Office 2013 lässt sich nicht mehr aktivieren

klink

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
724
Hallo,

nachdem ich mein Rechner ein Upgrade (CPU, Mainboard und RAM) verpasst habe, lässt sich Office 2013 Home and Buisness nicht mehr aktivieren. Hatte dieses vor über 2 Jahren gekauft und lief bis zum Upgrade ohne Probleme.

Jemand eine Idee was man da machen kann?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Banned

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
6.146
Probier es über Telefon.


Bei geänderter HW kann die automatische Aktivierung schon mal Probleme machen.
 

Denniss

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.142
Wo gekauft? Rechnung/Kaufbeleg/Lizenzinformationen vorhanden ?
Notfalls bei Microsoft telefonisch aktivieren
 

klink

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
724
Habe eine Product Key-Karte gekauft von privat gekauft.
Telefonisch aktivieren funktioniert auch nicht.
 

Banned

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
6.146
Hast du mit einer wirklichen Person oder mit einem Computer gesprochen?


Privat gekauft ist auf jeden Fall schon mal ganz schlecht. So ist das halt mit den Billig-Keys.
 

shuikun

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
735
2013 muss man online in seinem konto aktivieren. Und dann runterladen/ installieren. Glaube da kann man auch installationen deaktivieren. Oder war das nur office 365. ich meine bei 2013 fing das so an.
 

Banned

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
6.146
Probier mal, ob die irgendwie mit jemandem verbunden werden kannst.

Das wäre die letzte Möglichkeit IMO, dass da vielleicht jemand kulant ist.


Und wie @shuikun schon sagte, evtl. kannst du auch das Gerät in deinem Konto ändern.
 

JimPanse1984

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.681
Wenn er telefonisch aktivieren könnte, würde als Fehlermeldung kommen, dass der KEY zu oft aktiviert wurde bzw. auf einem anderen System aktiv ist. Bei ihm steht aber klar und deutlich, dass der KEY nicht gültig ist.

Ergo gesperrt, ergo nicht legal. Keycards sind zu 99% nicht legal, wenn diese nicht aus verlässlichen Quellen wie z.b. direkt bei Amazon um 250€ + geordert wurden. Office Home & Business 2013 kostete seit jeher neu und legal über 250€. Home & Student war billiger. Neu kaufen, aus einer legalen und sicheren Quelle (MM/Saturn/MS/Amazon (NICHT Marketplace und kein externer Händler) und in der Zukunft dran denken : Geiz ist niemals geil. Schon gar nicht bei Software die normalerweise eine 500% höhere UVP hat, als man zahlt. Da sollte einem doch schon die Alarmglocken schrilllen. Egal was so mancher hier immer wieder behauptet ;)
 

klink

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
724
Ergo gesperrt, ergo nicht legal. Keycards sind zu 99% nicht legal, wenn diese nicht aus verlässlichen Quellen wie z.b. direkt bei Amazon um 250€ + geordert wurden. Office Home & Business 2013 kostete seit jeher neu und legal über 250€. Home & Student war billiger. Neu kaufen, aus einer legalen und sicheren Quelle (MM/Saturn/MS/Amazon (NICHT Marketplace und kein externer Händler) und in der Zukunft dran denken : Geiz ist niemals geil. Schon gar nicht bei Software die normalerweise eine 500% höhere UVP hat, als man zahlt. Da sollte einem doch schon die Alarmglocken schrilllen. Egal was so mancher hier immer wieder behauptet ;)
Das ist Blödsinn, die PKC sind immer billiger, OEM Versionen mit Installationsmedium und Kartong Anleitung usw. sind deutlich teurer. Das Problem hier, MS gewährt nur eine Installation, mehr nicht, dies ist aber nach Deutschen Recht nicht erlaubt.
 

JimPanse1984

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.681
Tja, dein "Blödsinn" hat dir eine illegale Lizenz eingebracht. Alles gute, wenn du's eh besser weißt. Telefoniere halt mit einem MS Support Mitarbeiter und lass dir das gleiche erzählen, vielleicht glaubst du es dann. Und billiger sind sie vielleicht, aber dennoch weit über 200€. Aber egal, ich bin raus. Ist ja nicht mein Geld, was da zum Fenster raus gehaut wurde.
 

Wolfi Scheuble

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
676

R O G E R

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.694
Also wenn du dort in der Warteschleife hängst und der Computer dich fragt.
Einfach etwas undeutlich vor dich hin nuscheln.
Dann kommt irgendwann auch eine Mensch an die andere Seite der Leitung.
So klappt es zumindest bei anderen Hotlines perfekt :D
 

xexex

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
10.630

schonGEZockt

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
572
Office kann nichts dafür, dass du auf halblegale Machenschaften reingefallen bist...
 

DerKonfigurator

Captain
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
3.097
Kannst ja auch in den Live-Chat gehen falls du möchtest. (zumindest gibt es bei Xbox einen) Produktkeykarten an sich sind eigentlich nicht illegal, gibt es ja auch im Saturn etc.
(außer natürlich sie ist gefälscht)
 

klink

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
724
bin schon seit über 2h in der Warteschlange des live chats.
 
Top