Office Laptop bis 300€

Salmonelle

Lieutenant
Registriert
Aug. 2007
Beiträge
893
Hallo Leute,

der Laptop von einer Freundin hat den Geist aufgegeben und somit braucht sie einen neuen!

Sie hat keine sonderlich großen Ansprüche:

maximal 300€
maximal 15,6 Zoll
nicht zu "dick","klobig"

Sonst hat sie absolut keine Wünsche geäußert...

gibt es schon SSD bei dem geringen Preis?

Sie ist Studentin, ggf gibt es da ja Rabatt-Aktionen!?

Vielen Dank für eure HIlfen und Vorschläge
 
Nein es gibt keine Rabattaktionen bei so niedrigen Preisen. Auch keine SSDs ausser dann 32GB EMMC oder so was.
Entweder ein billiges i3 Notebook (Windows Lizenz kann sie ja vom alten Notebook nutzen) oder ein gebrauchtes Sandy Bridge Office Notebook (Thinkpad oder so was).
Wenn es ein neues Notebook sein soll, auf einen i3 achten.
 
Lenovo M30-70 ~ 320€, manchmal findet man auch Angebote für 250-280€.

Hat kein DVD-Laufwerk, ist somit schmaler und nicht allzu schwer.
13,3Zoll, lässt sich einfach im Rucksack verstauen. Hab meinen
mit einer SSD versehen und Win10. Läuft ohne Probleme.

Ansonsten bei den gängigen Händlern Cyberport, Amazon, notebooksbiliger schauen.
 
Es gibt "heutzutage" schon recht Gute & Preiswerte Laptops
Hier mal ein paar Vorschläge oder
​einfach den Konfigurator nutzen, Selbstabholung in D'dorf möglich : )
 
Hier hat gerade ein Freund bestellt und war zufrieden. Ich bin der Meinung in ein gebrauchtes High End Gerät ist das Geld besser investiert, als in ein Neugerät. Das Gerät war übrigens in einem tadelosen Zustand. Notebooksbilliger hat auch solche Angebote allerdings haben wir dort bei der ersten Bestellung Pech mit der Platte gehabt. Teilweise bekommt man auch Notbooks für 250 Euro und könnte dann eine SSD nachrüsten. Ein weiterer Vorteil, die gebrauchten haben meist eine Windows Linzenz (vorher erfragen)...

http://www.greenpanda.de/lenovo-thinkpad-t420.html
http://www.notebooksbilliger.de/son...tebooks/ibmlenovo/lenovo+thinkpad+t520+244161

cu iniciar
 
Zurück
Oben