Noxon Audio Netzwerk

timos.

Newbie
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
6
Moin moin,

ich habe ein Problem mit dem Noxon Audio Gerät. Habe es heute bekommen und wollte es an meinem Wlan laufen lassen. Erkennen tut er es, ich gebe den Netzwerkschlüssel ein (der stimmt zu 100 %) aber er findet dann nicht das Netzwerk.
Stelle ich im Router aber den WEP Schlüssel aus. dann läuft der Noxon. Stelle ich alles wieder auf WEP um , dann geht es wieder nicht. Hab echt schon alles ausprobiert. sitze seit 13 Std, dabei. Ich meine es geht ja ohne WEP, aber ich will ja nun kein offenes Netz hier haben.
Ich verzweifel echt hier.
Gruß
Timo
 

shaddi

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.021
Hallo timos,

was genau heisst "er findet nicht das Netzwerk" nach dem Einstellen des Netzwerkschlüssels? Und was für einen Noxon genau hast du?
 

timos.

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
6
also:
ich habe den noxon audio, also das alte gerät, der kleine graue kasten.
man gibt ja am anfang im assistenten an, welches netzwerk man benutzen will, ob man die ip per dhcp haben will,etc. ich mache es ja per dhcp. ich nutze ja alle wlan geräte in diesem netzwerk.
nun brauche ich ja nur noch den netzwerkschlüssel eingeben(wep). das mache ich ja auch. dann alles bestätigen, dann macht er ja den neustart.

nach dem neustart aber zeigt er den netzwerknamen an, und dann sucht er das netzwerk, was bedeutet, das er nach ein paar sekunden sagt, das er sich nicht in das netzwerk reinwählen kann.

wie gesagt, im router habe ich das wep ausgestellt, dann brauchte der noxon ja kein wep passwort. dann lief es. es kann aber nicht am wep passwort liegen, weil ich es ja kenne und auch so beim noxon setup eingegeben habe.

das ist alles zu kompliziert für mich...

p.s.
stelle ich im router das wep aus, findet er auch im noxon audio manager das wireless gerät. habe ich im router das wep eingestellt, dann sagt er: no wireless audio adapter found.
 
Zuletzt bearbeitet:

shaddi

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.021
Also, an sich findet er das WEP verschlüsselte Netzwerk (sonst könntest du es ja vor der Passworteingabe nicht auswählen), aber am Ende der Konfiguration erhälst du keinen Zugriff, richtig?

1) Blöd gefragt: In der Konfiguration hast du Proxy Server aktiviert oder deaktiviert?
2) Musstest du bei deinen anderen Geräten vielleicht die MAC Adresse angeben bei deinem Router? Falls du das nicht weisst, um welchen Router handelt es sich?
3) Hast du testweise mal ein anderes WEP Passwort probiert? (also am Router ein anderes einstellen, möglichst simpel, dann nochmal den Noxon konfigurieren)
 

timos.

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
6
Ja,er findet mehrer Netzwerke und meines ist natürlich auch dabei. Ich mache dann alle Einstellungen (Passwort,DHCP,Proxy(in meinem Fall nein)). Dann kommt der Speicher und Reset, Er zeigt an das er sich reinwählen will und dann kommt :
Keine Verbindung zum Netzwerk, Konfig. überprüfen.

1) Nein
2) MAC Adressen musste ich bis jetzt noch nie angeben. Habe einen Sitecom wl-114 router
3) habe ich noch nicht ausprobiert.mache ich jetzt mal, aber ich denke das wird nicht problem sein.
 

timos.

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
6
passwort habe ich auch geändert. funktioniert auch nicht.
ich verzweifel langsam echt, das kann doch nicht sein das es nur funktioniert, wenn ich keine wep verschlüsselung drin habe...
 

shaddi

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.021
Ist in der Tat merkwürdig und mir auch soweit nicht bekannt als Problem, wobei ich mich zugegebenerweise eher mit den neueren Geräten auskenne. Einen Fehler bei der Bedienung sehe ich jedenfalls nicht. Ich nehme an du hast das Gerät gebraucht gekauft?

Probier bitte noch folgendes:
1) Die Firewall des Routers testweise deaktivieren und schauen, ob es so mit dem WEP Key klappt. Wenn du nicht weisst, wie du die Firewall deaktivieren kannst, sag bescheid.
2) Dem Noxon eine feste IP anhand der MAC Adresse zuweisen. Auch hier bitte bescheid geben, wenn du nicht weisst wie.
3) Deaktiviere den WEP Schutz nochmal und schau, dass die Firmware aktuell ist. Das Passende Programm findest du unter http://ftp.terratec.de/HomeEntertainment/NOXON/Updates/NOXON_Audio_Manager_2.6.9.exe. Also Noxon ans Laufen bringen und dann auf dem PC die Software installieren und den Schritten folgen.

