Omnia 7 lässt sich nicht mehr starten - Handy defekt?

rotzdiekuh

Lt. Commander
Registriert
Jan. 2010
Beiträge
2.044
Hi,

gestern Abend war der Akku meines Handys leer btw das Handy ging aus, da der Akku leer war.

So, heute wollte ich das Handy dann aufladen, doch immer wenn der Stecker des Netzteils am USB Port des Handys steckt, lässt sich das handy nicht einschalten.

Wenn ich das Ladegerät wieder aus dem Strom ziehe (egal ob es das normale USB Kabel oder das Ladegerät ist) und das Handy dann starten will, startet es bis zum Batteriebalken mit dem Ausrufezeichen (=leer).
Anschließend lädt es aber nicht :(..

Ich weiß echt nicht mehr weiter.. vielleicht jemand einen Tip?
 
Ich hatte das genau so auch mal. Lass das Omnia mal eine Zeit lang am Ladekabel hängen, danach solltest du es abnehmen und wieder einschalten können. Wenn du den Touchscreen in diesem ausgeschalteten Zustand am Ladekabel antippst, tut sich dann was auf dem Display?
 
Vor 2 Minuten habe ich das Problem lösen können ... :

Ich habe das Handy einfach mal am USB Kabel für den PC hängen lassen, nach 5 Minuten startete das Handy 2x neu und ein anderes Ladesymbol kam zum vorschein.

Naja, hauptsache es funktioniert wieder :)

Danke
 
Dass Problem ist dass wenn der Akku (fast) vollständig entladen ist, braucht der Akku eine weile bis er wieder eine betriebsfähige Spannung liefern kann. Wenn das Handy also wegen geringer Spannung ausschaltet kann es durchaus sein dass du es eine weile am ladekabel haben musst bis es wieder geht ;)
 
Zurück
Oben