OCZ-Netzteile stark hörbar

Hydrum

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
145
Hallo Community!

Mal 'ne kurze Frage. Und zwar habe ich seit einigen Jahren das OCZ GameXStream 600W. Ich kann nicht genau sagen, ob das Teil schon immer so störend laut war, jedenfalls nervt mich das seit 1-2 Jahren zunehmend. Zuletzt gab es noch Änderungen an der Hardware und an der Umgebung und spätestens jetzt sticht die Lautstärke von dem Teil deutlich heraus. Kann nur leider nicht sagen, ob das jetzt nur Luftgeräusche sind oder ob das der Motor ist.

So eine hochprofessionelle (:evillol:) App bescheinigt mir eine Größenordnung von 50 db.

Ich habe letztens gebraucht (günstig) noch ein StealthXStream 600W bekommen (Google spuckt überwiegend, aber nicht ausschließlich, Kommentare aus, dass beide recht leise wären). War aber leider nur marginal besser. Auffällig war hier aber, dass die Lautstärke erst über 1-2 Minuten nach dem Einschalten erreicht wurde, beim Einschalten war es noch recht leise.

Ich habe beide Netzteile daraufhin mal gründlich innen gereinigt (natürlich entsprechend vorsichtig), waren auch enorm verstaubt. Besserung hat das aber nicht gebracht. Das SXS (als das nominell schlechtere von beiden) habe ich inzwischen wieder verscherbelt...

Zum Vergleich hatte ich mal den Rechner meiner Freundin rangezogen, der mit einem Corsair-Netzteil wirklich flüsterleise agiert... da liegen Welten zwischen.

Irgendwelche Ideen, wie das sein kann? Immerhin scheinen ja doch recht viele Leute zu berichten, dass sowohl das GXS als auch das SXS recht leise wären...

Danke! :freaky:
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
15.824
Von denen habe ich 4 stck. verbaut, normal sind sie echt leise - neuer Lüfter?
Aber ist ja auch schon alt - lieber ein neues.
 

FUTrollAddmin

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
852
Ich habe das gleiche Netzteil seit fast 7 Jahren verbaut - arbeitet zuverlässig und angenehm leise.
Vielleicht mal den Lüfter tauschen, die halten ja nicht immer ewig.
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
15.824
Zuverlässig sind sie - von den 4 verbauten sind noch 3 heil, meines Wissens.
Aber nach 6 Jahren fange ich nicht mehr an zu flicken!
 

Hydrum

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
145
Wäre dann aber fast komischer Zufall, dass beide Netzteile (SXS + GXS) laut sind, oder?
Und das SXS wurde ja auch erst nach 1-2 Minuten lauter (als würde es sich sehr schnell aufheizen und müsste runterkühlen)... war also scheinbar drehzahlabhängig und nicht prinzipiell laut...

Hmm, mit 'nem neuen Netzteil bin ich noch am Überlegen. Immerhin läuft das GXS ansonsten wirklich solide und zuverlässig. Wäre fast schade drum. :freak:
 

FUTrollAddmin

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
852
@ Darkscream: Stimmt, ab einen gewissen Alter vermeide ich auch etwas zu tauschen, kommt aber darauf an, was er machen möchte.
Ein neuer Lüfter kostet 5€, ein neues NT >50€.

@Softair: Wäre interessant, was noch im Rechner steckt, Wenn das NT immer auf Anschlag läuft, wäre natürlich ein neues und starkes besser.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hydrum

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
145
Im Großen und Ganzen ein Phenom II X6 1055T mit 'ner Radeon R9 270X. Ansonsten 'ne HDD, SSD, eine kleine Asus Xonar und ein paar Lüfter dazu... eigentlich nichts, was dem Teil großartig zu schaffen machen dürfte.
 
Top