Und nochmal ganz blöd gefragt: nutzt du wirklich WEP Verschlüsselung, oder WPA?
 

timos.

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
6
also ist gebraucht, aber kann nicht wirklich gebrauchsspuren feststellen...

1) keine ahnung, ich kenn die ganzen sachen, aber weiß nicht wo das genau geht, weil im wlan menü sind hunderte von optionen
2) siehe 1)
3) hab ich schon gemacht, wenn der WEP Schutz (ja, ist WEP) aus ist, funzt es ganz normal.

schonmal vielen dank für die bemühungen!
 

shaddi

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.021
Hm okay, ich werde morgen mal den Produktmanager interviewen, vielleicht weiss er ad hoc was zu tun ist. Ansonsten probieren wir es mit dem Zuweisen einer festen IP Adresse. Melde mich dann wie gesagt morgen nochmal.
 

shaddi

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.021
Hat leider nicht viel gebracht bis auf die Erkenntnis, dass es vielleicht an deinem Router liegen kann. Hast du die Möglichkeit, bei einer anderen Person im WLAN mit Verschlüsselung zu testen? Alternativ sollten wir die Vergabe einer festen IP testen. Intern gibt es jedenfalls keine Probleme mit dem Noxon Audio und WEP, bei einem Gerät in meiner Verwandtschaft ebenfalls nicht.
 

pudip

Newbie
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2
hallo,
ich habe genau das gleiche problem..
WEP-ausgeschaltet funktioniert alles einwandfrei.
WEP- eingeschaltet ist zwar irgwie ne verbindung zum router vorhanden aber der puffer ist ständig leer.
könnte ich auch erfahren wie man eine feste IP zugewiesen bekommt?
danke pudip
 

shaddi

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.021
Interessant... welchen Router benutzt du widerum? Und welche Verschlüsselung genau (WEP, WPA, WPA2, ...)?

Feste IP zuweisen allgemein funktioniert in den Router Einstellungen... dort muss die so genannte MAC Adresse des Noxon (findet ihr auf der Unter- oder Rückseite) eingetragen und eine IP Adresse festgelegt werden. Nähere Infos stehen auch im Handbuch zum Noxon Audio, Download unter http://ftp.terratec.de/HomeEntertainment/NOXON/Manual/. Zudem sollte das Router Handbuch weiterhelfen.
 

pudip

Newbie
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2
So, nach langen hin und her hab ichs geschafft.
undzwar hab ich eine fritzbox sl wlan.
bei meinem noxon audio 1 muss man den WEP-schlüssel im hexadezimalen Format (26 Stellen) angeben. Mit einem 13-Stellen langen netzwerkschlüssel hat dsa nciht geklappt vorher.
Hoffe das hilft auch timos weiter. Bin jetzt aufjedenfall froh das alles einwandfrei funtkioert:)
 

timos.

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
6
so!
ich habs geschafft!
naja, eher gesagt habe ich mir meinen wlan router zerschossen, nachdem ich 1 mio.verschiedenen konfigurationen ausprobiert habe und danach die falsche software draufgespielt habe. zum glück!
nun ahbe ich mir nen neuen router gekauft und - tadaaaa. jetzt läuft alles problemlos!
muss wohl am router gelegen habe.
vielen dank aber trotzdem für die bemühungen!:)
 

Dr_Madness

Newbie
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1
Nabend .

Habe mir heute das NOXON iRadio Cube gekauft, und sofort angeschlossen . Leider habe ich jetzt das gleiche Problem wie der Thread-Ersteller. Allerdings nutze ich eine WAP2 Verschlüsselung. Mit Verschlüsselung geht nichts, ohne läufts wunderbar . Mein Router ist ein Speedport W 501V. Habe Passwort etc. zig tausendmal eingegeben und mich nie verschrieben . Klappt aber trotzdem nicht , und ohne Pw will ich mein WLan Netz auch nicht betreiben . Mit einer festzugewiesenen IP hab ichs auch probiert , allerdings weiß ich nicht ob ich da alles richtig gemacht habe , gerade mit den routereinstellungen . Kann mir bitte jemand helfen ? Will das Ding nicht umsonst gekauft haben :(

MfG

Dr_Madness
Ergänzung ()

:) ok hab den Fehler gefunden . Lag an der Firmware des Routers . Neue drauf und jetzt gehts. Trotzdem danke falss schon einer gegrübelt hatte ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

shaddi

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.021
Gegrübelt noch nicht, wollte aber grad vorschlagen die Firmwares zu updaten und ansonsten nach anderen Einstellungen zu suchen :)
 
Top