News NS100 & NS200: Lexar meldet sich mit zwei internen SATA-SSDs zurück

Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
445
#4
Schade, mit dem Besitzerwechsel kann man Lexar wohl nicht mehr kaufen :(
Longsys hat immer wieder versprochen, Lexar zur alten Qualität zurück zu bringen. Aber bisher kann man noch nichts darüber sagen, ob das stimmt.

Lass uns mal hoffen, dass wir zumindest gute Produkte zu angemessenen Preisen bekommen. Vor allem sollte Das Sony Monopol in Sachen XQD endlich mal gebrochen werden.
 
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.197
#7
Schon der Verzicht einer Angabe zum Controller und Cache Speicher ist doch ein Indiz dafür, dass es sich hier um mittelmäßigen bis schrottigen Kram handelt.
Ein Hersteller, der ein wirklich gutes und leistungsfähiges Produkt auf den Markt bringt, der hält nicht mit solchen Infos hinter dem Berg, sondern macht damit Marketing.
"Seht her, wir haben einen super Controller verbaut und auch ordentlich DRAM Cache an Bord!".
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
907
#8
Bin ich der Einzige,der die Preise für Zu Teuer erachtet, da bekommt man ja vom Preis einer 240 GB SSD schon fast eine Samsung Evo 860 mit 512 GB

Edit: Bin in der Zeile verrutscht und hab die TBW mit der SSD Kapazität verwechselt.
 

stevefrogs

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
307
#9
Ist Lexar nicht der Hersteller, bei dem die USB-Sticks nach 2 Wochen kaputt sind?
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.798
#11
HDD Ersatz in den Mund nehmen und dann nur 120-480GB anbieten... In dem Bereich setzt doch eh kaum noch jemand HDDs ein.

ansonsten riecht es wieder nach Billig SSD. Einfach was gerade zur Verfügung stand in ein Gehäuse gepackt und fertig. Wahrscheinlich ist es am Ende ein besserer USB Stick mit SATA und 2,5" Gehäuse
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.641
#12
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
445
#13
Lexar war über längere Zeit bekannt für die schnellsten XQD und SD UHS-II Karten!

Siehe Links zu Kamera Tests:
XQD in Nikon D5: https://www.cameramemoryspeed.com/nikon-d5/fastest-xqd-cards/
SD in Sony A9: https://www.cameramemoryspeed.com/sony-a9/fastest-sd-cards-uhs-i-vs-uhs-ii/

Nichts, was man einfach so übersehen oder kleinreden sollte. Daher sind vor allem im Bereich der professionellen Fotografie die Erwartungen an das "neue" Lexar groß und viele warten auf News zu neuen Speicherkarten.
 
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.197
#14
HDD Ersatz in den Mund nehmen und dann nur 120-480GB anbieten... In dem Bereich setzt doch eh kaum noch jemand HDDs ein.
"HDD Ersatz" ist da tatsächlich wohl die falsche Wortwahl. "HDD Ergänzung" trifft es wohl eher.

Wobei ich persönlich in meinem Notebook auch nur eine 480GB SSD habe und damit problemlos auskomme. Als Datengrab dient mir eine 1TB externe WD HDD, aber intern brauch ich diesen Speicherplatz nicht.
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
4.392
#15
Top