NTBA + Splitter kaufen

Kiviuq

Lt. Junior Grade
Registriert
Jan. 2011
Beiträge
476
Hallo allerseits,

ich bin von meiner Vodafone Easybox 802 auf eine Fritzbox 7490 umgestiegen. Ich habe leider erst beim Umzug der Einstellungen gemerkt, dass ich als Arcor-Altkunde tatsächlich noch einen ISDN-Anschluss habe und die FB kein NTBA und keinen Splitter hat. Zum telefonieren verwende ich ein normales analoges DECT-Telefon. Internetverbindung funktioniert entsprechend bereits ohne Probleme, Telefon jedoch nicht.
Kann mir jemand sagen, wo ich am besten (aka günstigsten :) ) Splitter und NTBA kaufe? Schön wäre es, beides möglichst kompakt zu halten.
 
meld Dich mal bei mir, hab ich durch Glasfaserumstellung alles noch hier rumliegen, ich wüde es wegwerfen also für geschenkt :-)
 
Im örtlichen T-Punkt gibt es die auf jeden Fall völlig problemlos und kostenlos für die Kunden der Telekom.

Ob das bei dir in deinem Fall als Vodafone-/ Arcor-Kunde auch funktioniert, lass ich mal dahin gestellt. Aber vielleicht fragt man ja auch nicht einmal danach ob du Telekom-Kunde bist oder nicht. Ich habe zumindest schon dreimal hier im T-Punkt ohne irgendwelche Nachfragen sowohl Splitter als auch NTBA erhalten.

Ansonsten z.B. bei Amazon gibt es sowohl Splitter als auch NTBA käuflich zu erwerben.
 
Hm, in der Regel werden NTBA sowie Splitter vom jeweiligen Anbieter gestellt. Beides verbleibt Eigentum des Anbieters und wäre bei Kündigung zurückzugeben. Es bedeutet auch, daß bei Defekt der Austausch durch den Anbieter erfolgt und keinerlei Kosten verursacht. Letzteres schätze ich dank der Blitzeinschläge jedes Jahr, bei dem in der Regel etwa ein NTBA jährlich den Geist aufgibt, sehr.

Sollte es mit deinem Anbieter, aus welchen Gründen auch immer, nicht klappen, so würde ich es auf eBay versuchen. NTBAs habe ich bei der Telekom (als Telekomkunde) auch schon einfach in die Hand gedrückt bekommen auf Nachfrage. Und bei Anbieterwechsel oder Umzug werden NTBA und Splitter selten vom Anbieter zurückerwartet... es sind simple Massenprodukte, bei denen der Arbeitsaufwand beim Zurücksenden höher als der Geldwert wäre.
 
Jo ansonsten halt da wo es Zubehörzeugs immer am billigsten gibt: Amazon
...is doch nich so schwer.
 
...is doch nich so schwer.
Ich finde sowohl die Preise für Splitter, wie auch die für NTBAs (v.a. die) bei Amazon zum größten Teil komplett überzogen, gerade weil es, wie von den anderen schon beschrieben, Sachen sind, die man sonst nachgeworfen bekommt. Daher die Frage.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)
florian. schrieb:
wofür brauchst du denn einen NTBA?
http://de.wikipedia.org/wiki/Network_Termination_for_ISDN_Basic_rate_Access
Das braucht man an einem Telefonanschluss, wenn er auf ISDN basiert. Easyboxen haben ihn integriert, Fritzboxen nicht.

Wieviel Mbit hat der Internetanschluss? Ich würde sonst auf VoIP umstellen, dann kann man den Gerätepark entrümpeln, da Splitter und NTBA weg fallen. VoIP ist in letzter Zeit eigentlich kein Nachteil mehr (im ggs. zu den ersten mir bekannten 1und1 VoIP-Anschlüssen an 1, 2 Mbit).

NTBA sieht man sehr oft beim örtlichen Entsorger, Betriebshof, Abfallwirtschaft. Die haben Anlaufstellen und dort Elektroschrottkisten. Dort wird man NTBAs finden. Sonst im Freundes- und Bekanntenkreis fragen.
 
Auf VoIP wollte ich nicht umstellen, da sonst ja die Laufzeit mit angefasst wird. Hab mir jetzt mal eine Starterbox organisiert (Splitter + NTBA von Vodafone). Hoffe damit geht es. Ja, das mit dem Wertstoffhof wäre auch eine Option, glaub da hab ich meine alte Starterbox mal hingebracht :). Aber rumkramen mag ich da nicht ^^.
 
Zurück
Oben