Office 2007 für Berufsschülerin- woher am günstigsten?

thanatur

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
483
Moin,
da mein kleines Schwesterlein bald Prüfungen hat, wollte sie Office 2007 haben (word, exel) um daran zu üben (menüführung etc. soll ja bei 07 nich so toll sein?).
nun wäre meine Frage, wo man am günstigsten & besten eine version herbekommt (natürlich legal)
bei ebay gehen die mlk-versionen relativ günstig weg,hab ich gesehen - sollte man auf eine dieser versionen setzen, wenn ja, wo bekomme ich am besten ein download der daten? oder hat jm günstig eine 2007er version zu vk :p?
bin dankbar für anregungen :D
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.986
Warum das uralte 2007er? Die Menuführung ist übrigens nur anders als bei älteren Varianten, nicht schlechter. Ich würde aber definitiv 2010+ bevorzugen.
 

thanatur

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
483
sie macht die prüfung auf der 2007er und da ich die programme nicht so intensiv nutze, habe ich kp was es da an unterschieden gibt in der bedienung
 

DerDummePunkt

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
214
Prüfung auf MS Office 2007? Prost mahlzeit...

MLK Versionen kann man (sofern neu und unbenutzt) ganz einfach auf den Microsoft Office Produkt Websiten registrieren, den Download der Installationsdateien bekommt man direkt von Microsoft.

Günstiger als MLK Versionen geht imho nur falls die Berufsschule am MSDNAA, oder Dreamspark wie's neuerdings heißt, teilnimmt. Ich denk mal, dass hätte sie aber schon mitbekommen, wenn's der Fall seien sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

thanatur

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
483

DerDummePunkt

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
214
so schlimm?? xD
kann ich iwie die angebote auf ebay prüfen, warscheinlich ja nich... was wäre eine (günstige) alternative?
War mehr eine Angabe meiner persönlichen Präferenzen, ich bin kein Fan von MS Office, imho sind deren obskure pseudo-Standards Gift für die gesamte IT.

Prüfen kannst du am sichersten, indem du sachust, ob der Händler auf ebay ein zertifizierter Microsoft Partner ist, damit bist du relativ auf Nummer sicher, ansonsten gelten die üblichen Regeln des gesunden Menschenverstands, siehts seriös aus und hat überwiegen positive Bewertungen, etc.
 

thanatur

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
483
aber da fällt mir meine lehrzeit ein, wenn man mit schlechtem werkzeug umgehen kann, schafft man das mit besserem (neuem) viel leichter :)
Ergänzung ()

danke euch - das werd ich mal so weitergeben
Ergänzung ()

ich bin kein Fan von MS Office, imho sind deren obskure pseudo-Standards Gift für die gesamte IT.
hehe MS halt...da frag ich mich nur, warum firmen (z.b. wo ich arbeite(z.zt. über 5000 MA), seit knapp 2 jahren auf MS-Produkten (outlook etc.)) umsteigen...
kostenvorteil kann ich mir kaum vorstellen...( support auch nur bedingt???) ... wäre aber mal intressant was da so ausgehandelt wird
 
Zuletzt bearbeitet:

morcego

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.661
Probier mal 5.000 Leute zu administrieren wenn sie OOo haben.

Die Grundfunktionalität hat sich kaum geändert. Word 2010 kann Inline-Wordart und wieder den Autotext wie 2003. 2007 konnte nur Schnellbausteine. Meiner Meinung nach kann sie sich auch auf 2010 oder 2013 vorbereiten.
 

thanatur

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
483
Probier mal 5.000 Leute zu administrieren wenn sie OOo haben.

Die Grundfunktionalität hat sich kaum geändert. Word 2010 kann Inline-Wordart und wieder den Autotext wie 2003. 2007 konnte nur Schnellbausteine. Meiner Meinung nach kann sie sich auch auf 2010 oder 2013 vorbereiten.
sry, was meinst mit OOo? die programme?(weiß nicht mehr was genau genutzt wurde, aber es hat ja anscheinend bis dahin funktioniert (oder auch nicht?hmm..ok bin nicht in der it im unternehmen)? klar ist das wohl einfacher,wenn man programme von einer firma nutzt

ich kann verstehen, dass sie das 2007er haben möchte, wo die prüfung mit gemacht wird, wenn man keine (also für mich als nicht-intensiv office-nutzer und warscheinlich auch für sie) vergleichsmöglichkeit zwischen den versionen hat, was da anders ist (benutzung)...
zudem wäre die frage ob das dann günstiger/besser wäre
kommt warscheinlich drauf an, wofür man das ganze verwendt... da weiß ich grad nicht bescheid
 
Zuletzt bearbeitet:

JanKrohn

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
982

Revan335

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.121
Was ihr für ein Glück habt.

Wir hatten/haben bis letztes Jahr/immer noch Office 2003 und XP.

Das ist ein Krampf.


Wenn du in der Prüfung PowerPoint nutzen musst, dann kann ich dir nur Office 2013 empfehlen.

Da hat Microsoft das Präsentieren stark verbessert, für beide Parteien.



Ich hatte meine Office 2010 für ca. 89 € bei Amazon bekommen.

Der Händler hat das Angebot für Schüler aber wohl beendet, wenigstens hab ich es letztens nicht mehr gefunden.
 

JanKrohn

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
982

FAT B

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.205
lad ihr einen monat vor der prüfung zum üben die testversion runter und gut. danach kann man sich immernoch entscheiden wo man nen key kaufen will (keyseller, ebay, amazon)...
 

JanKrohn

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
982
Top