News nVidias GeForce 7900 GS und 7950 GT gelistet

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Bereits vor knapp drei Wochen berichteten wir, dass nVidia in Kürze zwei neue Grafikkarten auf den Markt bringen wird. Bedienen wolle man mit diesen offenbar den High- und Mid-End-Markt. So richtet sich die neue „GeForce 7950 GT“ an den preisbewussten Enthusiasten während die „GeForce 7900 GS“ gute Leistung zu einem moderaten Preis bieten soll.

Zur News: nVidias GeForce 7900 GS und 7950 GT gelistet
 

xXSteVeXx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.481
@2
ich denk ma mehr als ok
 

RocketChef

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
606
Gehts nur mir so oder is der vergleich RV570 vs. 7950GT mehr als albern? Is schon toll wie man mit doppelten pixelpipelines und doppeltem speicher im 3dmark06 ganze 187 punkte schneller is als die ati... irgendwie entzieht sich mir da die logik?! Ähnlich siehts beim vorherigen vergleich aus... nur das da mit ner 7900 GS verglichen wird und unten im satz übersetzt steht das ati mit dem RV560 (eigentlich) die 7600 GT "verkloppen" will... versteh jetz einer die vergleiche...
 

ScheinTOT

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
446
Na um das Geld das die 7950GT kostet hab ich mir ne X1900XT zugelegt, die hat bessere Performance, schönere Texturen und verliert in hohen Auflösungen/Qualitätsmodi nicht soviel Leistung.
Und ne bessere Kühllösung, plus nem besseren Wiederverkaufswert, weil sie nichtmehr produziert wird :D
 

Lumi25

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.071
Ich bin gespannt wie sich die Preise der Grafikkarten beim G71 entwickeln werden wenn der G80 draußen ist. Allzu lage dauert das ja nicht und spätestens zum Weihnachtsgeschäft wird der G80 wohl kommen.

Demnach könnten die Preise des G71 ab Januar drastisch fallen. Eine 7950GT für unter 200€wäre schon was:) .

gruß
Lumi25
 

Pliskin

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
552
@6,

Wie kommt ihr denn immer drauf das ATi eine bessere Bildqualität hat als Nvidia ?!
Ich bin jetzt von einer 7800GTX (möge sie in Frieden ruhen ...) umgestiegen auf eine x1900XT - und habe keine verbesserung des Bildes feststellen können ...
 

kalle28

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
64
Das NVidia-Marketing ist einfach nur peinlich.

Da erkennt man gleich die Zielgruppe -> Proleten ;)
 

Nero FX

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.225
@Kalle28

Das sind interne Propaganda Folien, Die einfach nur da sind um die Mitarbeiter und die Presse zu verarschen. Aber keine Angst da nehmen sich ATI und nVidia nichts, beide Hersteller hetzen mit Propagandafolien auf den Anderen. Immerhin lustig anzusehen wie man doch Diagramme und co "anpassen" kann.
 

MatsStriker

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
649
was seh ich denn da...

auf den Bildern ist noch das alte NVIDIA logo!! :o
 

PoW3rUp

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
89
@ 8) Pliskin

Dies ist nicht nur ein gerücht, es ist eine Tatsache dass die ATI Karten derzeit ein besseres Bild liefern als die nVidia Konkurrenz. Und dies hat 2 Gründe:
Es gibt bei nVidia-Karten ein sogenanntes "Texturflimmern" (bei allen G70 basierenden Chips), hier (http://www.3dcenter.de/artikel/g70_flimmern/) nachzulesen. Dann haben zahlreiche Vergleiche ergeben dass die ATI Karten mit verschiedenen Shader besser zurechtkommen und so ein schöneres Bild bieten.
Zweitens können die aktuellen ATI-Karten (ab X1k) Fullscreen AA mit HDR kombiniert darstellen, was der G70 pendent nicht kann. Entweder oder heißt es im nVidia Lager.

Dies dürfte deine Frage beantworten :)
 
M

MacGyver

Gast
@Hersteller:

Lasst die Neuauflagen der alten Chips doch einfach sein.
Ich will endlich hören dass DirectX 10 Karten bald verfügbar sind !!!

Eine Karte die nicht DX10-fähig ist hol ich mir eh nicht mehr.
 

Yo Mr. White

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
985
@PoW3rUp
Hast du deinen verlinkten Bericht mal bis zum Ende gelesen?

