde die Garantie verlieren.

Also suche ich ein NB das FullHD, 8GB Ram, 15,6 Zoll ist....also dem Asus N56VZ sehr ähnlich ist nur halt mit der Option ein anderes Wlan Modul einzubauen. Kennt jemand solch ein Notebook oder Hersteller ?

Preis MAXIMAL 1000€
 
Zuletzt bearbeitet:
Mir würden da spontan das Lenovo IdeaPad Y580 sowie das MSI GE60 einfallen.

Beide besitzten eine große Wartungsklappe unter der sich die Komponenten befinden.

Edit:
Kommt man nicht mit ein wenig Frickelei an die W-Lan Karte ran? Verschraubung und ca. 1/3 der Karte sind über die Wartungsklappe zugänglich. (Quelle: http://www.notebookcheck.com/Test-Asus-N56VZ-S4044V-Notebook.76773.0.html)

e5df102deb.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
450Mbit´s benötigt 3 Wlan Antennen. Selbst wenn ich das Modul entfernt bekommen würde fehlt immer noch eine Antenne. Laut google sollen die aber am Display oder oben am Audio Ausgang befestigt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oh ja, die dritte Antenne. Hmm, da wird es bei Lenovo und MSI auch schwierig. Dort kommt man zwar gut an die Karte ran, aber eine dritte Antenne habe ich noch nicht entdeckt.
 
Hast du schonmal bei Asus angefragt ob du es einschicken kannst und sie bauen dir die 3. Antenne incl. Modul ein?

Hab selbst ein Schenker und diese bieten den Service an.
 
Zitat von BuffyYasha:
Hast du schonmal bei Asus angefragt ob du es einschicken kannst und sie bauen dir die 3. Antenne incl. Modul ein?

Hab selbst ein Schenker und diese bieten den Service an.

Hab bei Asus nachgefragt. Bisher allerdings keine Antwort erhalten. Asus produziert aber vorgefertige Massenware ohne spezielle Kundenwünsche. Ich gehe also von einen Negativen Statement aus ;)

Edit: Ein Asbach uralter Bericht von Chip (2007) sagt das man das man eine Wlan Antenne doch oberhalb des Wlan Modul verbaut http://www.chip.de/artikel/Profi-Tipp-aeltere-Notebooks-mit-WLAN-aufruesten-7_28722954.html. Allerdings kann ich ohne das NB zu öffnen das Modul nicht austauschen und riskiere meine Garantie und mein derzeit 14tägiges Rückgaberecht :-(
 
Zuletzt bearbeitet:
frage ist nur, ob da auch alle 3 Antennen verbaut sind!

Ansonsten sollte man eigentlich bei allen Notebooks recht einfach an das Komponentenfach kommen entweder von unten oder über die Tastatur!

Aber um wirklich sicher zu gehen, ob auch 3 Antennen drin sind, bleibt dir entweder nur die Notebookhersteller alle abzuklappern und nachzufragen oder du gehst zum Händler deines vertrauens und kaufst da dein Book und lässt dir ggf. von der Serviceabteilung die 3. Antenne einbauen.

Aber selbst dann brauchst du ja noch nen passenden Router, bei dem das Wlan auch mehr als 54Mbit schafft. Nicht das dort das Problem liegt! Am Ende ist nämlich einfach die Entfernung vom Roter zum Notebook zu groß und er muss einfach die Geschwindigkeit runterregeln!
 
Eine 3. Antenne kann man problemlos nachrüsten. Man verliert dabei aber die Garantie. Platz ist genug da... man muss nur eine Antenne nachkaufen. Kostenpunkt ca. 10Euro (z.B. http://www.ebay.de/itm/2xTyco-Wifi-...6?pt=DE_Computer_Sonstige&hash=item33723cedea)

Einbauen kann man diese denn auch problemlos alleine... Displayrahmen entfernen, die Antenne irgendwo platzieren wo Platz ist, und da ist eigentlich stets genug Platz, Kabel verlegen und ab damit zur Wlan Karte.

Wird allerdings nicht viel bringen, denn so wie ich es dir schon im anderen Thread gesagt habe, dein Problem ist deine Umgebung und deren Störeinflüsse. Du kannst ja gerne mal auf 5Ghz stellen, wenn dein Router und deine Wlan Karte dies beherschen, das ist ein wenig stärker und vorallem nicht so verbreitet, ABER, es ist lange nicht so empfangsstark, sprich die Reichweite ist nicht gerade hoch...

Für die 1&1 50Mbit reicht dein jetzriges Wlan aber problemlos aus. Ich komme auf ca. 5.5MB/s (auch mit 1&1 VDSL50), was mehr als ausreichend ist, das sind in etwa 43-46Mbit. Via Lan sind denn auch 6MB/s drin, aber hey... 500kb/s machen den Kohl da nicht fett.
 
Zitat von Posent:
Also suche ich ein NB das FullHD, 8GB Ram, 15,6 Zoll ist....also dem Asus N56VZ sehr ähnlich ist nur halt mit der Option ein anderes Wlan Modul einzubauen. Kennt jemand solch ein Notebook oder Hersteller ?
Schenker, z.B. A522 oder One, z.B. K56-2O. Die kannst Du Dir selbst konfigurieren. Bei Notebookcheck gibts umfangreiche Testberichte dazu. Ohne SSD kommst Du mit dem 1000€ Limit gut hin.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Top