ONE Notebook Model: M66SRU - Bild Fehler

Hadrrr

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
331
Habe folgendes Problem mit dem One Notebook M66SRU. Das Bild wird seit dem installieren von Windows 7 sechs mal angezeigt. Bin mir nicht sicher ob das mit Windows 7 zusammenhängt denn nach dem Neustarten, tritt das Problem acuh beim Boot Bildschirm auf.






kennt einer das Problem?
 

Master-Schrotti

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.139
Ich würd mal glatt behaupten das die Auflösung nicht stimmt!
Hast du denn Windows 7 Treiber installiert für das Gerät?
 

Hadrrr

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
331
ne, noch nichts installiert, reines System. Das komische aber, dass der fehler nicht nur in Windows auftritt. Wenn ich das System neustarte und der Boot Bildschirm des Notebooks kommt, sieht das Bild genauso aus, nur sind da noch horizontale Streifen und der Bildschirm erzeugt ein hohes Piepen.

Grade habe ich das Notebook für ein paar minuten ausgeschaltet, dann war das Bild wieder normal, beim Startbildschirm von Windows 7 aber, sah es dann weider aus wie auf dem Foto.

In den ersten Minuten bevor ich das System nach der Neuinstallation neugestartet habe war das Bild auch in Ordnung.
 

Master-Schrotti

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.139
Installiere erstmal die Treiber von der Graka und Monitor und check mal im Anzeigenmanager die Auflösung und Herz ob alles stimmt!
Wenns ne Hardware Sache wäre würde es beim Kaltstart genauso laufen!
Hast du noch andere Anzeigegeräte dran wie einen Fernseher oder so?
 

Hadrrr

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
331
So, bin jetz mal dem Tipp von mirzaa gefolgt und hab windows neu installiert, allerdings jetzt XP. Das Problem ist jetzt weg.

Installiere erstmal die Treiber von der Graka und Monitor und check mal im Anzeigenmanager die Auflösung und Herz ob alles stimmt!
Wenns ne Hardware Sache wäre würde es beim Kaltstart genauso laufen!
Hast du noch andere Anzeigegeräte dran wie einen Fernseher oder so?
Du scheinst also recht gehabt zu haben, ist kein hardware fehler. Werde jetzt erstmal Windows 7 neu installieren und gucken, dass ich direkt die Grafikkarten Treiber direkt mit installiere. Kann es vielleicht noch einen anderen Grund für den Fehler geben? Ich finde das etwas komisch dass der fehler von Windows auch auf Bios zugreift, also dass das Bios Boot screen den gleichen fehler hat beim neustarten.

Muss ich evtl. neues Bios aufsetzen? Das Notebook hat das PhoenixBios in der version 1.00.02. Im Bios Reiter "Advanced" kann ich unter "Installed O/S" "WindowsXP/Vista" und "Other" auswählen. Also kein Windows 7 in der liste. Auf "Other" habe ich das auch ausprobiert, hat nicht geholfen.
 

Master-Schrotti

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.139
Nein!!!!!!!
Du sagst ja beim Kaltstart ist bis zum Willkommenscreen alles in ordnung!
Wenn du dann allerdings das system Rebootest ist der Standardtreiber von Microdoof immernoch geladen und im Speicher und soll dir somit die Reboot zeit verkürzen!
-Windoof 7 Treiber ziehen
-Installieren
-Auflösung und Hertz Checken ggf. einstellen

und dann sollte es eigtl laufen!

Meiner Meinung nach taugt diese Windows 7 Automatische Treiber Update geschichte nicht viel da die Treiber manchmal auch nicht stimmen und somit solche Fehler hervorbringen!
Also lieber die Treiber von der Herstellerseite Laden!
 

Hadrrr

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
331
ok danke, werds mal mit den Treibern nach der installation ausprobieren. Hatte grad übrigens nach einem Probeweisen neustart mit Windows XP auch wieder dieses vervielfältigte Bild im Bios bootscreen, beim Windows Boot screen war aber weider alles normal. Hmmm sehr komisch wie sich das Notebook verhält, hatte ich bisher noch bei keinem Gerät. Aber so wie du das erklärst klingt das logisch.

Muss dazu noch sagen dass ich das Notebook nur zum Neuaufsetzen von Widows bekommen habe, weiß also nicht ob dieses Bild im Boot screen des öfteren kommt.

Nachtrag:

Hat alles wunderbar geklappt! Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

Master-Schrotti

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.139
Na siehste geht doch!
Ich sag ja diese Treiber in Windoof 7 von Microdoof kannste voll inne Tonne kloppen und die Treiberupdates sind nicht besser lieber manuell suchen und installieren dann passt der Lack!
So erspart man sich ein tausend mal neuaufsetzen des Systems!
 

Hadrrr

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
331
Hat aber leider nicht lange gehalten. Nach einem Absturz des System letzte Woche, ist das Problem wieder da und geht nicht mehr weg. Auch nach neuaufsetzen des System ob XP oder 7.

Bei 7 auch mit den NVIDIA Treibern. Bei XP schaltet er auf 640x480 und 4 bit runter nach Installation des NVIDIA Treibers. Weiß noch jemand woran das liegen könnte? Klingt für mich so als wäre an der Grafikkarte irgendwas nicht in Ordnung.

Hab auch Testweise Knoppix von CD gestartet, das selbe Problem

Edit:
Hier noch ein paar Bilder und Informationen

XP mit Windows Treibern:


Bluescreen bei der Installation des alten NVIDIA Treibers von der ONE Treiber CD:



4-Bit Modus nach installation des aktuellen NVIDIA Treibers:
 
Zuletzt bearbeitet:

Budibaer

Newbie
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1
hallo,
deine grafikkarte ist defekt. wenn du noch garantie hast melde dich bei one.de und schicke es zur reparatur. wenn nicht dann bei ebay nach "notebook reparatur" suchen. da findest du einige anbieter, die sowas reparieren für 100euro.

gruß budibaer
 

Hadrrr

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
331
jo, danke, das mit der reparatur klingt nicht schlecht, besser als neues Notebook zu kaufen.

hat sonst jemand ne Idee was damit sein könnte?
 

ziegejunior

Newbie
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1
hallo, bin zufällig auf dein beitrag gekommen. ich besitze das gleiche notebook und habe seit geraumer zeit das gleiche problem. hatte aber noch keine zeit, mich darum zu kümmern. wollte fragen, ob du das problem mit der gk klären konntest und wie. danke schonmal vorab
mfg. ziegejunior
 

No Loose Ends

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
467
hab den gleichen Laptop hier gerade stehen selbes problem!!....


die grafikkarte ist im arsch!

hast du die wieder heile bekommen?
 

Retroclaus64

Newbie
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1
Leider kenne ich dieses Problem auch. Die Platine mit der GPU ist leider verlötet. Und die Kühlung (ALU-Profil) ist mit Knetmasse zur GPU verbunden. Mit der Zeit härtet die Knete aus und damit wird die Wärmeableitung unterbrochen.
 

schurik007

Newbie
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1
habe bis vor kurzem das gleiche Problem mit dem Notebook gehabt. Nachdem die Platine 10 min im Backofen war, funktioniert alles wie früher.
 
Top