TES:Andere Oblivion - OBSE und Oblivion XP verschiedenste Fehler

gtfan67

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
347
Hallo,

gestern hats mich wieder gepackt und ich habe seit langem wieder Oblivion installiert. Natürlich nicht ohne Mods, aber das bringt mich zu dem Problem:

Ich bringe das Spiel nicht zum Starten, wenn ich Oblivion XP als Mod nutze.
Ich habe den Script Extender auf der neuesten Version 20 und Oblivion XP habe ich direkt über Scharesoft bezogen.
Das installieren von OBSE hat geklappt (zum Bsp OBSE Sprinten funktioniert problemlos.)
Sobald ich aber den Oblivion XP Mod (die Version mit Vanilla HUD) als .omod Datei einbinde und Oblivion über den Script Extender starte kommen die Probleme:

Wenn ich sämtliche Dateien als Admin starte, kommt manchmal die Fehlermeldung: "Couldn't inject dll"
Da hab ich überlegt, dass vlt was mit den OBSE dlls nicht stimmt und habe sie bereits erneut heruntergeladen, manuell und über Installer verschoben, die dlls schreibgeschützt gesetzt,...

Hin und wieder sagt er auch etwas über die UAC von Vista (ich hab Win 7 64 bit) und starten als angemeldeter Admin funktioniert auch nicht.

Wenn ich ohne Admin-Rechte starte, dann bleibt die OBSE Konsole recht lange auf und startet dann das Spiel. Und es stürzt dann direkt beim erscheinen des Ladebalkens nach der Werbung ab.

Ich habe mich schon durch mehrere (englische) Foren gelesen, leider ohne Erfolg.

Hatte jemand schon ähnliches und kann mir bitte helfen?

mfg gtfan
 

gtfan67

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
347
Ich habs OBSE Version 20.6 und Oblivion ist auf 1.2.0416 gepatcht
 

BadBigBen

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.773
Also Rahmenbestimmungen stimmen... aber würde hier mal OBSE Version 17.4 bis 18 ausprobieren, wenn dann mit denen läuft, liegst an dem Update...

Wenn ich heute nach Hause komme, kann ich mal das alles Testen, auf der Arbeit habe ich keine Möglichkeit dazu...
 
Zuletzt bearbeitet:

gtfan67

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
347
Also Rahmenbestimmungen stimmen... aber würde hier mal OBSE Version 17.4 bis 18 ausprobieren, wenn dann mit denen läuft, liegst an dem Update...

Wenn ich heute nach Hause komme, kann ich mal das alles Testen, auf der Arbeit habe ich keine Möglichkeit dazu...
Hab mal die 17.4 probiert, klappt leider auch nicht, beim Ladebalken schmierts ab.
 

BadBigBen

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.773
OK... habs jetzt bei mir installiert (OBSE v20 und OblivionXP v415 beta 3 für OBSE v18+)...
hab es dann manuell installiert, da der NexusModManager immer wieder abstürtzte...
zuerst natürlich die Dateien umbenannt, wie in der Anleitung... Dann die ganze Dateien unter DATA verfrachtet...
NexusModManager gestarted, Oblivion XP aktiviert, und nach oben geschoben...
Oblivion gestarted, voila lief ohne Probleme...
 

BadBigBen

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.773
Hab gerade gesehen das es ein Update für OblivionXP gibt... v4.19 ... dies lies sich anstandslos mit dem Nexus ModManager installieren... (da brauchst du nichts umbenennen) und funktioniert mit OBSE 20.6...
http://oblivion.nexusmods.com/mods/35333

PS: brauchst auch MenuQue...
http://oblivion.nexusmods.com/mods/32200

PSS: Alte OblivionXP per hand rauslöschen...

PSS: nachdem du MenueQue und OblivionXP im NMM drinn hast, aktivieren nicht vergessen, dann in den Oblivion Ordner und mit dem Obse_loader.exe das ganze starten...
 
Zuletzt bearbeitet:

gtfan67

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
347
Danke, ich probiers mal. problematisch ist halt, dass ich all meine Mods als .omod habe und somit erstmal probiere, obs auch über OBMM geht.

EDIT: Danke, hat sofort geklappt!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top