News Nvidia „Shield“-Tablet „Mocha“ offiziell bestätigt

hasebaer

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
62
FullHD als 16:9 ist für ein Tablet aber auch nichts das Wahre.
Die verwendete 4:3 Auflösung ist grade für Texte und das betrachten von Website deutlich besser.
4:3 bezogen auf FullHD ohne was abzuschneiden, entspricht 1920*1440.
2048*1536 ist dem ggü. grad mal 13% größer.
 

Koto

Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.371
4:3 ist mir wurst. Inkls der diskussion. :D

Die Auflösung macht doch nur sinn mit zunehmender Display Diagonale. Da diese aber kaum größer werden dürfte bei Tabs. Macht es eben keinen Sinn immer mehr Pixel zu nehmen.

Klar kann man nun mit der nase auf 1mm ran damit man noch was unterscheiden kann. :D

Außerdem wird auch die Darstellung immer kleiner. Irgendwann ist nix mehr zu erkennen und man fängt an alles wieder zu vergrößern weil es nicht mehr lesbar ist.

Vom Stromverbrauch mal nicht zu reden. Die Akkus werden leider nicht so schnell besser wie die Pixel wachsen.

Das ganze ist wie ein CD-Rom Laufwerk. Irgendwann ging der nutzen gegen 0 mit 32 fach oder mehr.

Beim PC oder Konsole ist das was anderes weil da auch die Monitore bzw TVs immer größer werden.
 

Triversity

Captain
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
3.102
Die Auflösung macht doch nur sinn mit zunehmender Display Diagonale. Da diese aber kaum größer werden dürfte bei Tabs. Macht es eben keinen Sinn immer mehr Pixel zu nehmen.
4k bei 10" geht sicherlich noch in Ordnung. Gerade Schriften werden schärfer dargestellt, auch wenn man schon lange davor keine Pixel mehr erkennen kann. Und Inhalte werden nicht kleiner, wenn ordentlich skaliert wird. Das muss halt einfach mit der Zeit angepasst werden.
Stromverbrauch steigt auch nicht so extrem. Im Gegenteil, durch sparsamere SoCs, besser optimierte Software, mehr Platz für Akkus etc. steigt die Akkulaufzeit (bei normaler Nutzung) sogar etwas. Mein Nexus 5 hält länger durch als mein Desire HD damals. Und das N5 ist bekanntlich nicht mal annähernd das Optimum.

Finde es generell immer wieder interessant, wie sich gegen Fortschritt gewehrt wird. Das selbe gab es doch schon bei den Auflösungssprüngen davor. Und immer wurde gesagt, es bringt nix. Nun sind wir bei smartphones standardmäßig auf FHD und befinden uns gerade im Wechsel auf quad HD :)

Dass in Sachen Akkutechnologien trotzdem noch einiges passieren muss, stimme ich allerdings uneingeschränkt zu.
 

Koto

Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.371
Finde es generell immer wieder interessant, wie sich gegen Fortschritt gewehrt wird.
Ich finde es immer wieder interessant, wie wenig man "das angeblich bessere" auch hinterfragt.

Scharf, schärfer, noch schärfer, Affen titten scharf, noch affen titten schärfer. schärfer als jede affen titte. schärfer als das Auge. Aber sowas von über dem Augen scharf.

Similär Ton. 5,1, 6,1, 7,1, 8,1, True 10.1 THX in DTS und Prallovision in Sensouround und blasmicht tot mit 9000 Watt Sinus.

Dumm ist nur, wenn der Nachbar schon bei Stereo TV Ton schreit. Mach den Scheiß leiser. :D

Was ich damit sagen will. Ich hinterfrage eben. Und lasse mir nicht laufend neue Bären aufbinden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Triversity

Captain
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
3.102

iSight2TheBlind

Admiral
Dabei seit
März 2014
Beiträge
7.261
Koto, wenn der Hersteller es schlau macht wird nichts beim Schritt zu 2048x1536 kleiner, es wird nur feiner dargestellt.

Bitte geh mal in den nächstbesten Apple Store oder zu Gravis oder auch zu einem Saturn mit Apple-Abteilung.
Schau dir mal ein iPad Air oder auch ein MacBook mit Retina-Display an.

Bei denen wird nichts kleiner dargestellt und das iPad Air hat auch genug Leistung für Spiele, in der hohen aber sinnvollen Displayauflösung.

Dass das auf deinem Androidtablet anders aussieht mag sein, aber mit einem Tegra 3 hast du eine GPU die bereits vom iPad 2 (oft) geschlagen wurde und noch dazu auch ein Betriebssystem bei dem Spiele eben nicht so (leicht) angepasst werden wie bei iOS.
Wahrscheinlich auch noch mit Android 4.0, höchstens wohl 4.1.


Das heißt du hast Erfahrungen auf Basis von 2011/2012er Hardware und auch ähnlichen alten Androidversionen.
 
Top