Nur noch 100MBit nach Routertausch

Puffer0815

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
165
Servus,

nachdem ich testweise meine FritzBox 7050 gegen einen Dlink DSL-2741B und wieder zurück getauscht hatte, sind mit mit meinen beiden PCs keine Gigabitverbindungen mehr möglich.
Die Fritzbox ist einen Trendnet TEG S80g angeschlossen und ich hatte vor dem Wechsel Gigabit an beiden Rechnern. Einzig bei meinem NAS wird noch eine Gigabitverbindung angezeigt.

Habe schon alle Kabel überprüft, alle Geräte mal vom Netz genommen und wieder eingeschaltet, sowie in den Einstellungen der LAN-Karten Gigabit "erzwungen". Leider ohne Erfolg.

Hat jemand ne Idee, wie ich das wieder hinbekomme?

Gruß
Puffer
 

MrEisbaer

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.525

StefanG

Ensign
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
158
Der DSL-2741B hat ja auch nur 100 Mbit Anschlüsse...wie soll er da Gigabit hinbekommen?
 

sneider

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.053
... und die 7050 kann auch nur 100!

upps . ..... BlubbsDE, Du bist halt schneller :-)
 

Smartbomb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.872
Er schreibt aber, er hat seinen gegen den DLink getauscht und wieder zurückgetauscht. Ergo hat er jetzt das selbe teil wie vorher, aber im gegensatz dazu funzt die Verbindung nicht mehr so schnell.

Kenne mich bei Routern leider nicht aus, kann also leider keinen Lösungsvorschlag liefern. Des Lesens bin ich dafür aber mächtig.

MfG

EDTI: wie jetzt? Es waren von vorn herein keine GBit Anschlüsse da? Wie kann man eigentlich feststellen, ob die Verbindung jetzt 100MBit oder 1Gbit schnell ist? Irgendetwas kopieren und sich die Geschwindigkeit ansehen?
 

sneider

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.053
.. er kann ja schreiben, was er will, aber die Teile können nur 100, vorher wie nachher.
 

Villaine{S/G}

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2006
Beiträge
102
Ihr wisst schon das er an der Fritzbox einen Gigabit switch angeschlossen hat oder?

Ich würde mal versuchen die Netzwerk karten zu löschen samt Treiber und dann neu installieren, mal gucken ob das war bringt.
 

savuti

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.317
Die Fritzbox hat nichts mit dem GBit-Switch Trendnet TEG S80g zu tun. Hast du auch beide PCs am Switch? Ansonsten einfach mal beide PCs vom Switch ab- und wieder anklemmen.
 

Puffer0815

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
165
@Villaine
Ja, habe ich auch schon versucht. Hat leider nix gebracht.

@Rest
Mir ist schon klar, dass die FB nur 100 kann. Es geht mir um die Verbindung der PCs untereinander und zum NAS.
 

Puffer0815

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
165
@ozelot.junior
Jo, hab da ja nix verändert.

@Villaine
Hmm, wär nen Versuch wert. Aber da brauche ich doch ein gedrehtes Kabel, oder?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.596
Was ist wenn nur die PCs am Switch sind, ohne Router? Hast Du dann wieder Giga, evtl solltest Du den Switch auch mal vom Strom trennen?
Meine Router können auch nur 100, meine Switche 1000, die Rechner untereinander sind über den Switch mit 1000 verbunden, das wird auch so angezeigt. Kopieren im Netzwerk ist wesentlich schneller geworden als ohne die Switche.
 

Puffer0815

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
165
So ist der Plan und so war es bis jetzt auch. Mir ist es erst gerade aufgefallen, als ich was kopieren wollte, und nur mit 6-7 MB/s statt mit ca. 80MB/s wie sonst kopiert wurde. Stromlos hatte ich alles schon. Hab auch gerade mal nen neuen Treiber für meine LAN-Karte installiert, hat aber auch nix gebracht.

edit: Werde mal testweise auf nen anderen Switch umswitchen. :p
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.596
Die Rechner wurden bereits neu gestartet nachdem alles getauscht wurde? DNS Cache geleert, IP Adressen erneuern == erzwingen mit ipconfig
Optionen:
/? Zeigt diese Hilfe an.
/all Zeigt alle Konfigurationsinformationen an.
/release Gibt die IPv4-Adresse für den angegebenen Adapter frei.
/release6 Gibt die IPv6-Adresse für den angegebenen Adapter frei.
/renew Erneuert die IPv4-Adresse für den angegebenen Adapter.
/renew6 Erneuert die IPv6-Adresse für den angegebenen Adapter.
/flushdns Leert den DNS-Auflösungscache.
/registerdns Aktualisiert alle DHCP-Leases und registriert DNS-Namen
erneut.
/displaydns Zeigt den Inhalt des DNS-Auflösungscaches an.
/showclassid Zeigt alle für diesen Adapter zugelassenen
DHCP-Klassen-IDs an.
/setclassid Ändert die DHCP-Klassen-ID.
/showclassid6 Zeigt alle für diesen Adapter zugelassenen
IPv6-DHCP-Klassen-IDs an.
/setclassid6 Ändert die IPv6-DHCP-Klassen-ID.
 

Puffer0815

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
165
Anderer Switch brachte auch keine Besserung.
Tja, was bleibt? Genau! Das was so banal ist, dass man es verdrängt. -> Anderes Kabel genommen und et löppt. :hammer_alt:

Trotzdem danke an alle für die Vorschläge! :bussi:
 
Top