Zitat "Mit der Forceware-Treiberversion 78.03 und höher ist das Flimmern im HQ-Modus beseitigt worden..."

Also zeiht wenigstens ein Argument von dir schon länger nicht mehr.
 

PoW3rUp

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
89
Nein ehrlich gesagt nicht ganz gelesen, trotzdem gibt es, auch mit aktuellen Treibern, Texturflimmern. Es ist vielleicht gemildert und optimiert worden, immerhin ist das Problem ja bekannt, jedoch 100% beseitigt ist es immer noch nicht.
Sogar wenn man den High-Quality-Modus wählt ist die Qualität immer noch ein ganzes Stück schlechter als ATIs X1k Reihe.
Dies kann ich auch aus eigener Erfahrung bezeugen...
 
C

canada

Gast
Gehts nur mir so oder is der vergleich RV570 vs. 7950GT mehr als albern? Is schon toll wie man mit doppelten pixelpipelines und doppeltem speicher im 3dmark06 ganze 187 punkte schneller is als die ati... irgendwie entzieht sich mir da die logik?! Ähnlich siehts beim vorherigen vergleich aus... nur das da mit ner 7900 GS verglichen wird und unten im satz übersetzt steht das ati mit dem RV560 (eigentlich) die 7600 GT "verkloppen" will... versteh jetz einer die vergleiche...
Naja, auch der Vergleich RV560 vs. 7900 GS hinkt, habe schon damals bei der letzten Newsmeldung zu diesem Thema gesagt das in dieser Preisklasse nicht die X1650 Pro spielt sondern die X1900 GT und die ist schneller.

Einen kleinen Quali Unterschied gibts es schon, ob man diesen bei Bewegung in der Spielwelt sehen wird, ist ne andere Seite, die Unterschiede bei AF sollte man aber schon mit bekommen.
http://files.s308.deinprovider.de/canada/vergleich_ati_nv.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Thaquanwyn

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.518
@ 8) Pliskin

Dies ist nicht nur ein gerücht, es ist eine Tatsache dass die ATI Karten derzeit ein besseres Bild liefern als die nVidia Konkurrenz. Und dies hat 2 Gründe:
Es gibt bei nVidia-Karten ein sogenanntes "Texturflimmern" (bei allen G70 basierenden Chips), hier (http://www.3dcenter.de/artikel/g70_flimmern/) nachzulesen. Dann haben zahlreiche Vergleiche ergeben dass die ATI Karten mit verschiedenen Shader besser zurechtkommen und so ein schöneres Bild bieten.
Zweitens können die aktuellen ATI-Karten (ab X1k) Fullscreen AA mit HDR kombiniert darstellen, was der G70 pendent nicht kann. Entweder oder heißt es im nVidia Lager.

Dies dürfte deine Frage beantworten :)

... sorry, aber deine Aussage zu den Texturen kann ich so nicht bestätigen.

Und um es vorweg zu sagen, ich bin alles andere als ein Nvidia-Fanboy, sonders eigentlich seit Jahren ein Käufer von ATI.

Doch diesmal hatte ich die Möglichkeit, eine X1900XT/256MB und eine ältere 7800GTX/256MB ausführlich mit Oblivion zu testen.
Das Ergebnis war für mich persönlich eindeutig - bei der höchsten Qualitätseinstellung und 16AF gab es keinerlei Texturflimmern bei der Nvidia, ganz im Gegenteil zur ATI, die mir in dieser Einstellung nicht so gut gefiel.

Ergo habe ich mich für die 7800GTX (200€) entschieden, die natürlich auch noch billiger war und es bis heute nicht bereut.
Wobei ich auch anmerken möchte, daß ich die getesteten Einstellungen auch so im täglichen Gebrauch nutze - alles andere käme für mich nicht in Frage.

Mein Fazit daraus:
Jeder sollte uneingenommen an die Sache rangehen und sich, wenn möglich, ein eigenes Bild machen ... es lohnt sich ganz bestimmt!
 

ManPon

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.414
@19:
Sorry, aber du ziehst einer X1900XT 256MB die 7800GTX 256MB vor?
Du weisst aber schon, dass die X1900XT 256MB viel schneller als die 7800GTX 256MB ist!

... Und Oblivion mit einer 7800GTX 256MB mit 16xAF? Schaust du gerne Dia Shows?

---> GPU - Vergleich <---
 
Zuletzt bearbeitet:
Top