NVIDIA® SHIELD™ Tablet K1 oder Alternative?

dan19781

Ensign
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
140
Hallo,

da es ein Relaunch des Shield-tablets gibt, überlege ich mir den Kauf. Für 199€ finde ich das Tablet
ganz gut gelungen, auch wenn die Hardware nicht mehr die aktuellste ist. Streaming der Spiele sind ein
nettes Plus, aber kein Muss. Da ich eine Nvidia habe, würde sich das zumlndest ergänzen und ich hätte eventuell mal die Möglichkeit das zu nutzen, auch wenn ich das nicht exzesiv machen werde. Den Stylus werde ich eventuell extra bestellten.

Oder sollte ich mich nach Anderwertigem für 200€ umsehen? Rein von der Hardware her sind 2GB Ram in dieser Preisklasse auch nicht immer dabei.

LG Dan
 
Danke mal Sebastian.

Nun ja, grundsätzlich tue ich das, was man mit einem Tabelt so machen kann, richtig arbeiten geht eh nicht.
Surfen, Film-streaming (Netflix, Amazon), eventuell bißchen notizen machen (wenn das mit dem Stylus halbwegs klappt), spielen bis auf das streaming via PC eher weniger.

Es sollte nur halbewegs flüssig laufen. Das ganze ist als Ergänzung zum Ipad 4 gedacht, dass jetzt zwar 3 Jahre alt ist, aber immer noch seine Dienste tut. Bißchen träge wird es schon. Nur muss ich das Ding mit der Partnerin teilen :D. Ich suche daher nach einem günstigen aber doch gutem Zusatz..an Ipad mini o.Ä. habe ich nicht gedacht, wäre mir zu teuer...außerdem is Android mal wieder nett, da kann man ein bißchen basteln und kreativ sein :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Okay. Ich habe selbst ein iPad Mini 2 und bin sehr zufrieden damit was Größe, Seitenverhätlnis und AirPlay angeht. Ansonsten nutze ich es zum surfen und Dokumente lesen. Macht es alles sehr gut^^
Schau doch mal bei geizhals nach passenden Alternativen, indem du für dich passende Filter setzt.
 
Zurück
Top