ocz vertex2 und Win 7 doch falsch Formatiert?

Der Don

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
106
Hallo
Ich habe eine Vertex2 SSD darauf habe ich Win 7 installiert, und auch von Win 7 formatieren lassen. Beim Test mit dem AS SSD Benchmark bekomme ich die Meldung das die SSD schlecht Formatiert ist (31k Bad). Ich dachte Win 7 macht das alles richtig? Muss ich jetzt Win 7 nochmal installieren, und vorher die Platte mit der "Hand" formatieren?
 

LvlLord

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
115
Nur formatiert oder auch paritioniert?
Weil die Formatierung ist egal. Die Partitionierung ist das eigentlich wichtige.
Richtig ists dann, wenn diese 100MB Partition in der Datenträgerverwaltung zu finden ist. Ansonsten:
- Neuinstallieren (ist wohl einfacher wenns erst frisch ist)
- Daten verschieben und manuell alles einrichten (zu lang ums hier zu posten)
 

Der Don

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
106
Ich habe nix Partitioniert, einfach WIN 7 installiert.
Ich dachte Win 7 macht das alles alleine.
 

LvlLord

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
115
Die Partitionen werden nur dann aligned hergestellt, wenn auf der Platte vorher keine Partition vorhanden war. Wurde diese aber bereits verwendet und wurde die Partition nicht gelöscht, dann wird diese auch weiterverwendet, egal ob aligned oder ob nicht.

Am besten in der Computerverwaltung/Datenträgerverwaltung schauen, ob dort die 100 MB Startpartition vorhanden ist. Wenn ja, dann sollte eigentlich das Alignment für die Hauptpartition stimmen. Die Startpartition selbst ist evtl. nicht aligned, aber das ist da auch eher egal.
 

abdayd

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.431
am besten alle anderen Festplatten trennen sonst macht es systempartion (100mb partion) auf der hdd
 

tco95ttocs

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.556
Hängt davon ab was auf der SSD drauf ist wenn Du sie einbaust.
Wenn nix drauf ist macht Win7 die Partitionen, allerdings bekommt man da auch eine entsprechende Meldung über die 100MB-Partition die Win7 anlegt. Kannste Dich an die erinnern?
Das kann ich so nicht bestätigen, bei keiner meiner W7 Installationen ne Meldung kam, das er die 100MB Partition erstellt!
 

TheGreatMM

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.748
windows + alignment googeln

vierter Link

glücklich sein :)
 

Der Don

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
106
so, alles neu. Jetzt ist auch die 100mb Partition da und das alignment stimmt auch.
 
0

0815-TYP

Gast
Das kann ich so nicht bestätigen, bei keiner meiner W7 Installationen ne Meldung kam, das er die 100MB Partition erstellt!
Ich wohl. :)
Bei Win 7 installation (Partition löschen/erstellen) wollte er mir auch schon oft eine 100MB Partition andrehen die ich aber absolut nicht haben wollte.

Daher wird bei einigen im AS-SSD Bench 1024 K (ohne 100MB Partition) oder 103424 K (mit 100MB Partition) angezeigt.
 

X-Zocker

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
525
hallo zusammen,

ich werde in den kommenden Tagen auch zum ersten Mal eine SSD in Händen halten und wollte mich gleich ein mal absichern, damit auch wirklich alles reibungslos funktioniert.

- Wie in der Signatur zu erkennen, habe ich ein recht altes MB, dieses hat zwar, glaube ich zu mindest, den SATA II Modus AHCI, allerdings steht im BIOS nur E-SATA, bedeutet das zugleich auch, dass dieser Modus auch bei den SATA-Schnittstellen aktiv ist?

- Wenn ich die Festplatte zu ersten Mal anschließe, muss ich sie ja sicherlich formatieren und muss ich hierbei etwas beachten? Kann ich sie dann nach dem Formatieren per OCZ-Tool updaten?

- Und noch die letzte Frage, wenn ich dann alles erledigt habe und zur Installation von win 7 komme, muss ich irgendwelche Treiber installieren, bevor windows dran ist?
Solche Treiber z.B.:
http://www.msi-computer.de/index.php?func=downloaddetail&type=driver&maincat_no=1&prod_no=1373

Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

LG
 
Top