News Nvidia stellt GeForce GTX Titan (GK110) vor

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.157
Am heutigen Tage lässt Nvidia die Katze offiziell aus dem Sack und stellt die GeForce GTX Titan vor. Auf Basis des 7,1 Milliarden Transistoren fassenden GK110 legt man die aktuell schnellste Single-GPU-Grafikkarte auf – eigene Spiele-Benchmarks dürfen jedoch erst in zwei Tagen folgen. Dies gilt aber nicht für alle Sondertests.

Zur News: Nvidia stellt GeForce GTX Titan (GK110) vor
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.616
Unter Spielelast nur 23Watt mehr wie eine GTX 680, sieht ja ziemlich gut aus, aber sie ist ja leicht teurer als erwartet
 

N3XUS COR3

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.102
Und bei einem Preis von 900€ auch dann nicht einzurennen
 

nebulein

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.327
So rein von den Papierwerten kann sie ja schon einiges mehr bieten als die GTX680 aber gegenüber der GHZ Edition hat man irgendwie nur minimal überall mehr, soll dafür aber das doppelte zahlen, wo ich schon 2 7970 bekomme und diese dann im Crossfire laufen lassen kann.

Was mir dagegen sehr gut gefällt sind die Verbrauchswerte, da hat AMD absoluten Nachholbedarf vorallem beim Blueray schauen.
 

craank4k6

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
13
Ganz ehrlich da würd ich immer noch lieber zur 7970 ghz greifen ist preisleistung einfach unschlagbar die Titan ist einfach zu teuer
 

Zeboo

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.562
Gut, die 7970 GHz Edition bleibt also vom P/L immer noch die beste Grafikkarte der Welt. Somit ändert sich für 99,9% der User nichts an der Kaufentscheidung.
 

Dai6oro

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.410
For optimum performance, it’s important that the GeForce GTX TITAN GPU run as cool as possible.
Ziemlich dreist hört es sich so an die Karte in möglichst kühler Umgebung zu testen um die höchsten Balken zu bekommen. Bitte macht auch Tests wie sich die Karte nach 5 Minuten verhält.

PS: Bin über die Laustärek angenehm überrascht.
 

Matzegr

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.412
For optimum performance, it’s important that the GeForce GTX TITAN GPU run as cool as possible. In order to ensure consistent performance testing results, it’s also highly recommended that you conduct your testing in a temperature-controlled environment, maintaining the same ambient temperature throughout all of your testing.
Das ist doch wohl ein schlechter Scherz, oder?

Was bringt mit ein super Benchmarkergebnis mit einer kalten Karte, wenn dann beim zocken nach 3 Minuten die Leistung "einbricht" weil die Karte zu warm wird und nicht mehr so hoch taktet?
 

Skysnake

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
178
Und vor allem, habt ihr die Leistungsaufnahme WIRKLICH! selbst gemacht, oder die nVidia Werte hoch gerechnet?

Und genau so wichtig: Habt ihr die Werte mit kalter oder warmer Karte gemacht???? Warm wird Sie deutlich mehr verbrauchen...
 

halskrause

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
691
Der Preis ist natürlich jenseits von Gut und Böse, aber dass die Karte bei den Spezifikationen immer noch bei Lautstärke und Leistungsaufnahme deutlich unter der 7970 liegt, ist schon sehr ordentlich.
Bin mal auf die Spielebenchmarks gespannt.
 

onkel_axel

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.075
der preis ist übelster ungenuss

aber sowohl die leistungsaufnahme, als auch lautstärke / temperatur wissen zu überzeugen.
das ding muss man einfach noch ein paar mhz hochprügeln
 

chappy086

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.904
Ja der Preis ist eine Frechheit. Vor allem weil die GTX 690 ja mehr leistet und billiger ist.
 

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.621
Hier mal das offizielle Nvidia GTX Titan Announcement Video .


Wird auf jeden Fall unter Wasser gesetzt und meine 580 ersetzen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top