News OCZ stellt „PC2-8000 Gold GX XTC“-Serie vor

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.166
Der insbesondere durch seine Overclocking-Speichermodule bekannt gewordene Hersteller OCZ hat gestern im Rahmen einer Pressemitteilung die Verfügbarkeit der neuen „DDR2-1000 Gold XTC“-Speicher angekündigt.

Zur News: OCZ stellt „PC2-8000 Gold GX XTC“-Serie vor
 
S

Sunehund

Gast
Mmh... kann es sein das die Timings verglichen mit der Konkurrenz etwas hoch sind?

Der Standard bei 1000Mhz Modulen ist doch 5-5-5-15, bzw. Corsair bietet sogar 1066Mhz Module mit 5-4-4-9.

Ich denke das kann OCZ doch "noch" besser;)

m.f.G. Sunki
 

Jarod

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
475
was soll bitte ein wabenförmiges Gitter postives bei der Wärmeabführ bringen???
Sieht mehr nach schnick schnack aus den keiner braucht...

EDIT: und wann kommen endlich 2048er???
 

RubyRhod

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.297
wabenartig is doch VIEL besser als nur ne glatte fläche!
durch die waben kann die Luft von innen und von außen kühlen. die oberfläche verkleinert sich durch die löcher, verdoppelt sich aber danach nochmal und der große vorteil ist, dass die luft effektiver zirkuliert.
die werden sich dabei was gedacht haben!

btw erinnert mich das an die strucktur des "Thermalright HR-01"...
 

tiwa86

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.771
cool, also da ich eh im Sommer auf die AM2 (M2?) CPUs warte is das echt mal ne gute Neuigkeit. Fraglich ist, ob ich dann nicht eher ersteinmal nur 800Mhz Speicher nehme...aber trotzdem interessant.

Frage: Weiß jemand pb ein AM2 Mainboard in Planung ist, welches noch AGP und PCI-E Slots hat?
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
Die Heatspreader sind bei DDR2 noch unnützer als bei normalem DDR. Zwei Bleche draufgepappt, als XTXTXXTXTXXXTXTX GX Gold ULTRA PLATINUM mit scheiss Timings verkauft und 1234 Euronen verlangt. Da freuen sich die Dummen, die können getrost zuschlagen...
 

nachtstute

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
716
sieht aber toll aus :)
 

cR@zY.EnGi.GeR

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
2.004
Na dann viel Spaß beim Saubermachen des Headspreaders. ;)
 
M

mat3000

Gast
Cool dass OCZ bis 2,31V Garantie gibt - langsam werden die alten DDR Spannungen erreicht :fresse:
 

Wolfenstein 2k2

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.888
Habe die gleichen Heatspreader auf meinen DDR1-Modulen und muss sagen, dass die Waben durch das WL-Pad-Zeugs zugekleistert sind. Also nix mit verbesserter Wärmezirkulation, was auch nicht nötig ist, da die Module innerhalb der Spezifikation @ 2,6V nur Handwarm werden, bei DDR2 Modulen sollte dies mindestens genauso sein.
 

Ozzamma

Ensign
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
164
Zitat von RubyRhod:
wabenartig is doch VIEL besser als nur ne glatte fläche!
durch die waben kann die Luft von innen und von außen kühlen. die oberfläche verkleinert sich durch die löcher, verdoppelt sich aber danach nochmal und der große vorteil ist, dass die luft effektiver zirkuliert.
Marketing-Opfer? Die Wabenstruktur soll nur cool aussehen, bringt aber wärmetechnisch null.
 
Zuletzt bearbeitet:

rapsuperstar

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
648
Ich hab auch schon sehr oft gelesen, dass diese Heatspreader gar nichts bringen. Aber bekanntlich kauft das Auge doch mit :-) und wenn die Timings schon net außergewöhnlich sind, dann muss man doch mit was anderem locken. Der ultra lange Name trägt da auch noch einen Teil dazu bei. Also ich muss sagen, dass sie doch ganz imposant aussehen. Besonders für Leute die ein Fenster in der Seitenwand haben sind die was, wobei man die Heatspreader dann ja auch nur von oben sieht.
 

cR@zY.EnGi.GeR

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
2.004

swan

Ensign
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
147
@ 16: Und deswegen darf man News über neue Produkte von anderen Herstellern nicht bringen?
 

FanKill

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
97
Klar kann man das, aber wenn mann sich die komments so dursch lesen tut dann hört sich das an wie ne offenbarrung :)
 
Top